Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium crispum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Oncidium crispum Empty Oncidium crispum am 23.10.18 17:14

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Oncidium crispum Loddiges 1832

Sect. Crispa


Stammt aus Brasilien, wo es von Minas Gerais bis Rio Grande do Sul in den Küstengebirgen vorkommt.
In diesem großen Verbreitungsgebiet trifft man es in Höhen von 760 bis 2000 m.ü.d.M. sowohl in primären als auch sekundären Wäldern an.

Die  Art wächst epiphytisch auf den waagerechten Ästen größerer Bäume, wo sie ausreichend Licht und Luftbewegung findet, wobei sie auch größeren Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchte ausgesetzt ist.

Die Pflanzen werden nicht sehr groß aber die Infloreszenzen nehmen mit bis zu 1 m Länge bei mehreren Dutzend Blüten (ca. 7 cm im Dm.) viel Platz ein.

Vor einem Jahr habe ich mir 5 Jungpflanzen besorgt, von denen bereits 2 Blütentriebe haben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bei diesem Exemplar öffnen sich gerade die Blüten.


Onc. crispum wächst bei mir auf Preßkork mit etwas Waldmoos an den Wurzeln. Aber auch schon auf Osmundawurzelstrünken habe ich gute Erfahrungen gemacht.

In der Kultur ist sie temperiert zu halten, wobei die Nachttemperaturen im Winter bis auf 8°C herunter gehen können. Hitzeperioden im Sommer übersteht sie gut, wenn die Luftfeuchte nicht zu stark absinkt.

Ich habe Onc. crispum bereits in den 80er Jahren über mehrere Jahre erfolgreich gepflegt und zur Blüte gebracht und kann diese dekorative Orchidee, wie übrigens auch ihre Verwandten aus der Sektion, wie forbesii, gardneri, zappii u.a.m., nur empfehlen.



Gruß
Christian

2Oncidium crispum Empty Oncidium crispum am 23.10.18 18:57

Lumpazivagabundus

Lumpazivagabundus
Orchideenfreund
Hallo Christian!

Das ist mal eine Pflanze, die ich mir unbedingt auch besorgen werde!

Auch mit dem von Dir beschriebenen, langen Blütentrieb würde sie

sich gut in meiner größeren Vitrine machen.Danke für die Vorstellung!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten