Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum appletonianum - Paph. hainanense - Paph. wolterianum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Paph. appletonianum hat ein großes Verbreitungsgebiet und kommt in Thailand, Laos, Kombodia, Vietnam umd dem südl. China vor.

Diese Pflanzen wachsen auch auf der Insel Hainan und sind als Paph. hainanense beschrieben worden. Einige Taxonomen sehen sie lediglich als Synonym von Paph. appletonianum, von anderen wird sie als Varietät angesehen.

In Süd-Thailand wächst dann noch das Paph. wolterianum, das ein leicht abweichendes Staminodium hat bzw. die Haltung der Petalen sind anders als beim Paph. appletonianum.
Auch die Laubfärbung unterscheidet sich insbesondere mit einer rötlichen Basis an der Unterseite der Blätter.

Einige Botaniker zählen noch das Paph. cerveranum (ehemals Paph. robinsonii) zum Paph. appletonianum, Dr. Braem hat es aber als eigenständige Art definiert und wird in einem eigenen Beitrag beschrieben.




Paph. appeltonianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zum besseren Vergleich verschieden Klone nebeneinander:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. hainanense


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. wolterianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Es ist nicht immer einfach, die unterschiedlichen Arten bzw. Varietäten der Paph. bullenianum-Gruppe bzw. der appletonianum-Gruppe zu unterscheiden.

Da einige Arten gerade bei mir blühen, habe ich mal die nachfolgenden Fotos zum Vergleichen gemacht:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Was ist jetzt was?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


1 - Paph. celebesense

2 - Paph. bullenianum

3+4 - Paph. linii

5 - Paph. hainanense

6 - Paph. wolterianum

7 - Paph. hainanense ? - habe ich als Paph. celebesense gekauft

8 - Paph. appletonianum




Hier noch mal die Arten aus der appletonianum-Gruppe zum vergleichen:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



hier zur Identifizierung:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



5 - Paph. hainanense

6 - Paph. wolterianum

7 - Paph. hainanense ? - habe ich als Paph. celebesense gekauft...

8 - Paph. appletonianum




und hier die einzelnen Pflanzen:


Paph. hainanense:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




wahrscheinlich auch Paph. hainanense (Bild Nr. 7)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. wolterianum (6)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. appletonianum (Bild Nr. 8 )


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3Paphiopedilum appletonianum - Paph. hainanense - Paph. wolterianum Empty Paphiopedilum johorensis am 13.01.13 22:46

kloman

kloman
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Jürgen,

von meinem Verständnis ist das nicht Paph. johorensis. Vgl. hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Es ist eine Pflanze aus der Paph. appletonianum Gruppe. Vgl. hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß
Uwe

kloman

kloman
Orchideenfreund
Hier mal ein paar Fotos von der gleichen Pflanze aus 2009. Was ist es denn ganz genau?



UweM. schrieb:Hallo Jürgen,

von meinem Verständnis ist das nicht Paph. johorensis. Vgl. hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Es ist eine Pflanze aus der Paph. appletonianum Gruppe. Vgl. hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß
Uwe

[url=https://servimg.com/image_preview.php?i=66&u=17844526][Sie müssen
registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
So einfach ist das nicht zu beantworten...

Ein Bild der ganzen Pflanze bzw. von den Blättern würde helfen. Ist der Sammelort der Pflanze bekannt oder handelt es sich um eine Nachzucht mit unbekannten Eltern?

Oftmals werden die Vertreter dieser Gattung aus Unkenntnis miteinander gekreuzt - dann läßt sich die o.g. Frage nicht mehr beantworten bzw. dann sind es möglicherweise auch Hybriden.

Dazu habe ich eine interessante Sichtweise von einem "studierten" Botaniker gehört:

Wenn ich eine P. appletonianum aus Nordthailand mit einer P. appletonianum aus Vietnam kreuze, ist das Ergebnis keine Naturform mehr - sondern eine Hybride....

Begründung: es werden unterschiedliche Genmerkmale vermischt!


Viele Grüße
Uwe

kloman

kloman
Orchideenfreund
UweM. schrieb:So einfach ist das nicht zu beantworten...

Ein Bild der ganzen Pflanze bzw. von den Blättern würde helfen. Ist der Sammelort der Pflanze bekannt oder handelt es sich um eine Nachzucht mit unbekannten Eltern?

Oftmals werden die Vertreter dieser Gattung aus Unkenntnis miteinander gekreuzt - dann läßt sich die o.g. Frage nicht mehr beantworten bzw. dann sind es möglicherweise auch Hybriden.

Dazu habe ich eine interessante Sichtweise von einem "studierten" Botaniker gehört:

Wenn ich eine P. appletonianum aus Nordthailand mit einer P. appletonianum aus Vietnam kreuze, ist das Ergebnis keine Naturform mehr - sondern eine Hybride....

Begründung: es werden unterschiedliche Genmerkmale vermischt!


Viele Grüße
Uwe

Diese Aufnahem zeigt die Blüte nach ca. 1 Woche. Die Blätter sind schwach gefleckt und von unten grün. Die Blattspannweite beträgt ca. 19 cm. Hilft das weiter?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Moin,

ein Bild von der ganzen Pflanze bzw. von den Blättern würde weiterhelfen...

Gruß
Uwe

kloman

kloman
Orchideenfreund
Hier die Bilder. Vielleicht helfen die weiter?



UweM. schrieb:Moin,

ein Bild von der ganzen Pflanze bzw. von den Blättern würde weiterhelfen...

Gruß
Uwe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Jürgen,

dem Habitus (Blätter) der Pflanze nach zu urteilen, dürfte es sich bei deiner Pflanze um ein P. wolterianum handeln, dass in Südthailand zu Hause ist.

Einige Taxonomen stellen P. wolterianum aber lediglich als Synonym zu P. appletonianum.

Vgl. mal meinen Beitrag hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß
Uwe

kloman

kloman
Orchideenfreund
Das entscheide ich mich mal für P. wolterianum.
Danke!

Gruß

12Paphiopedilum appletonianum - Paph. hainanense - Paph. wolterianum Empty Paph. wolterianum am 05.02.13 18:45

paphiope

paphiope
Orchideenfreund
Ich schließe mich der Meinung von UweM an, meine wolterianums habe ähnliche Blätter.

Gruß paphiope

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
...und hier weitere Paph. appletonianum



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14Paphiopedilum appletonianum - Paph. hainanense - Paph. wolterianum Empty Paphiopedilum appletonianum am 13.02.15 18:17

rapi

rapi
Orchideenfreund
Hallo, nach langer Zeit mal wieder ich.
Dieses Jahr habe ich nicht so viel an Schuhen zu zeigen - kein Jahr dafür- einen anderen Grund habe ich nicht - einen habe ich zu zeigen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Paph. Deperle kommt noch , wann - dauert noch, die Knospe ist noch nicht weit nach oben gekommen.
Freundl. Grüße

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten