Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya jenmanii und Cattleya mossiae - welche ist welche?

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Danke für das Vergleichsfoto, Norbert.
Nach Ctt. trianae sehen die Bulben nicht aus.
Ich lass das Thema jetzt mal ruhen, bis sich Weiteres ergibt.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
emmily schrieb:

Da bist du aber im Irrtum Matthias,,Cat.mossiae hat dann strenge Winterruhe wenn
die Bulbe und die BS ausgebildet ist. In der Regel sind das die Wintermonate.
Sobald es in Richtung Frühjahr geht die Knospen sich zeigen gebe ich Gas!!
Ich hatte schwarz werdende Knospen bei zu frühem Wässern im Frühjahr.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Heute ist es soweit! Das Warten und Rätselraten hat ein Ende. Was meinen die Experten? Ist es eine Cattleya mossiae? Zwei von vier Blüten sind nun offen.

Gestern:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Schreib ein Schildchen Cattleya jenmanii.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,

habe ich doch von Anfang an geschrieben, dass es vom Wachstumsrhythmus her keine Cattleya mossiae sein kann!
Ob es nun eine C. jenmanii oder eine C. labiata ist, lässt sich aus den Fotos nicht sicher ableiten. Die Unterschiede (falls man überhaupt von Unterschieden reden kann) zwischen beiden sind so gering, dass man zumindest die ganze Pflanze und die Blütengröße sehen, am besten auch die Herkunft wissen muss, um zu unterscheiden!

Freundliche Grüße
Rolf

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,
was auch immer es genau ist, ist doch ein toller Blüherfolg und das vollkommen ohne GW.
Freundliche Grüße Norbert

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ich danke Euch sehr und freue mich so über die Blüten!
Die Herkunft ist USA und das Schildchen sagt:

C. jenmanii var. tipo Koenigin AM/AOS x self

Dann wartet die C. mossiae mit ihren BS wohl bis zum Frühjahr, wie es auch sein sollte.
Hab schnell die Schildchen umgesteckt!  cheers

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin!
Hier sieht man einmal wieder, was auf der Fensterbank möglich ist. Meinen Glückwunsch!
Eine tolle Farbe und Blütenform. ja1  ja1  ja1  
Bis bald, Rudi!

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Eine klasse Pflanze ist das, Karin. ja1
Darum könnte man Dich wirklich beneiden. Very Happy


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin
Eine Super Pflanze, mein Glückwunsch. ja1 ja1 ja1

LG


Leni

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,

toll dass sich das Rätsel schließlich doch lüften ließ! Eine schöne klassische jenmanii!! Meine herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg!!!

Präge dir jedenfalls den Duft ein! Er ist in dieser speziellen Note Cattleya jenmanii eigen und man kann mit seiner Hilfe Pflanzen dieser Art einwandfrei von selbst der spätesten labiata unterscheiden.

Viele Grüße
Walter

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Besten Dank für die positive Beurteilung meiner C. jenmanii.
Die Blüten sind größer geworden (15 cm hoch/breit) und duften ganz wundervoll.
So schön, dass es doch noch ein Erfolg wurde.

maxima

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,

ich habe erst heute deinen Bericht gesehen. Es war richtig spannend alles zu lesen. Ich hatte jetzt den Vorteil, dass ich nicht so lange warten musste. freuen
Ich gratuliere dir ganz I love you lich zu diesem tollen Blüherfolg!! foto foto

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Lieben Dank, Edith. Very Happy

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Wie schon an anderer Stelle hier berichtet, blüht nun auch die Cattleya mossiae v. coerula.
Mit diesen Bildern möchte ich meinen Thread beenden und bedanke mich herzlich bei allen, die bei der Identifikation geholfen haben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Karin, Gratulation zu diesem besonderen Erfolg. ja1

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Ja aber Karin,
die ist ja super geworden.

Glückwunsch

Liebe Grüße

Will

Ed

avatar
Orchideenfreund
Gratulation Karin, schöner Erfolg. ja1 ja1

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin
Ich will ja nixs sagen, aber das muss raus.
Ich finde die Lippe sensationell und für eine Erstblüherin ist die Haltung extrem gut. Ich finde, ein wirklich geiler coerulea Schatz.
Das hast du ganz toll gemacht ja1 ja1 ja1 ja1


LG


Leni

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ganz lieben Dank für Eure positive Beurteilung meiner blühenden C. mossiae v. coerulea!

Über diese schönen Blüten bin ich selbst überrascht und auch erstaunt, wie lange sie halten. Die erste Blüte schwächelt jetzt, sie ist bereits über drei Wochen alt.

Witzig: Ich hatte meinen Dank und Bilder der Blüten an die liefernde Gärtnerei in USA gesandt. Außer einem Glückwunsch erhielt ich auch gleich eine neue Preisliste! Very Happy

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,

hier auch nochmal meinen Glückwunsch zum Erfolg!

Die Reaktion der Gärtnerei auf die Rückmeldung finde ich nicht ganz unverständlich. Aber kann man denn dort einfach bestellen? Aus den USA gibt es doch da immer Probleme...

Viele Grüße
Walter

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Danke Dir, Walter!
Ich schreibe Dir eine PM.

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Karin,
warum so ein Geiheimnis daraus machen? Lass uns doch auch wissen wie Du es geschafft hast.
Ich habe auch schon Pflanzen(Teile) aus den USA erhalten, darunter einige Cattleyen als Sämlinge und
das alles ohne CITES und Phyto aber eben halt mit Risiko. LG Norbert

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Hallo Karin!
Wunderschön sind deine Pflanzen! sabber 2

I love you liche Gratulation!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten