Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Welchen Übertopf

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Welchen Übertopf Empty Welchen Übertopf am 03.02.20 13:25

maerkl

maerkl
Orchideenfreund
Hallo ich bin ein Neuling, und habe eine Frage.Ich sehe dass viele Orchideen einen Übertopf haben. Meine haben durchsichtige Pflanztöpfe . Ich dachte die Wurzeln sollen Licht haben, kann ich sie trotzdem in einen Übertopf setzen und was muss ich dabei beachten. Danke für Eure Hlfe

2Welchen Übertopf Empty Re: Welchen Übertopf am 03.02.20 14:08

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Durchsichtige Kunststofftöpfe werden für Orchideen gern genommen, weil man sowohl das Wurzelwachstum, als auch die Ballenfeuchte gut kontrollieren kann.

Allerdings können nur wenige Orchideen mit den Wurzeln Licht verwerten, also assimilieren. Andere, wie z. B. Paphiopedilum, mögen kein Licht an ihren Wurzeln.

Da sich jedoch unter Licht schnell Algenbeläge an der Innenseite der Töpfe bilden, macht es Sinn, diese in Übertöpfe zu stellen.

Auch bei der Orchideenkultur in Wohnräumen sind Übertöpfe Pflicht, wenn man Wasserschäden vermeiden will, allerdings sollte in der Regel kein Wasser längere Zeit in ihnen stehen bleiben.

Die Übertöpfe selbst sind Geschmacksache, sie sollten aber so gewählt werden, daß die Orchideentöpfe darin nicht kippeln.


Gruß
Christian

3Welchen Übertopf Empty welcher Übertopf am 03.02.20 15:16

maerkl

maerkl
Orchideenfreund
Dankeschön hat mir schon geholfen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten