Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchidee in Glasvase

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 23 von 24]

551 Re: Orchidee in Glasvase am 15.01.15 15:51

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Nun noch ein weiteres Blattschmuckstückchen.

Die Anoectochilus papuanum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Will

552 Re: Orchidee in Glasvase am 15.01.15 15:54

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Will, die sehen alle supertoll aus, deine Blattschmuckorchis. Very Happy
Denen scheint es im Glas sehr gut zu gefallen!

553 Re: Orchidee in Glasvase am 15.01.15 15:58

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Stimmt Uli,
alle wunderbar angewachsen. sonne
Ohne Zusatzbeleuchtung.


Liebe Grüße

Will

554 Re: Orchidee in Glasvase am 15.01.15 18:30

Sannchen-Pannchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Will,
drei Anmerkungen: mein Experiment mit den beiden Little-Kolibri-Wühltisch-Orchideen, die ich in GSK gestellt habe, um sie wieder zu päppeln, hat nicht geklappt. Beide haben zwar Ansätze von Kindeln gezeigt, sogar die komplett abgenudelte. Aber beide sind danach relativ sang- und klanglos eingegangen, auch die welche noch sehr gut aussah und normalerweise locker hätte durchkommen müssen. Kann mir nicht vorstellen, woran es lag, außer dass es eine extrem anfällige Züchtung war. Neutral
Egal, Schwamm drüber. Alle anderen wachsen ja wie Hulle, seit sie im Glas sind. Wobei ich folgendes bemerke, dass nämlich die Blütenstile dieses Jahr zwar mehr Seitentriebe und wohl auch mehr Blüten mit leicht intensiveren Farben tragen. Aber! Mir kommt es so vor, als seien die Blätter weitaus kräftiger, robuster und die Blütenstile richtiggehend mastig geworden, wohingegen die Blüten sich schüchtern am äußersten Ende derselben drängen und nicht mehr so fluffiglockere "Blütenwolken" bilden. Und kommen mir auch ein ganz winziges bisschen kleiner vor. Kann es sein, dass das durch zuviel Düngung kommt? Ich gieß ja öfter mal mit Aquarienwasser, wie immer Laughing

Zweitens: Du sprühst deine Blattschmuckorchideen jeden Tag tropfnass? Ich dachte, die vertragen das nicht und bekommen dadurch Blattflecken? Und wolltest du nicht mal ein Bild von deiner Anoechtilus species einstellen? Ich warte schon ganz ungeduldig, will wissen wie die sich bei dir macht Smile
Drittens: So ein schöner Wintergarten! Toooollll! bounce

555 Re: Orchidee in Glasvase am 15.01.15 19:37

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Susanne,
das war wahrscheinlich zu spät um noch was zu retten.
Ich hab auch ein entkräftetes Kindle abgemacht.
Alle drei Blätter schlapp.
Eins hat sich schon etwas erhoben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das mit dem Aquarienwasser ist nicht so gut.
Dünger auch weniger.Ich nehme nur noch ein Viertel der angegebenen Menge.
Jetzt eh nur einmal im Monat.
Das kann auch an der dunklen Jahreszeit liegen.
Da fehlt halt das Licht des Tropentages von 12 Stunden.


Ich sprühe sie jeden zweiten Tag.
Sie stehen auf der Heizung,deshalb.

Die Anoectochilus species steht kurz vor dem erblühen. Zwei BT,da warte ich bis sie erblüht ist.
Steht auch auf der Heizung.

Danke!


Liebe Grüße

Will

Liebe

556 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 6:54

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
nun ein Bild von einem verirrten BT im Glas.
Durch die Wurzeln wurde er gehindert nach oben zu wachsen.
Ich habe die Wurzeln nach unten verlegt und somit kann er jetzt aufwärts wachsen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Will

557 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 8:30

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
....das sieht echt lustig aus Will! Bin gespannt ob der BT es schafft nach oben zu kommen!

558 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 14:21

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Ich denke schon Uli,
der Weg ist jezt frei nach oben.


Liebe Grüße

Will

559 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 14:25

mom01

avatar
Orchideenfreund
Was ein Glück, das Du ins Glas schauen kannst und das Problem sehen konntest!

Ist doch manchmal ganz gut, wenn man nicht alles in der Topfhöhe mit Rindenstücken zupflastert!

560 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 18:21

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Stimmt Bärbel,
bei den Plastikpötten sieht man ja nicht viel.
Hier in den Gläsern kann man fast alles beobachten.


Liebe Grüße

Will

561 Neuer Versuch am 16.01.15 19:40

Offense88

avatar
Orchideenfreund
Da meine Freundin am Dienstag Geburtstag hatte, war es eine tolle Gelegenheit wieder Nachwuchs ins Haus zu holen. Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den beiden Vasen leben nun 14 kleine Vanden.
Was würdet Ihr verbessern?
Eure Meinung dazu ist auch sehr interessant.

Very Happy

562 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 19:54

mom01

avatar
Orchideenfreund
Eine Super Idee! So bekommen sie schön viel Luftfeuchtigkeit!

Pass aber auf, das nicht ein einziger Tropfen Wasser aus den oben hängenden Töpfen auf die unteren Pflanzen tropft - das ist fast ein Todesurteil!
Das heißt natürlich, dass Dein Arrangement alle 2-3 Tage über mehrere Stunden außerhalb des Glases steht, um zu trocknen. Dann ist auch schön viel Luftbewegung.

563 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 20:26

Offense88

avatar
Orchideenfreund
Danke für deine Info, wie meinst du das mit den Todesurteil?
Das bei mir verwendete Substrat ist Lavagestein.

564 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 20:32

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Offense88 schrieb:Danke für deine Info, wie meinst du das mit den Todesurteil?
Nur, wenn das Wasser in den Blattachseln stehen bleibt.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

565 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 21:05

Eli1

avatar
Admin
Offense

Wie soll das funktionieren? 2 übereinander??  Crying or Very sad

Du musst  alle Orchis raus,gießen und warten bis alle abgetrocknet sind und ich glaube, die Unterste,wie sie jetzt sind, die kriegen keine Luft mehr.
Das Substrat unten wird dir faulen.
Dzt ist keine Luftbewegung in Sicht bei Art der Haltung.
Im Sommer wird es sicher zu heiß  im Glas.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

566 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 21:16

Offense88

avatar
Orchideenfreund
Danke für deine Gedanken, leider kann das Substrat nich faulen, da es sich um Lavagestein handelt. pirat
Zum gießen / tauchen kann man ja jeden Korb herausgeben.

afro

567 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 21:18

Eli1

avatar
Admin
Offense88 schrieb:Danke für deine Gedanken, leider kann das Substrat nich faulen, da es sich um Lavagestein handelt.  pirat
Zum gießen / tauchen kann man ja jeden Korb herausgeben.

afro

Sorry,unter Substrat verstehe ich das Orchideensubstrat,nicht den Bodengrund der Zylinder. (das sieht man am Bild auch nicht sooo deutlich)
Aber gut,sind deine Pflanzen.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

568 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 21:20

Offense88

avatar
Orchideenfreund
Auch das in den Töpfen ist Lavagestein.

569 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 21:24

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Offense,
schau doch mal was Uli mt Ihren Babys macht.


Liebe Grüße

Will

570 Re: Orchidee in Glasvase am 16.01.15 22:59

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Ich bin auch der Meinung, dass das Frischluftangebot eindeutig unzureichend ist. Dann noch die Gefahr, dass Wasser in den Blattachsen stehn bleibt.

Aber muss ja jeder selbst wissen, was er für richtig hält.

571 Re: Orchidee in Glasvase am 17.01.15 8:12

mom01

avatar
Orchideenfreund
@Offense: ich hab mir das jetzt noch mal durch den Kopf gehen lassen: so schön es aussieht, aber ich würde sie auch dort nicht drin lassen.

Auch wenn sie nach dem Tauchen für einige Stunden außerhalb zum Abtrocknen stehen müssen, ist doch die Luftbewegung im Glas in der restlichen Zeit nicht gegeben. Und Luftbewegung brauchen sie, die Süßen.

572 Re: Orchidee in Glasvase am 17.01.15 10:24

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Da bin ich auch der Meinung, dass das Frischluftangebot eindeutig unzureichend ist. Auch hätte ich bedenken wegen dem Tropfwasser! Aber sonst ist das eine gute Idee für Orchideen, die es feucht mögen. Ein Aquarium oder so, kann nicht jeder stellen. Ich suche so eine Glaskugel, kann da jemand helfen? In einer Ausgabe der Zeitschrift Orchideen- Zauber, habe ich das gesehen!
Bis bald, Rudi!

573 Re: Orchidee in Glasvase am 17.01.15 11:21

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

574 Re: Orchidee in Glasvase am 17.01.15 11:36

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Offense88,

Bitte, bitte hol sie da raus!

Sie werden sicher da drinnen verfaulen!
Du hast sie ja so schon mit Lavagestein in einem geschlossenen Topf. Das heißt ich sehe die Situation mit dem Lavagestein und einem ganz zu gelassenen Plastiktöpfchen schon als sehr kritisch. Das ist für die Wurzeln viel zu lange nass!
Die Wurzeln brauchen viel Luft, sonst faulen sie sehr schnell!
Zusätzlich hast die sie noch in den großen Vasen, die noch einmal dafür Sorgen, dass die Feuchtigkeit sich länger hält. Das ist viel zu viel Nass und zu wenig Luft!

Abgesehen von dem Aufwand, wenn du sie wässerst. Alle herausnehmen tauchen, trocknen lassen, wieder reinhängen, ist schon viel Zeitaufwand.

Ich habe meine Vandeen Babys bis jetzt in Gittertöpfchen mit grober Rinde. Seit einiger Zeit bin ich am umstellen!
Ich setze sie nach und nach in SGK! Da sind zwar die Wurzeln auch im Glas, aber sie faulen bis jetzt nicht, durch das geniale Mikroklima. Die Blätter der Pflanze schauen auf jeden Fall heraus und es gibt auch kein Tropfwasser in den Blattachseln.
Wenn du wissen möchtest wie das funktioniert und aufgebaut ist, dann gib noch mal Bescheid.

Das mit deinen Vasen sieht ja schick aus, ist aber nicht das Ideale für deine Orchis! Du schadest ihnen damit eher!



575 Re: Orchidee in Glasvase am 17.01.15 11:46

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Franz, SUPER ja1
Bisbald, Rudi!

Nach oben  Nachricht [Seite 23 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten