Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis schilleriana

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Phalaenopsis schilleriana am 30.10.12 10:49

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Phalaenopsis schilleriana

Gattung / Art : Sektion Phalaenopsis

Synonyme: Phalaenopsis schilleriana f. immaculata , Phalaenopsis schilleriana var. compacta , Phalaenopsis schilleriana var. delicata , Phalaenopsis schilleriana var. grandiflora , Phalaenopsis schilleriana var. immaculata , Phalaenopsis schilleriana var. major , Phalaenopsis schilleriana var. odorata , Phalaenopsis schilleriana var. pallida , Phalaenopsis schilleriana var. purpurea , Phalaenopsis schilleriana var. splendens , Phalaenopsis schilleriana var. viridi-maculata .

Erstbeschreiber / Jahr: Reichenbach f. / 1860

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Auf den Philippinen.

Wuchsform: epiphytisch, mit kurzem kräftigen Stamm.

Temperaturbereich: temperiert bis warm, Tagestemperatur um 22°C, Nachtabsenkung auf 18°C, kurzzeitig auch bis 15°C in der Nacht und 30°C am Tage.

Ruhezeit: keine

Lichtbedarf: halbschattig

Luftfeuchtigkeit / Frischluftbedarf: viel Frischluft, gute Luftumwälzung ist notwendig.

Wasserbedarf: mäßig gießen, wobei das Substrat zwischen den Gießvorgängen leicht antrocknen darf, nie knochentrocken und nie klatschnass.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: entspricht den Bedingungen, unter denen auch andere Phalaenopsis Arten kultiviert werden. Topfkultur ist zu empfehlen.

Kulturform: Topfkultur mit gut durchlässigem Substrat mit ausreichender Drainagewirkung zur Vermeidung von Staunässe. Sonst Totalverlust der Pflanze programmiert. Mäßige Düngung.

Besonderheiten: Name auf den Philippinen = Tigre = Tigerorchidee wegen der Blattfärbung.

Bemerkungen: Nach dem Konsul Schiller benannt, bei dem sie als erste nach der Einfuhr blühte. Hoher Tag- Nachtunterschied bei der Temperaturführung bringt sie sicher zur Blüte. Gleichmäßig zu warm gehaltene Pflanzen bilden gerne Keikis statt Blüten aus.

Schwierigkeitsgrad: mit Erfahrung der Phal.-Pflege geeignet.

Hauptblütezeit: Februar bis April.

Platzbedarf: mittel.


http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Phalaenopsis schilleriana am 30.10.12 13:32

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Schilleriana ? am 19.11.12 16:47

conny123

avatar
Orchideenfreund
Ich dachte, dies wäre eine Schilleriana zumal die Blätter die typischen silbrig schillernden Flecken aufweisen...die Blüten sehen aber irgendwie anders aus als die hier gezeigte... scratch
Die Blätter habe ich nicht fotografiert...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4 Sorry ... am 19.11.12 23:00

conny123

avatar
Orchideenfreund
Inzwischen habe ich mich etwas eingelesen und einen Forumsbeitrag gefunden: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Das ist genau die Pflanze, die ich auch habe flower

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
conny123 schrieb:Inzwischen habe ich mich etwas eingelesen und einen Forumsbeitrag gefunden: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Das ist genau die Pflanze, die ich auch habe flower
Vermutlich ist es die gleiche, die ich auch hier stehen habe. Gab es mal vor Jahren in den Blumenläden. Sie treibt derzeit kräftig Blütentriebe. Wenn Blüten offen sind, kann ich vergleichen. Smile

6 Re: Phalaenopsis schilleriana am 22.11.12 23:57

conny123

avatar
Orchideenfreund
habe sie zwar erst heuer gekauft, vor einigen Monaten...sie blüht jedoch immer noch ganz wunderbar Very Happy
Hauptsächlich das Labellum scheint sich zu unterscheiden bei der Pflanze die wir haben und der Schilleriana.

7 Phalaenopsis schilleriana am 27.11.12 18:21

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Und...ich habe noch eine Zweite.
...Gerne hätte ich da auch gewußt, wie sie zu händeln ist. Es ist Phalaenopsis schilleriana, eine Jungpflanze, blühfähig in 6 Monaten. Question Question
Habe mir schon die Pflegehinweise durchgelesen, muß ich, weil noch Jungpflanze, was besonderes berücksichtigen? Question

Ja, hab`s grade gemerkt, gehört nicht in die Rubrik "Hybriden". Bitte verschieben.

8 Re: Phalaenopsis schilleriana am 10.12.12 14:04

werner b

avatar
Orchideenfreund
vor dirketer Sonne schützen,
sonst tempereiret bis warm und gleichmäßig feucht
Ich denke nicht, dass eine schilleriana anders zu pflegen ist wie andere Arten.

9 Re: Phalaenopsis schilleriana am 20.01.13 13:15

kloman

avatar
Orchideenfreund
Hier die Blüten einer meiner Phal schilleriana.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Phalaenopsis schilleriana am 20.01.13 14:10

Eli1

avatar
Admin
Hallo
Die Phal.schilleriana war schon immer für mich ein traum!Leider hatte ich bis dato keine einzige. Question scratch


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

11 Re: Phalaenopsis schilleriana am 30.01.13 10:02

rapi

avatar
Orchideenfreund
hallo ich möchte meine auch mal zeigen - bitte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

freundl. grüße

12 Re: Phalaenopsis schilleriana am 30.01.13 20:09

*Heike*

avatar
Orchideenfreund
Phal. schilleriana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13 Re: Phalaenopsis schilleriana am 21.02.13 9:05

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

zur Zeit blüht die einzige Phalaenopsis meiner Sammlung.
Phalaenopsis schilleriana.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG Max

14 Re: Phalaenopsis schilleriana am 21.02.13 13:13

Gast


Gast
Also Max,
das ist ja wohl der Hammer!! Die einzige Phalaenopsis, die du hast blüht. Aber Hallo - was für eine Blütentraube ja1 !!

Eine solche habe ich schon zweimal über den Jordan geschickt und möchte auch keine Dritte mehr Embarassed .

15 Re: Phalaenopsis schilleriana am 26.02.13 9:12

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Danke Milla,

ich finde sie recht pflegeleicht.
Ich denke sie bekommt bei mir auch nicht die optimalen Bedingungen.
Die Temp. sind eher Cattleya tauglich was auch meiner Sammlung entspricht.
20°C sind zur Zeit schon eher das maximum.
Aber der Frühling kommt Laughing

MfG Max

16 Re: Phalaenopsis schilleriana am 24.03.13 16:04

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Phal. schilleriana:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

17 Re: Phalaenopsis schilleriana am 28.04.13 14:58

conny123

avatar
Orchideenfreund
Welch herrliche Fotos von der Schilleriana blume
Gestern habe ich mir bei Orchids&More auch eine gekauft...zwar bin ich eher Fan der Nopsen mit wachsartigen Blüten...aber der Duft der Schilleriana hat es mir angetan, für mich einer der herrlichsten Düfte, die Orchideen hervorbringen!!!
sonne

18 Re: Phalaenopsis schilleriana am 11.05.13 16:17

conny123

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nun habe ich eine zweite, denn ich konnte dem herrlichen Duft nicht widerstehen.
Offenbar gibt es Exemplare mit intensiverem Duft und solche mit weniger starkem Duft...ich habe ein Pflänzchen gewählt mit betäubend schönem Duft, zwar schon am Ende der Blütezeit...aber ich hoffe, sie blüht wieder bei mir...
Ich habe sie gemeinsam mit meinem ersten Pflänzchen in einen Topf mit Sphagnum gesetzt, scheint beiden zu gefallen.

19 Re: Phalaenopsis schilleriana am 11.05.13 16:30

Linde

avatar
Orchideenfreund
Hallo Conny,
ich finde die Blüten der Ph. schilleriana sehen sehr edel aus. Selbst habe ich (noch Laughing ) keine, daher wusste ich gar nicht, dass sie duften.
Konnte mich kürzlich auch nicht zwischen zwei Phal. entscheiden und bin dann nach Duft gegangen.
Warum hast du sie in Sphagnum gesetzt?

20 Re: Phalaenopsis schilleriana am 11.05.13 20:41

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Ähm Conny, diegleiche Frage wollte ich Dir auch stellen. Mögen die das besonders?
Ich habe ne kleine Pflanze von Frau Elsner. Sie stand in normaler Orchierde und nach Erhalt habe ich sie auch dort gelaßen. Weil sie aber einfach nicht wachsen wollte, habe ich sie in reines Lava gesetzt. Erst hier schiebt sie ein neues Blatt. Trotzdem kommen mir Zweifel. Gleichzeitig schiebt sie ne neue Luftwurzel. Zweifel deswegen, ob ich sie in der Lava laße oder wieder zurückverfrachte! Wink
Übrigens wußte ich auch nicht, daß es eine Duftorchi ist! Toll, freut mich umso mehr!

21 Re: Phalaenopsis schilleriana am 11.02.14 8:25

Maria

avatar
Orchideenfreund
Meine hat auch um die Weihnachtszeit geblüht. Ich habe sie seit ca 4 Jahren und sie war vor 3 Jahren komplett Blattlos dank der falschen roten Spinnmilbe. Damals hatte ich sie noch nicht gekannt, aber sie hat es gut überstanden  freuen Am ersten Bild steht ein Schwarzes Feuerzeug am Topf als Größenvergleich.

 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

22 Re: Phalaenopsis schilleriana am 11.02.14 8:58

Eli1

avatar
Admin
Hallo Maria
 ja1 ja1 foto 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

23 Re: Phalaenopsis schilleriana am 19.12.14 11:55

Maria

avatar
Orchideenfreund
Meine hat es heuer ein paar Tage früher geschafft.  Im Frühjahr wurde sie umgesetzt und gleich hat ihr das nicht ganz gefallen. Jetzt ist aber alles wieder in Ordnung. Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

24 Re: Phalaenopsis schilleriana am 19.12.14 20:04

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Die ist sooo schön, Maria. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

25 Re: Phalaenopsis schilleriana am 19.12.14 20:09

maxima

avatar
Orchideenfreund
Eine sehr schöne Phal. schilleriana. ja1 ja1

Mir ist nie aufgefallen, dass sie duften. Embarassed

Gratuliere dir für den tollen Blüherfolg!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten