Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Was gegen Pilz tun?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Was gegen Pilz tun? am 30.12.13 15:30

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

ich hatte ja berichtet, daß ich das weiße Zeug, was an der Scheibe ist, für Salze von meinem Dünger halte. Leider leider hat das angefangen, merkwürdig auszusehen und sich kreisfürmig auszubreiten. Also eher ein Pilz als Salze... Dummerweise findet sich dieser weiße Belag auch auf einigen Blättern meiner Orchideen. Bei ein paar ganz wenigen habe ich das mit einem Wattestäbchen und destilliertem Wasser weggewischt bekommen, aber nicht sonderlich nachhaltig: auf ein paar Blättern ist das wieder zu finden.

Gleichzeitig habe ich mit Neem gegen die Hornmilben gesprüht. Hat nicht das gewünschte Ergebnis gezeigt: die sind immer noch da... Das unerfreuliche: eingegangen sind mir meine Haraella retrocalla und meine Schoenorchis pachaycris. Das habe ich zunächst auf das sprühen mit Neem geschoben - bin mir aber jetzt ganz gut unsicher deswegen. Vermutlich haben die eher nichts gegen den Pilz ausrichten können.

Es läuft hier nach wie vor der Nebler, oder besser: lief, denn heute habe ich ihn ausgemacht. Meine Vermutung: das Wasser kommt an die Scheibe, die gemäß der Jahreszeit nicht mehr warm genug ist (trotz Doppelverglasung), das Zimmer ist warm. Und beides zsuammen fördert die Pilzbildung.

Wenn ich mir so anschau, wo im Fenster diese weißen Stellen auf dem Blättern zu finden sind, dann habe ich die Vermutung, daß auch das Substrat in den Leistenkörbchen und das Holz der Aufgebundenen infiziert ist: denn je weiter unten, desto mehr ist zu finden.

Von der Scheibe ist der Kram inzwischen mit Sagrotan weggewischt, aber das eignet sich natürlich nicht für Orchideen. Ich bräuchte also ein Breitbandfungizid um damit sprühen zu können.

Kennt ihr da eins, daß ich nehmen könnte/sollte?
Oder meint ihr, daß ich mir gerade was einbilde?

Gruß,
Karola.

2 Re: Was gegen Pilz tun? am 30.12.13 16:01

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Karola,

die am gebräuchlichsten Breitbandfungizide die in fast jeder Verkaufsstelle für Pflanzenschutz käuflich zu erwerben sind wären

Compo Ortiva,

Saporol plus,

Folicur.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Was gegen Pilz tun? am 30.12.13 18:14

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

Saprol.... was ich habe, ist das Rosen-Pilzfrei Saprol. Ist das damit gemeint? Wenn Du das meinst - das wäre toll, dann könnte ich sofort loslegen!

Gruß,
Karola.

4 Re: Was gegen Pilz tun? am 30.12.13 18:21

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Viel Erfolg.

Will

5 Re: Was gegen Pilz tun? am 30.12.13 18:24

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Karola, kannst Du nehmen. Auf die Plätze, fertig, los........


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

6 Re: Was gegen Pilz tun? am 30.12.13 19:56

Karola

avatar
Orchideenfreund
Super - auf geht's!

7 Re: Was gegen Pilz tun? am 31.12.13 17:02

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Wäre so ein Breitbandfungizid nicht auch für die guten Pilze schädlich?
Ich war immer der Meinung das Orchideen Pilze brauchen mit denen sie ja eine Symbiose (Mykorrhiza) eingehen.
Gruß Norbert


8 Ist das eine Pilzerkrankung? am 13.01.14 13:19

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo an Alle,

hab mal wieder vom Baumarkt 2 Cattleyen mitgenommen. Es gab moch eine Dritte, die bereits am abblühen war, aber noch nicht im Preis reduziert, so dass ich noch etwas warten muß.  lol! 

Ich habe den Eindruck, dass die Cattleyen den Transport nicht so gut vertragen haben (Knospen waren schwarz und abgefallen). Eine hatte schon einen etwa 3-4cm Neutrieb der aber abgestorben war. Zu Hause habe ich diesen dann entfernt. 2 Tage später bemerkte ich, dass die Bulbe, an dem der Neutrieb hing, sich von unten dunkelbraun verfärbte. Auch diese Bulbe habe ich dann entfernen müssen. Jetzt bemerke ich aber das die verbliebenen Blätter auf Ihrer Unterseite auch so dunkle Flecken haben. In meinen Augen sieht das aber nicht wie ein Kälteschaden aus. Was meint Ihr dazu?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Norbert



Zuletzt von NorbertK am 13.01.14 13:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrekturen)

9 Re: Was gegen Pilz tun? am 13.01.14 14:09

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,

das hintere Blatt ist leider nicht so gut zu erkennen, aber grade der helle Rand um den dunklen Fleck könnte aus Pilzinfektion hindeuten.

Viele Grüße

Eva

10 Re: Was gegen Pilz tun? am 13.01.14 14:17

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

sollte jetzt besser erkennbar sein. LG Norbert

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

11 Re: Was gegen Pilz tun? am 13.01.14 14:49

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,

wie du ja weißt, letzte Sicherheit kann nur ein Laborbefund bringen, aber ich würde auf Pilz behandeln. Wenn die Cattleya noch genügend Blätter hat, würde ich mich von diesem sogar trennen. Grade zu dieser Jahreszeit sind unsere Lieblinge besonders anfällig für Pilzinfektionen. Das musste ich in den letzten Tagen leider auch bei mir wieder feststellen.... Crying or Very sad 

Ich gehe da immer so vor:

- schneiden (bei größeren Schnitstellen auch einige Zeit abtrocknen lassen)
- desinfizieren mit Kohle
- Fungizid sprühen
- manchmal auch noch zimten

Manchmal sprühe ich auch erst, bevor ich mich zur Amputation durchringen kann.

Und ganz wichtig: Schneidwerkzeug hinterher desinfizieren. Meistens nehme ich Isopropanol. Wenn keins zur hand ist dann flämme ich die Klingen ab.

Wenn irgendwie möglich auch noch isolieren, aber grade im Winter ist das bei den wärmeliebenden Orchideen ein Problem. Wir haben z.B. momentan nur einen beheizten Raum haben und da stehen schon zu viele Orchideen, die sich anstecken könnten. Bei den kühlen und temperierten Vertretern habe ich immer irgenwo ein einsames Plätzchen, da müssen sie dann durch.

Viele Grüße und viel Erfolg

Eva

12 Re: Was gegen Pilz tun? am 13.01.14 15:48

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

erstmal danke für Deine Ratschläge.

Für meine Epiphyllen habe ich mal Aliette von Bayer gekauft (vor allem neu Angewurzelte Ableger faulen gerne mal von unten weg). Das habe ich jetzt genommen, weil ich sonst nichts anderes da habe. Etwas davon in Wasser gelöst und mit einem Pinsel überall auf die Pflanze satt aufgetragen. Das werde ich dann in 2 Tagen wiederholen. Außerdem stelle ich sie jetzt erstmal wärmer und trockener und dann schaunmermal. Gruß Norbert

13 Re: Was gegen Pilz tun? am 13.01.14 17:50

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,

ich habe z.Zt. Duaxo von Compo da, damit habe ich gute Erfahrung gemacht. Allerdings musste ich es auch noch nicht so oft einsetzen, aber wenn wurde es gut vertragen. Der Rest ist auch immer Glück, manchmal hat man eine schwache Pflanze oder der Pilz sitzt schon in den Wurzeln und Bulben, dann sieht es schlecht aus. Solange es ein Blattpilz ist, stehen die Chancen gut - auch durch Verbessern der Kulturbedingungen, was du ja schon automatisch gemacht hast, indem du die Baumarktwaisen mit nach Hause genommen hast. Smile 

Viele Grüße

Eva

14 Re: Was gegen Pilz tun? am 13.01.14 20:11

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Zur Verbesserung der Kulturbedingung gehört aber wohl noch zusätzlich die Pflanze in neues Substrat zu setzen auch wenn der Zeitpunkt nicht ganz der richtige ist. Das sieht nämlich schon gut verottet aus und ist durchaus auch mit eine Ursache. Bei den Baumarkt-Cattleya habe ich das schon oft so beobachtet. Gruß Norbert

15 Re: Was gegen Pilz tun? am 14.01.14 22:52

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

heute habe ich mir die Zeit zum Umtopfen genommen. Und wie ich schon vermutete, war das Substrat schon gut verrottet und die Wurzeln einfach zu feucht aber noch relativ gut erhalten. Ich denke/hoffe das sie jetzt eine gute Chance hat es zu überleben.
Die dritte Cattleya habe ich mir nun auch noch geholt. Als ich sie beim ersten mal sah war nur eine Rückbulbe weggeknickt und diesmal auch noch die dahinter. Für 2,50 € (die anderen beiden je 3 €) habe ich sie aber trotzdem mitgenommen. Auch dieser habe ich gleich neues Substrat verpasst (hier war es jedoch noch nicht so dramatisch) und der ganzen Sache noch zusätzliche Stützen verschafft. Wenn die Rückbulben dann doch den Geist aufgeben kann ich sie ja immer noch wegschneiden. Mal schaun wie sie sich im Sommer entwickeln. Gruß Norbert

16 Re: Was gegen Pilz tun? am 15.01.14 8:05

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,
viel Erfolg!  ja1 
Mir passiert es auch immer noch, dass ich an der ein oder anderen Baumarktleiche nicht vorbei kommen (solange es keine Phalaenopsen sind).
Die meisten Überlebenden danken es mir mit schönen Blüten und unkomplizierter Pflege.

Viele Grüße

Eva

17 Re: Was gegen Pilz tun? am 15.01.14 8:57

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Das machen nicht alle Baumärkte und welcher ist es bei dir?
In der meisten Fällen sind das wirklich schon halbe Leichen. Bei den Cattleyen ist das aber nicht so. Die stellen sie in der Regel nur deshalb raus weil sie schon verblüht sind. LG Norbert

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten