Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wasserwerte und Temperatur

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Wasserwerte und Temperatur Empty Re: Wasserwerte und Temperatur am 05.02.13 21:49

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Gibt es eine Formel, mit der man den Leitwert auf andere Temperaturen umrechnen kann?

Gemessen werden soll er bei 25°C, was man in den Vorratsbehältern derzeit nicht hat. Oder muss ich das Wasser aus dem Eimer immer erst mal im Topf auf den Herd stellen?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

2Wasserwerte und Temperatur Empty Re: Wasserwerte und Temperatur am 05.02.13 22:27

emmily

emmily
Orchideenfreund
Matthias, das brauchst du nicht!!!

Mache es so wie ich...habe aus der Aquaristik einen Wärmestab, den gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen!
Du kannst die Temperatur einstellen so wie du es brauchst.
Das klappt bei mir seit vielen Jahren sehr gut.

3Wasserwerte und Temperatur Empty Re: Wasserwerte und Temperatur am 07.02.13 15:07

Daz

Daz
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
Gemessen werden soll er bei 25°C, was man in den Vorratsbehältern derzeit nicht hat. Oder muss ich das Wasser aus dem Eimer immer erst mal im Topf auf den Herd stellen?

Hallo Matthias,

es muss eine Umrechnungsformel geben, denn das DIST3 hat ein Thermometer integriert und rechnet den korrekten Wert abhängig von der aktuellen Wassertemperatur aus.

4Wasserwerte und Temperatur Empty Re: Wasserwerte und Temperatur am 07.02.13 18:58

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Daz schrieb:Hallo Matthias,

es muss eine Umrechnungsformel geben, denn das DIST3 hat ein Thermometer integriert und rechnet den korrekten Wert abhängig von der aktuellen Wassertemperatur aus.
Was mir auffiel, auf den Beutelchen der Kalibrierflüssigkeit stehen die Leitfähigkeitswerte bei Temperaturen zwischen 0°C und 31°C. Interessehalber habe ich die Abstände zwischen 10°C und 30°C für Schritte von jeweils 5° ausgerechnet und diese sind sehr konstant. Die größte Abweichungen beträgt 8 (zw. 127 und 135) µS und da spielen sicher noch Umrechnungsunschärfen aus dem Amerikanischen mit rein. Irgendwie so etwa könnte man das sicher handhaben, aber eine Formel würde doch noch mal Sicherheit geben. Cool

@ Emmily: Die Heizstäbe kenne ich. Ich müsste sogar noch welche aus meiner Aquarienzeit haben. Hast Du das Wasser permanent warm? Da gehen sicher jede Menge Kilowatt drauf. Zum Anheizen am Morgen, wenn man tagsüber tauchen oder gießen will, ist die Methode doch schätzungsweise etwas langsam.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

5Wasserwerte und Temperatur Empty Re: Wasserwerte und Temperatur am 08.02.13 14:29

Robert

Robert
Orchideenfreund
Hallo Matthias,

Ich nehme von den Wasser was ich benötige so ca. 1 Liter für den Wasserkocher ab. Das erhitze Wasser gieße ich langsam in den Eimer zurück. Dabei rühre ich das Wasser um, damit das warme Wasser sich verteilt und somit habe ich schnell mein Wasser auf die gewünschte Temperatur. Wenn man es ganz genau haben will, kann man ein Thermometer mit reinhängen zur Kontrolle.

6Wasserwerte und Temperatur Empty Wasserwerte und Temperatur am 08.02.13 22:40

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
So mache ich's auch, nur dass ich den Edelstahltopf nehme, weil der Kocher nicht regelmässig gespühlt wird. Cool Derzeit muss man das Wasser eh anwärmen, also hat man den Aufwand sowieso.
Ich werde bei Gelegenheit eine Serie von Messungen und Mischungen durchführen und hier posten, wenn die Ergebnisse was taugen. Dazu wäre allerdings ein sehr genaues Thermometer nötig. Weiss jemand, woher man das bekommt?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten