Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Nikotin gegen Schädlingsbefall

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

laetitia

avatar
Orchideenfreund
Dass reines Nikotin früher im Pflanzenschutz als Pestizid gegen saugende oder beißende Insekten (unter anderem Blattläuse) eingesetzt wurde, ist bekannt. Für Pflanzen ist der Stoff gut verträglich und zudem biologisch gut abbaubar. Aufgrund der hohen Toxizität besteht für Nicotin jedoch seit den 1970er Jahren ein Anwendungsverbot.

Vor ein paar Tagen erschien ein kurzer wissenschaftlicher Beitrag über Stadtvögel wie Amsel und Krähe , welche bewusst Zigarettenstummel aufgelesen haben und als Nistmaterial verwenden. Der Insekten-/Schädlingsbefall diese Nerster wurde später untersucht und mit Nestern "ohne Zigaretten" verglichen. Das Ergebnis lässt sich sehen.

Wer hat schon Tabak dem Orchideensubstrat beigemischt und eine entsprechende Wirkung erzielt?? Ich denke, es wäre überlegenswert oder?

Gruß

Laetitia

matucana

avatar
Orchideenfreund
Hi,

Nikotinpräparate sind nicht mehr zugelassen. Der Grund ist, dass die auch für Menschen hochgiftig sind. Daher würde ich die Finger davon lassen. Der üble Gestank käme mir auch nicht ins Haus.

Eli1

avatar
Admin
Hallo
Einen Tschik eingeweicht, abseihen,verdünnen, sprühen. Aber NUR im Freien, genützt hat es 0,also bitte nicht!!!
Habe bessere Erfolge gegen Läuse (an Grünpflanzen) mit Schmierseife und Wasser .

http://www.orchideen-wien.at

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Und was ist mit dem Tabakmosaikvirus?

5 nikotin-gegen-schadlingsbefall am 14.02.13 12:02

laetitia

avatar
Orchideenfreund
Hallo, Sabine,
der Tabakmosaikvirus befällt die Tabakpflanzen, verursacht aber nicht Infektionen durch Tabak.

Gruß
Laetitia

Daz

avatar
Orchideenfreund
laetitia schrieb:Hallo, Sabine,
der Tabakmosaikvirus befällt die Tabakpflanzen, verursacht aber nicht Infektionen durch Tabak.

Gruß
Laetitia

Hallo Laetitia,

das ist leider falsch!!! Das kannst Du z. B. bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] nachlesen.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten