Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast

avatar
Gast
Paph. wilhelminae

Die Blüte von 2009:

Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii  Paphiopedilumwilhelmina
Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii  Paphiopedilumwilhelmina





Und die Blüte von diesem Jahr:
Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii  Paphwilhelminae


Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii  Paphwilhelminae2


Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii  Paphwilhelminae3

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
"Gefühlt" würde ich sagen, dass es sich um zwei unterschiedlich Pflanzen handelt...

- die erste Pflanze ist Paph. wilhelminae (oder Paph. gardineri - das sind sich die Taxonomen nicht einig)

- die zweite Pflanze würde ich als Hybride ( wilhelminae x rothschildianum oder wilhelminae x praestans) ansehen

Gruß
Uwe

Gast

avatar
Gast
Es handelt sich um die gleiche Pflanze. Es ist eine reine Paph. wilhelminae. Eine Hybride mit roth. oder gardneri würde die Pflanze um einiges größer machen. Ein Paph. William Ambler sieht auch von der Blüte anders aus.

Knöchelkopp

Knöchelkopp
Orchideenfreund
Moin,

vielleicht erklärt die sich stark wandelnde Blüte die Verwirrung um diese Arten/ Varietäten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ein Artikel von Dr. Leslie Garay zum Thema.

LG,
Stefan

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
@Paphiopedilum:  sind da ggfs. zwei unterschiedliche Pflanzen in einem Topf?


Hallo Stefan,

für mich ist der von dir gezeigte Link die bisher beste Beurteilung um diese "Arten".


Leider hat sich auf der Internetpräsentation wohl ein Fehler bei den Zeichnungen der einzelnen Staminodien eingeschlichen.


In der Orchid Digest 03 / 1995 hat Garay sich ebenfalls dieses Themas angenommen.



Hier zunächst die Zeichnungen und Zuordnungen zu den Staminodien:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Dem Staminodium nach zu urteilen zeigt das zuerst von "Paphiopedilum" gezeigte Paphs. damit ein Paph. gardinerii.




Paph. gardinerii

Dieses Paph. ist Ende der 80er Jahre aus dem Balim Tal in der Nähe der Stadt Wamena (Irian Jaya / Indonesien) nach Europa importiert worden und danach regelmäßig nachgezogen worden. Alle heute erhältlich Pflanzen davon sind somit Nachfahren von diesem Standort.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. wilhelminae

hat ein abweichendes Staminodium und in der Erstbeschreibung wird von einer "lila" Farbe gesprochen. Garay folgert daraus, dass das Paph. wilhelminae zur Zeit verschollen ist.






Paph. bodegomii

Dieses Paph. soll am Wissel Lake (Irian Jaya / Indonesien) gefunden worden sein. In der Orchid Digest ist diese Pflanze als Paph. bodegomii gezeigt worden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Im nachfolgenden Link ist jetzt ein Paphiopedilum von diesem Naturstandort am Wissel Lake zu sehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Autor hat noch Dias mit Nahaufnahmen, die er mir digitalisieren will - so gibt es ggfs. neuere Aufnahmen von diesem Paphio.






Dann gibt es noch 2 oder 3 Standorte von diesen Themenkomplex in Papua Neu Guinea, also dem östlichen Teil von Neu Guinea.


Diese Pflanzen sollen im Gegensatz zum Paph. gardinerii aus dem Baliemtal eine honiggelbe Färbung haben.



Paph. striatum


Roger Kramer hat Pflanzen von einem dieser Standorte als Paph. striatum definiert.
Dieser Artikel ist im Journal für den Orchideenfreund zu finden. Hier einige Fotos daraus (Genehmigung liegt vor).


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



ein Überblick: links = gardinerii - Mitte = praestans - rechts = striatum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Weiteres Bildmaterial von den einzelnen Standorten liegt in verschiedenen Bildarchiven und muss erst mühsam zusammen gesucht werden und dann anschließend digitalisiert werden.

Aus diesen Gründen ist ein Überblick über diese Gruppe so schwierig.



Zuletzt von UweM. am 31.08.13 18:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Knöchelkopp

Knöchelkopp
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

danke für die Ergänzungen. Ich habe selbst keine dieser Pflanzen und auch nicht annähernd genügend davon in Blüte gesehen, um mir ein Urteil erlauben zu können.

Wenn, wie Garay schreibt, Paph. gardineri eine gute Art ist und wilhelminiae nicht (mehr?) in Kultur, müsste das bedeuten, nicht nur Primärhybriden wie (viele) Susan Booth oder William Ambler laufen unter falscher Flagge, sondern auch alles, was damit später in F2 angestellt worden ist - oder verstehe ich das falsch?

LG,
Stefan

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Stefan,

genau das ist das Problem mit der neuen Mode, Gattungen und Artennamen neu zu "erfinden".

Diese Leute müssten die Kosten für die Änderungen der bisherigen Namen übernehmen - dann würde dieser Spuk bald ein Ende haben.

Zu gardinerii / wilhelminae:

Offensichtlich gibt es keine allgemeinen Regeln, außer: der zuerst erwähnte Name gilt.

Zwei Botaniker können durchaus unterschiedliche Meinungen haben - der Rest schließt sich der einen oder anderen Meinung an.

Das macht die Sache für uns Orchideenfreunde so schwierig - richtig und falsch gibt es nicht...

Gruß
Uwe

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
hier eine weitere Pflanze von Paph. gardinerii


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

9Paphiopedilum wilhelminae - Paph. gardinerii - Paph. bodegomii  Empty Paph. gardineri am 27.11.15 23:20

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Hallo, Uwe!

Ich hab da mal eine Frage zu den besagten Pflanzen.
Bei der Schwerter-Orchideenzucht gab's mal folgendes zur gleichen Zeit zu kaufen:

Paph. glanduliferum var. gardineri (--> den oben genannten Berichten zufolge eine Paph. gardineri: bitte um Bestätigung)
eigenes Bild:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und

Paph. gardineri (leider kein Bild vorhanden)
hat schwach gefleckte und schmalere Blätter

Was soll man denn nun darunter verstehen? Vor allem der Name der 1. scheint zu verwirren, oder nur mich?
(Ich geh mittlerweile davon aus, dass die 2. Pflanze eine andere Paph. ist)
Sobald die 2. Pflanze blüht, werde ich sie hier zeigen und aufklären.

gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Hauzi,

verschieden Taxonomen haben halt unterschiedliche Auffassungen... erst die Blüte und das Staminodium können ggfs. Aufklärung bringen.

Bei deinem gezeigten Bild handelt es sich um P. gardineri (aber auch P. wilhelminae ist eine durchaus gebräuchliche Bezeichnung).

Leider hat man auch P. praestans mit P. gardineri gekreuzt - also sind auch noch Hybriden mit zu betrachten...

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Danke, für die Bestätigung. Smile

gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Dann erweitere ich diesen Thread noch mit meiner Paph. gardineri.
Vor 3 Jahren als Jungpflanze ohne Wurzeln erhalten. Mittlerweile 3 Triebe. Nun steht die Erstblüte. Seit Beginn an mit SGK kultiviert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hauzi,
sieht gut aus. ja1 ja1

Liebe Grüße

Will

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Na sowas, jetzt macht die schon wieder einen Blütentrieb. Die hatte doch erst generell ihre Erstblüte.

gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Hier nun das Bild dazu. Mittlerweile blühen sie wieder 1 Monat. Sie hatte dieses Jahr insgesamt 5 Blüten. Zudem treibt sie auch nun einen neuen Trieb. Sie wird also auch für das nächste Jahr zumindest 2 Triebe haben, welche zur Blüte fähig sein werden. Sie wurde zwischen 1. und 2. Blüte nach 3 Jahren im selben Glas umgesetzt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

gez. Hauzi

https://www.pflanzenfreunde.com

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Alle Jahre wieder blüht meine Paph. gardinerii. Mit SGK.oD kultiviert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.pflanzenfreunde.com

Hauzi

Hauzi
Orchideenfreund
Auch jetzt wieder, leider nur 2 Blüten aber 2 Neutriebe.

https://www.pflanzenfreunde.com

Phips

Phips
Orchideenfreund
Schön. ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten