Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Steinlaelie und Sektion harpophyllae

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 9]

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Auf meinem Steinhaufen kommen jetzt auch ein paar zur Blüte. Den Anfang macht

Hoffmannsegella presidentensis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Laelia mirandae (Die Blüte ist allerdings nicht auf meinem Mist gewachsen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Beide haben eine kräftige Farbe, bestimmt sehr schöne Farbklekse im Dschungel der Restpflanzen.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Laelia bradei hat Hochsaison

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der dazu gehörige Habitus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Laelia fournieri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der dazu gehörige Habitus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Laelia pabstii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der dazu gehörige Habitus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und zum Schluss ein Bild eines Teils meiner Steinchen Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße

Gitti

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo Gitti,

na auf dem Balkon würde ich gerne mal mit einem Korb bewaffnet langgehen Smile


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi,

das glaube ich Dir gerne, aber was denkst Du, warum die auf dem Balkon stehen? Smile))))))))))))))))

viele Grüße
Gitti

Angi

avatar
Globalmoderator
Gitti schrieb:Hallo Angi,

das glaube ich Dir gerne, aber was denkst Du, warum die auf dem Balkon stehen? Smile))))))))))))))))

viele Grüße
Gitti

Das habe ich mir schon gedacht...

Sei froh, dass du so weit weg von mir wohnst.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Angi, vielleicht gibt sich im neuen Jahr die Möglichkeit für einen Besuch, wäre schön, wenn ein paar Leute sich in den Süden Deutschlands verirren würden und zu sehen gibt es bis dahin auch was, wie z.B. das hier.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo Gitti,

ja das wäre ne gute Idee für ein Forentreffen. Die Einweihung deiner neuen Gewächshäuser und das erste Forentreffen.

Darüber reden wir dann noch mal.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Klar doch, gerne Angi.

viele Grüße
Gitti

Werner H

avatar
Orchideenfreund
und bei mir blüht die lucasiana jetzt auch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Werner, ist die schon länger auf oder erst seit einem Tag? Wenn sie frisch aufgeblüht ist, wird sie wahrscheinlich noch nachdunkeln und die hellen Flecken so ziemlich verschwinden. Wink

viele Grüße
Gitti

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Na ja sie ist jetzt 3 Tage auf. Mal sehen wie sie in ein paar Tagen aussieht.Ich dachte eigentlich auch das sie etwas dunkler wird.

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Werner, ich rechne stark damit. Diese Beobachtung konnte ich bei meinen letzten Pflanzen machen. Ich habe bisher nur eine einzige, die diese Färbung behalten hat, alle anderen wurde dunkler und einfarbig. Laß bitte hören, wie sich Deine weiter verhält.

viele Grüße
Gitti

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Wobei mich das jetzt, so wie sie ist auch nocht stören würde. Dann müsste ich mir halt leider noch mal eine kaufen Rolling Eyes

Wenn sie so bleibt, sagt man dann dazu striata? Oder gibts das da nicht?

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Werner, klar gibt es bei den Steinchen auch flamea, striata, semi-alba usw, man muss sie nur finden. Solche Exemplare kommen meistens nicht bis zu uns, aber da wir ja diese eine Quelle haben, ist alles möglich.

Wäre Deine Blüte jetzt von außen nach innen farblich abgestuft, hätte ich gesagt, okay, die bleibt so, aber hier ist es anders herum, deshalb denke ich, dass sie nachdunkelt.

viele Grüße
Gitti

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hier eine weitere Laelia fournieri, diesmal mit dunkel grünen Blättern und rötlichen Bulben. Auch hier kann ich beobachten, dass die Blüten etas größer sind, als bei der hellen Form.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann Laelia itambana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dazu der Habitus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und Laelia flava sulina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dazu der Habitus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Seit heute blüht eine Laelia, auf die ich schon seit Monaten gewartet habe. Im Frühjahr dieses Jahr, wurde von einem Händler eine neue, unbeschriebene Art angeboten. Meistens ist so etwas ja eher ein Verkaufsgag, aber in dem Fall stimmt es. Ich habe schon alle meine Möglichkeiten durchforstet, aber keine Steinlaelie in der Art gefunden, scheint also wirklich was "Neues" zu sein. Werner, Du hast auch welche!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hier noch der Habitus dazu. Die Blätter sind sehr sukkulent, haben in der Mitte einen senkrecht roten Strich und die dunkelgrünen Blätter sind dunkelrot umrandet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Es scheinen noch immer auf diesem Planet neue, bisher noch nicht beschriebene Pflanzen einer Gattung zu existieren. Flora und Fauna überraschen immer wieder und das in unserer hochtechnologisch geprägten Zeit, wo mam meint, alles ist erfasst und katalogisiert. Es gibt noch die Nadel im Heuhaufen und das ist erfreulich.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Franz, ich denke, besonders bei den Steinlaelien wird es noch das eine oder andere Neue in Zukunft geben. Nicht alle Berge sind abgegrast und ab und zu findet sich dann wieder etwas. Sicherlich werden auch noch einige Hybriden in Erscheinung treten, aber interessant ist das auf alle Fälle.

In Brasilien selbst, zeigt man an diesen Pflanzen wenig Interesse, dort sammelt man lieber großblumige Cattleyen, was für die Natur sicherlich nicht von Nachteil ist. Interessant sind solche Pflanzen eigentlich überwiegend für den Export und dafür werden teilweise ganze Habitate ausgeplündert, leider.

viele Grüße
Gitti

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Gitti schrieb:Seit heute blüht eine Laelia, auf die ich schon seit Monaten gewartet habe. Im Frühjahr dieses Jahr, wurde von einem Händler eine neue, unbeschriebene Art angeboten. Meistens ist so etwas ja eher ein Verkaufsgag, aber in dem Fall stimmt es. Ich habe schon alle meine Möglichkeiten durchforstet, aber keine Steinlaelie in der Art gefunden, scheint also wirklich was "Neues" zu sein. Werner, Du hast auch welche!


Ja und eine davon bekommt auch gerade Blüten, da weiß ich ja schon worauf ich mich freuen kann Very Happy

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Blüht jetzt seit einer Woche und hat sich farblich noch verändert

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner
Sehr sehr schön test test test


LG

Leni

Eli1

avatar
Admin
Ich mag ide "Kleinen" sehr !!! test


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner,

das hatte ich schon befürchtet, meistens kommen sie sehr hell und werden dann von Tag zu Tag dunkler, das scheint ganz normal zu sein.

viele Grüße
Gitti

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

meine lucasiana ploppt auch in den nächsten Tagen. Nur bin ich dann nicht da Sad
Ich hoffe aber, dass sie noch blüht wenn ich zurückkomme; wenn ich sehe, wie lange Werner's blüht hab ich ja Hoffnung.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten