Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum primulinum x Paph. chamberlainianum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Bei mir ist ein Schuh zur Erstblüte gekommen, der Paphiopedilum primulinum x Paph. chamberlainianum sein soll. Da ich von Frauenschuhen ziemlich wenig Ahnung habe, kann ich nicht beurteilen, ob die Bezeichnung stimmt. Im Netz gibt es eigentlich auch nichts Erhellendes, noch nicht mal ein Foto.

Für mich sieht er aus wie Paph. 'Pinocchio'. Den kenne ich aber auch nur von Fotos. Aber vielleicht muss diese Kreuzung auch so aussehen, so weit entfernt davon ist sie ja nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Viele Grüße

Eva

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Eva, das ist eine niedlicher Zwerg und sieht sehr hübsch aus. ja1

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Eva,

ich würde auch zu einer Mehrfachhybride in Richtung Paph. Pinocchio tendieren...

Paph. Pinocchio ist 1977 von der Fa. Lecoufle als Kreuzung von Paph. glaucophyllum x Paph. primulinum angemeldet und dann auch registriert worden.

In den nachfolgenden Jahren sind unzähliche Hybriden von P. Pinocchio mit sich selbst, glaucophyllum, primulinum, liemianum oder moquetteanum gemacht worden - streng genommen dürfen diese Nachfahren nicht den Namen "Pinocchio" tragen.

Trotzdem hat sich dieser Name im Handel "etabliert" - und jeder weiß was gemeint ist.

Heute ist es schwer, überhaupt "reine" Arten der hier genannten Spezies zu erhalten, dass gilt insbesondere für P. primulinum.

Auch zu dem auf dem Etikett verwendeten Namen P. chamberlainianum könnte man jetzt seitenlange Ausführungen machen (vgl. Paph. Naturformen) - nach Meinung einiger führendender Taxonomen gibt es diesen Namen überhaupt nicht mehr.

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

danke für deine Info. Ehrlich gestanden hatte ich auch keine Ahnung, was mich Blütenmäßig erwarten würde. Ich habe ihn mal von Herrn Bauch als JP bekommen. Das Originalschildchen ist noch im Topf.

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass es eine Paphiopedilum chamberlainianum var. primulinum geben soll. Aber letztendlich ist das wohl nur ein Synonym für Paph. primulinum.

Wenn man bei Google allerdings Paph. primulinum var. purpurascens eingibt, bekommt man als einige Fotos, die wie mein Pflänzchen aussehen. (Wobei - so geht es mir auch, wenn ich als Schuhlaie Paphiopedilum 'Pinocchio' eingebe. Laughing )


_________________
Viele Grüße

Eva

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

schau mal hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
die rechte Paphiopedilum eventl. nachdenken

(p.s. gibt es einen Unterschied zwischen var. und fma.? hab da keine Ahnung verlegen )

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Ah, danke Heike. Diese Seite habe ich gesucht. Ich hatte den Link schon mal, als ich die JP bekommen hatte.

So wie die dort angegebene Kreuzung [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] sieht meiner ja nicht aus. Eher wie die dort zu findende Form var. pupuarescens. Wobei im Text ja auch steht, dass man die Naturform kaum von der Rückkreuzung mit Paph. 'Pinocchio' unterscheiden kann.

Very Happy

Naja, Hauptsache der Pflanze geht es gut bei meinen Kulturbedingungen und sie blüht.


_________________
Viele Grüße

Eva

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
@Eva,

da bin ich ja froh das ich Dir mit dem Link etwas helfen konnte. Viel Glück mit deinem Paphiopedilum. ja1
Bin dem Paphiopedilum auch verfallen, durch die tolle Form- und Farbenvielfalt.


p.s. das Orchi-virus ist echt schlimm Laughing

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
...warum in die Ferne schweifen, wo das Gute doch ist so nahe... - Lesen bildet Laughing


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Uwe, Du machst mich feddisch. Laughing

Zu meiner Ehrenrettung kann ich ja immerhin sagen, dass ich nach dieser speziellen Hybride Ausschau gehalten habe.

Ich habe zwar einen schweren Fall von Orchidiotitis, aber mit Schuhfieber war ich bisher noch nicht infiziert (fast alle zu groß  Very Happy ). Trotzdem behaupte ich mal, in meiner Pflanze aber auch absolut gar nichts von Paph. chamberlainianum oder dessen Varietäten zu sehen.

Auch in unserem Paphiopedilum primulinum Thread scheint mir die var. pupuarescens meiner am Ähnlichsten. Vielleicht nicht die schlechteste Lösung. Mit ganz viel Glück ist es eine reine Naturform. Aber ich werde es wohl nie mit Sicherheit wissen.


_________________
Viele Grüße

Eva

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten