Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Substrat für Paph niveum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Substrat für Paph niveum am 02.11.18 23:33

asconopsis78

avatar
Orchideenfreund
Hallo allerseits,
habe mir vor zwei Monaten eine Paph niveum gekauft, eine Jungpflanze, die in ca. einem jahr blühfähig sein soll. Sie steht bei mir am Süd-Ost-Fenster und einmal die Woche tauche ich sie kräftig. Das Substrat, in dem sie sich befindet, ist eine Mischung aus grober Rinde und Kokoschips.
Vor ein paar Tagen hat meine Tochter das Töpchen umgeworfen und ich stellte mit Entsetzen fest, dass die Pflanze kaum Wurzeln hat. Ich komme also zur Erkenntniss, dass sich das Pflänzchen in dieser Substratmischung nicht so gut geht. Ich würde es nun gerne umtopfen, bin aber echt ratlos, welches Substrat sich dabei am geeignetsten erweist. Hat vielleicht jemand eine Idee? Wäre für Vor- und Ratschläge super dankbar.

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Ein Paph. niveum stellt schon die hohe Kunst der Pflege von Frauenschuhen da - Wurzeln sind oftmals Mangelware. Eine Mischung aus Rinde und Kokoschips scheint als Substrat geeignet zu sein.

Mit welches Wasser gießt du deinen Frauenschuh? Leitwert? Dünger?

asconopsis78

avatar
Orchideenfreund
Ich nehme das stille Wasser von Real, nachdem auf einer Orchideen-Ausstellung ein Züchter meinte, dass dieses für Orchideen optimal ist. Als Dünger nehme ich Vitanal für Orchideen in 1/3 der empfohlenen konzentration zweimal im Monat

4 Re: Substrat für Paph niveum am 06.11.18 10:21

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
... ein bischen mehr Eigeninitiative wäre schon hilfreich ueberlegen - sonst kann ich nur orakeln  augenrollen

Sprichst du von diesem Wasser:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und diesem Dünger:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


1/3 der empfohlenen Dosierung ( 10 ml / l) = 3 ml / Liter ?


Ein Bilder von deiner Pflanze wäre auch hilfreich ja1

5 Re: Substrat für Paph niveum am 10.11.18 17:03

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
... wohl kein Interesse mehr? affraid

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten