Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Welche Orchidee bei Zimmertemperatur

+4
Christian N
Biene
max4orchids
Felix
8 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

Ed

Ed
Orchideenfreund
Eine der versiertesten Dendrobium- Kennerinnen in Deutschland hat bei solchen Fragen die die Tiefsttemperatur betreffen, immer die 15 Grad angegeben. Es gibt natürlich bei der Vielzahl der Dendros auch Ausnahmen.

Christian hat mit seiner Angabe auch die 15 Grad angegeben und hat damit Recht.

Gast

avatar
Gast
Danke Ed, für die Bestätigung. Im Herbst, wenn die Pseudobulben ausgereift sind, vertragen sie kurzzeitig auch etwas tiefere Temperaturen. Aber diese Typen wachsen bei Wärme am Besten und blühen dann auch. Bei diesen Hybriden sind Varianten von Dendrobium bigibbum mehrfach mit verschiedenen anderen gekreuzt.

Felix

Felix
Orchideenfreund
Danke für eure Antworten! Dann werde ich die Dendrobium definitiv drinnen lassen und bei den anderen warten bis die Nachttemperaturen nicht mehr unter 15 Grad fallen.
Lg.

Gast

avatar
Gast
Hallo Felix,
Warum möchtest Du sie ins Freie bringen? Die wachsen und blühen im Haus super. Im Freien musst Du einiges beachten: keine direkte Sonne.
Schnecken fressen gerne Neutriebe und hinterlassen Kot. Andere Tierchen können Wurzeln schädigen. Bei Sturm Gefahr von Schäden. Regenschutz ist zu überlegen. Hängt vom Substrat ab und von der Dauer des Regens und Temperatur.

Schöne Grüße
Christian.

Felix

Felix
Orchideenfreund
Weil ich den Eindruck habe, dass es Ihnen trotzdem gut tut. Habe letztes Jahr eine Cambria im Haus gehabt und eine im Garten. Die im Garten hat sich besser entwickelt.
Vlt wegen der Feuchtigkeit im Morgentau oder dem Licht. Zusätzlich gefällt es mir sehr gut.
Lg.

Gast

avatar
Gast
Dendrobium kannst Du auch raus stellen. Kurzzeitig verträgt die auch etwas tieferer Temperaturen.
Bei einer Kaltphase/Dauerregenphase oder Sturm ist es dann eventuell besser alle ins Haus zu tragen.
Ich denke das hellere Licht über längere Zeit ist für das bessere Wachstum veramtwortlch. Optimaler Temperaturbereich der zweite Faktor. Natürlich nur wenn genug geeigneter Dünger und Wasser vorhanden ist. Morgentau bringt natürlich Wasser in das Gewebe und läuft auch ins Substrat. Im Freien trocknet das Substrat dann wegen Luftbewegung wiedwr schneller ab. Im Haus kann ablaufende Wasser durch Sprühen ein Grund sein warum das Substrat zu naß bleibt.

Felix

Felix
Orchideenfreund
Hallo,
kurzes Update! Habe Mitte Mai sobald die Nachttemperaturen nicht mehr unter 8 Grad gingen meine Orchideen regengeschützt in den Garten gestellt. Das hat sehr gut funktioniert. Anfang September habe ich sie reingeholt.
Die Pflanzen haben sich toll entwickelt. Alle haben Blütenstände entwickelt.
Lg. Felix

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund
Glückwunsch @Felix, dann werden wir ja bald Fotos sehen! ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten