Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Komische Flecken auf zwei Orchideen

+2
Eli1
Chrissiemuc
6 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Chrissiemuc

Chrissiemuc
Orchideenfreund

Hallo,

ich bin in dem Sinn kein "Sammler"; ich habe halt ein paar Phalaenopsis, die ich aber hege und Pflege. Nun sind mir aber bei zwei Stücke komische Punkte auf den Blütenblättern bei der einen und auf den Blättern und Stengel bei den anderen aufgefallen. Zudem haben auf dieser Seite des Fensterbrettes zwei etwas Klebriges auf den Blättern.
Wg der Punkte hab ich schon gegoogelt und finde, dass das Schildläusen am nächsten kommt. Kann ich das hier bestätigen lassen? Und wie würde ich das behandeln. Falls es keine Schildläuse sind, was ist es dann?
Und woher kommt das Klebrige auf den Blättern?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Vielen Dank vorab für Hilfe!

Eli1

Eli1
Orchideenfreund

Hallo
Also ich sehe Schildläuse. Relativ viele schon. Rolling Eyes

http://www.orchideenhobby.at

eleinen

eleinen
Orchideenfreund

Ja, sehe ich auch Shocked

Chrissiemuc

Chrissiemuc
Orchideenfreund

Wo kommen die denn bitte her?? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich habe in der letzten Zeit keine neue Pflanze dazugeholt die die eingeschleppt haben könnte.
Wie auch immer...wie werde ich die wieder los - möglichst auf ökologischem Weg; a) wg der Pflanzen selbst und b) habe ich Katzen.
Ich hab was gelesen von Wasser/Olivenölgemisch.

weeand

weeand
Admin

Vielleicht findest Du es [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Oder versuch es mal mit der Suchmaschine unter Beiträge.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Bei dermaßen massivem Befall ist Behandlung sehr schwierig. Selbst wenn man von hundert Viechern neunundneunzig erwischt, vermehren sie sich wieder.  Also muss man die Behandlung wiederholen und hoffen, dass es die Pflanze mitmacht. Oft ist entsorgen besser.
Ich habe schon erfolgreich mit Spiritus behandelt. Die Pflanze muss dafür an den neuraigischen Stellen damit eingepinselt werden.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Lady_Mariae

Lady_Mariae
Orchideenfreund

Uff, ohje, das ist aber ein sehr massiver Befall!
Deinen Pflanzen zuliebe würde ich bei so einer Population tatsächlich direkt mit Schädlingsfrei rangehen, ich kann nur das Triathlon Universal-Insektenfrei AF empfehlen. Die Anwendung noch zwei Mal im 7-Tagesrhythmus wiederholen, um auch Folgepopulationen zu erwischen. Vielleicht die Pflanzen dann erstmal in einen Raum stellen, wo die Katzen nicht hinkommen? Aber für gewöhnlich lecken die Samtpfoten die Orchideen ja nicht gerade ab.
Klar ist ein ökologischer Weg schöner, aber manchmal hilft halt alles nichts. Eine Herzschrittmacher ist auch kein toller Eingriff, aber manchmal nunmal lebensrettend.

Tut mir echt leid Sad

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten