Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum curtisii + Paph. superbiens

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Die Geschichte des Paph. curtisii bzw. des recht ähnlichen superbiens ist reichlich verworren.

Erstmals erwähnt wurde Paph. superbiens in 1855 als eine Pflanze davon von ROLLISON nach England importiert und später an den Konsul SchILLER verkauft wurde.
REICHENBACH beschrieb die Pflanze in der Bonplandia als Paph. superbiens . Eine zweite Pflanze wurde 1857 bei der Firma VEITCH zwischen einem Import von Paph. barbatum gefunden. Diese Pflanze soll in den Gebirgen Sumatras gefunden worden sein.

Im Jahr 1882 hatte Charles CURTIS, ein Sammler von VEICHT, eine größere Population von diesen Pflanzen in Sumatra gefunden und nach Europa gebracht.
Die Ähnlichkeit zu dem bekannten superbiens wurde bemerkt, allerdings hatten die gefundenen Paphs. kleinere Blüten mit etwas kürzere Petalen.
Das hat REICHENBACH zum Anlass genommen, diese gefunden Pflanzen als Paph. curtisii zu beschreiben.

Bei Feldforschungen in Sumatra haben Dr. FOWLIE und Lance A. BIRK das curtisii in Höhenlagen zwischen 900 und 1400 Metern in den Bergen um den Lake Toba gefunden,
während das Paph. superbiens weiter südlich in 600 Metern Höhe am Gunung Keringei in der Nähe der Stadt Tapan gefunden worden ist.

Häufig werden daher superbiens und curtisii als zwei Arten angesehen, die sich am einfachsten an der Blattfärbung unterscheiden lassen. Unterschiede in der Blüte sind kaum auszumachen, superbiens zeigt fast immer in der Fahne eine grünliche Färbung. Allerdings hat man auch beide Arten miteinander gekreuzt, die eine Identifizierung nahezu unmöglich macht. Einige Taxonomen sehen curtisii lediglich als Varietät oder Synonym von superbiens an. BRAEM vermutet, dass curtisii eine Hochlandform des superbiens sein könnte.


Hier ein paar Fotos vom Paph. curtisii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



hier ein paar Paph. curtisii zum vergleichen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




und jetzt einige Aufnahmen von Paph. superbiens:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




und jetzt zum vergleichen: die obere Reihe ist curtisii, die untere superbiens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



links ein curtisii und rechts ein superbiens:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und die gesamte Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



und nochmal ein Vergleich der Blätter (links = superbiens, rechts = curtisii):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Zuletzt von UweM. am 29.07.12 16:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Guter Beitrag zum Vergleich Uwe, danke!!!


Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
wer noch mag - hier noch weitere Vergleichsfotos:


Paph. curtisii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. superbiens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



zum Abschluss noch zwei interessante Links zu diesem Thema:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Danke Uwe, jetzt sieht man die Unterschiede im Detail!

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

Echinopsis

Echinopsis
Technischer Admin
Einfach nur perfekt! test


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Vor ein paar Jahren sind Pflanzen aus Sumatra aufgetaucht, die denen von Paph. curtisii/superbiens recht ähnlich sahen.

Es wurde spekuliert, dass es sich um eine Naturhybride handeln könnte:



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Holger Perner löste mit seinem Artikel im Orchideenjournal Heft 4 / 2012 das Rätsel auf:

Es handelt sich um das "echte" (verschollene) Paph. superbiens.


Das nachfolgende Bild aus dem Artikel zeigt eine blühende Pflanze (rechts) mit der 136 Jahre alten  Originalzeichnung von John Day:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]







Hier ein Vergleich der unterschiedlichen "Arten":

Links = curtisii  - Mitte = "echtes" superbiens - Rechts = bisheriges superbiens


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Links = curtisii  - Rechts = "echtes" superbiens


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Links = "echtes" superbiens - Rechts = "bisheriges" superbiens


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von UweM. am 23.07.13 7:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Uwe,

danke für die Aufklärung und Darstellung der Vergleichspflanzen. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie werden die bisher als superbiens geführten Pflanzen benannt?


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
...auf die Reaktionen der Taxonomen bin ich auch gespannt...

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten