Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zwei unbekannte Orchideen

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ed

Ed
Orchideenfreund
Bin zu zwei Orchideen gekommen von denen ich noch nicht mal weiß zu welcher Gattung sie gehören. Kennt jemand diesen Habitus oder hat eine Ahnung in welche Richtung es geht.

Nr.1
Blattlänge: 5 bis 9cm, dicke vitale Blätter
Bulbe:       bis 12cm
Wurzeldicke: 1 bis 2mm  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nr. 2
Blattlänge:20/22cm, dicke vitale Blätter
Bulbe:     7/14cm, auffallend ist der Kugelförmige untere Bulbenansatz,
Wurzeldicke:2mm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ich danke euch schon mal im voraus, viele Grüsse
Edgar

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Edgar,

die erste würde ich der Gattung Schomburgkia zuordnen, die 2. müsste eine Cattleya sein. Da bin ich mir auf Grund der unten dicken knollenartigen Ansätze fast sicher, dass es sich um eine C. bowringiana oder Hybride mit sehr viel Blut von ihr handelt.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo Franz,
vielen Dank für deine schnelle und zutreffende Antwort. Jetzt kann ich Standort und Pflege doch besser abstimmen. Vielleicht gelingt es ja sie zum Blühen zu bringen.


...viele Grüsse
Edgar

niemand

niemand
Orchideenfreund
die nummer 1 nach eingewöhnung in die volle sonne
je heisser je besser ,sonst blüht sie nie
von der bulbe her wäre mir noch caulatron in den sinn gekommen
die biegung der bulbe ist an sich  typisch, schomburgkia bulben sind eher lang
aber die pflege wäre diesselbe VOLLE SONNE OHNE GNADE

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo niemand,
danke für den tipp,ich hatte mich schon gewundert den diese Pflanze stand in der Gärtnerei ,nur wenig schattiert,in der Sonne und hat dies gut verkraftet obwohl wir hier seit gut drei Wochen Temperaturen zwischen 35 und 40 Grad haben. Sie bekommt heute bei mir ihren Platz an der Sonne.


.viele Grüsse
Ed

Daz

Daz
Orchideenfreund
Hallo Ed,

klopfe mal gegen die Pseudobulben der ersten. Klingen sie hohl, ist es Myrmecophila, sonst, wie schon geschrieben, Schomburgkia.

Volle Sonne ist auf jeden Fall richtig, egal welche der beiden Gattungen es ist. Die brauchen auch gute Düngung. Deine sieht etwas schwach gedüngt aus.

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo Oliver,
Danke für deine Antwort, habe das mit dem Klopfen mal probiert und würde eher nach Schomburgkia tendieren, ist aber nicht so wichtig, Hauptsache ist die Aussage mit dem sonnigen Standort.
Mit dem Düngen liegst du bestimmt nicht falsch, denn dort wo ich die Orchideen herhabe ist kein großes Fachwissen vorhanden.Eine Schullehrerin hat neben ihrem Beruf einen Verkauf von Grünpflanzen aufgezogen und hat auch ein paar Orchideen im Sortiment. Die Pflanzen werden dann irgendwo hingestellt oder gehängt und bekommen täglich Wasser, das wars dann.


...viele Grüsse
Ed

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten