Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Maxillaria densa

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Maxillaria densa Empty Maxillaria densa am 08.02.20 14:23

plantsman

plantsman
Orchideenfreund
Moin,

sie haut einen farblich und von der Blütengröße sicher nicht gleich um, die Dichtblütige Maxillarie. Wenn eine Pflanze aber erstmal gut eingewachsen ist, dann macht sie es mit ihrer Reichblütigkeit wieder wett.

Bei uns hängt die Art, die hauptsächlich auf der Karibikseite Mittelamerikas von Süd-Mexiko bis Nicaragua verbreitet ist, im Warmhaus. Typisch für diese Gegend ist eine ausgeprägtere winterliche Trockenzeit und ein regenreiches Sommerhalbjahr.
Für einen guten Blütenansatz braucht sie im Sommer einen guten Zuwachs, dann eine nebelreiche Ruhezeit und immer relativ viel Licht. Sie blüht nämlich erst richtig gut, seit wir sie höher gehängt haben. Das war aber auch nötig, weil sie nach dem Umbinden plötzlich richtig abging und nicht mehr an der Wand kultiviert werden konnte. Was mich besonders freut, sind die vielen gesunden Wurzeln, die frei in den Raum hängen.

Ich hab mir mal den Spaß gemacht, die Blütenmenge zu berechnen. Es sind +/- 480 auf einen Schlag. Leider wächst die Pflanze so, das sie stets einige Triebe selbst abdeckt. In natura ist sie tatsächlich beeindruckender.

Sicherlich nicht gerade eine heikle Rarität, aber auch die "altbackenen/vergessenen" haben, wenn sie gut wachsen und blühen, ihren Reiz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

2Maxillaria densa Empty Re: Maxillaria densa am 08.02.20 18:29

Orchilonii

Orchilonii
Orchideenfreund
Oh, ich finde auch das sie ihren Reiz hat.

Und " sie haut einen farblich und von der Blütengröße sicher nicht gleich um "  *hihihi*
Das muss sie nicht. 


Ich finde sie zauberhaft !!
Und diese Blütenmenge!  Das soll ihr erstmal einer nachmachen !!!  Smile




Ganz liebe Grüße !
Ilona

3Maxillaria densa Empty Re: Maxillaria densa am 08.02.20 19:49

mom01

mom01
Orchideenfreund
Sehr schön zu sehen, wie groß diese Pflanze werden kann, wenn es ihr gut geht und die Bedinungen optimal sind, @plantsman!
Ich hab seit Jahren einen Ableger, 2 Bulben. Sie ist geglast, was sie mag, steht nach Süden, volle Sonne, auf der Fensterbank. Sie wächst aber nicht.
Ich habe gehört, sie braucht viiiiel Dünger, kannst Du das bestätigen?

4Maxillaria densa Empty Re: Maxillaria densa am 08.02.20 20:17

weeand

weeand
Admin
Die hat bestimmt ihren Reiz. Ich finde sie mit ihren vielen, kleinen Blüten hinreizend ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

5Maxillaria densa Empty Re: Maxillaria densa am 08.02.20 21:42

pit

pit
Orchideenfreund
Sie ist bei Currlin als Duftorchidee gelistet.
Duftet deine?

6Maxillaria densa Empty Re: Maxillaria densa am 09.02.20 10:43

plantsman

plantsman
Orchideenfreund
Moin,

mom01 schrieb:........Ich habe gehört, sie braucht viiiiel Dünger, kannst Du das bestätigen?

eigentlich nicht. Sie wurde aber auf ein Stück Robinie gebunden. Da Robinien, wie viele Schmetterlingsblüter, stickstofffixierende Bakterien in ihren Wurzeln besitzen, kann es natürlich sein, das das Holz auch stickstoffreicher ist und sich beim langsamen Zersetzen genug dieses Nährstoffs freisetzt. Aber den Appetit eines Cymbidium oder einer Stanhopea hat sie sicher nicht.

pit schrieb:Sie ist bei Currlin als Duftorchidee gelistet. Duftet deine?

Das wäre mir aufgefallen. Man kann aber nicht ausschliessen, das es duftende und nicht duftende Klone gibt.

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

7Maxillaria densa Empty Re: Maxillaria densa am 09.02.20 11:00

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Wunderschön finde ich ja1 ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten