Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wie mit meiner neuen Vanda verfahren?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast

avatar
Gast
Hallo,

ich habe mir vor etwa einer Woche ein Vanda coerulescens Baby zugelegt und aufgebunden. Ihr könnt Euch ja mal das Foto ansehen und eventuelle Fehler anzeigen. Nun meine Frage: Sollte ich bei dem nun wärmeren Wetter das Pflänzchen an eine leicht schattierte Stelle in den Garten aufhängen oder besser noch im Zimmer am Fenster lassen? Ist es empfehlenswert bereits jetzt mit einer sehr dünnen Düngelösung zu sprühen oder besser noch auf ein stärkeres Wurzelwachstum warten? (Unser Leitungswasser hat dH 4 - da habe ich beim Besprühen kein Problem.)

Die zweite Frage: Ich habe eine Christensonia vietnamica bestellt. Ich liebe aufgebundene Orchideen. Sollte oder kann ich die Ch. vietnamica, da sie zu den Vandae gehört, auch aufbinden?

Gruß
UweWie mit meiner neuen Vanda verfahren? Vanda_10

Gast

avatar
Gast
ich hab 2 coerulescens die sind komplett Wurzelnackt, wenn ich mir deine mit dem Holz und dem Moos anschaue würde ich sie als halb betopft betrachten also mehr schattieren musst du deswegen nicht aber natürlich auch keine Pralle Sonne.
Mit dem Dünger kann ich nicht gut aushelfen da mir die Werte nichts bedeuten, sie ist nicht die empfindlichste Pflanze aber eine Wurzelspitze hab ich aus versehen verbrannt.
Ich meine da kann man das Düngerwasser sehr niedrig halten. Mein gedüngtes Wasser ist weniger stark als mein Leitungwasser soviel weiss ich..
Das hängt haupsächlich von der grösse der Pflanze ab was dann bestimmt wieviel Wurzel und Blättermasse produziert werden kann und wieviel dünger gebraucht wird also wirklich nicht viel.

ps: hier die christensonia Wurzelnackt. https://orchid.unibas.ch/index.php/en/?option=com_content&view=article&id=3&SearchResultID=184163/Christensonia/vietnamica&setLang=en-GB

Gast

avatar
Gast
Danke für Deine Antwort. Das hilft mir schon weiter. Ich werde meine aufgebundenen mal im Garten in ein Gitter mit Rankenpflanzen Hängen, Mittages zusätzlich im lichten Schatten eines alten Apfelbaumes. Ich denke, das sollte denen gefallen.

Und meine Christsonia wird wohl auch aufgebunden.

Übrigens, ich habe mal gehört, daß Spagnum die Wurzelbildung anregt. Deshalb steckt das Spagnum unter dem aufgebundenen Sprößling.

Gruß
Uwe

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten