Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

meine Taiwan - Cattleya

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 10:41

Nona

avatar
Orchideenfreund
Die Plc Haw Yuan Gold hatte ich im Frühjar gleich 2 X gekauft, da ich die gelben Cattleya besonders gern habe.
Nun haben die Beiden eine Blütenscheide bekommen, die aber noch lehr sind. Meine Frage an Euch ist:
Braucht die Cattleya Hybride eine Ruhezeit, damit sich die Blütenscheide füllt Question Question Question
Hat einer von EUCH Erfahrung mit der Plc Haw Yuan Gold?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße
die Nona blume

2 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 11:03

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Nona,

in der Beschreibung Cattleya steht es drin, hier für dich kopiert und eingefügt:

Ruheperiode: Diese wird von der Pflanze angezeigt, indem der Neutrieb mit Blatt sich mindestens gleich groß wie der davor liegende Trieb entwickelt hat und die dünnen Hüllblätter an der Bulbe zu trocknen beginnen. Im Regelfall ist bei erwachsenen Pflanzen oberhalb der Bulbe, im Ansatz des Blattbereiches, die Blütenscheide zu sehen, aus der die Pflanze die Blüte schiebt. Es wird erheblich weniger gegossen, nur so viel, dass die Bulbe nicht zu sehr schrumpft und nicht gedüngt.

Blütezeit ist im Winter.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 11:55

Nona

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

DANKE für Deine Antwort. Also gibt es auch eine Ruhezeit für die Cattleya Hybriden.
Ich hatte gedacht, das die Ruhezeit nur für Naturarten wichtig ist.
Also werden meine Cattleya Hybriden nur noch aller 2 Wochen getaucht, und es gibt kein Bio-Dünger Vitanal Orchideen mehr ,bis sich die Blütenscheide füllt. scratch
Habe ich das jetzt so richtig verstanden? Embarassed

Liebe Grüße
Nona

4 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 12:18

Michaela

avatar
Orchideenfreund
Hallo Nona, sind das zwei Pflanzen bei dir in einem Topf?
Das ganz vorne da ist doch ein neuer noch nicht ganz fertiger Trieb, oder?

Wenn die Hüllblätter der Bulbe herum sich anfangen von unten her braun zu verfärben reduziere ich die Wassergaben.

5 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 15:02

Nona

avatar
Orchideenfreund
Liebe Michaela,

das ist die größere Haw Yuan Gold. Die andere ist nicht so breit, hat aber auch eine Blütenscheide bekommen. Die Beiden hatte ich im Frühjahr in Leipzig (Botanischen Garten) gekauft. Die auf dem Bild hatte ich blühend gekauft, die andere nicht. Die nette Frau von POM orchid´s meinte es währe auch eine Haw Yuan Gold.

Das waren meine ersten beiden Cattleya Hybriden, und nun sind es schon 9 Cattleya Hybriden. Dann habe ich noch eine Brasocattleya Pastoral Doris (hat auch eine Blütenscheide bekommen), eine Cattleya trianae var. semi-alba, und eine Cattleya labiata semi alba.
Ach, ja dann gibt es noch eine Phalaenopsis (Geschenk), die ganz klein geblüht hat, und seit dem nicht wieder, aber wächst und Kindelt. What a Face
Ich hoffe, ich bekomme all meine Orchis, dank Eurer Mithilfe zum blühen.. I love you  I love you  I love you
DANKE für Deinen Tipp moegen

Liebe Grüße

Nona

6 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 15:44

Michaela

avatar
Orchideenfreund
Nona schrieb:Liebe Michaela,

das ist die größere Haw Yuan Gold. Die andere ist nicht so breit, hat aber auch eine Blütenscheide bekommen. Die Beiden hatte ich im Frühjahr in Leipzig (Botanischen Garten) gekauft. Die auf dem Bild hatte ich blühend gekauft, die andere nicht. Die nette Frau von POM orchid´s meinte es währe auch eine Haw Yuan Gold.

Nona, lieben Dank für deine Antwort. Wenn beide im gleichen Topf sitzen, auch wenn es die gleiche Pflanze ist, können beide trotzdem recht unterschiedliche Wuchs- und Blührythmen haben (so wie es bei deinen Pflanzen wohl ausschaut).
Was ich meine ist, dass der vordere Trieb vielleicht noch Dünger und kräftigere Wassergaben braucht, während der schon fast fertige hinten dran nur noch hier und da etwas Wasser braucht.
Aber bitte jetzt deswegen keine Panik. Ich würde sie gut beobachten und sie evtl nächstes Jahr im Frühjahr separieren.

Du hast dir da schöne Sachen zugelegt ja1  ja1 . Solche semi alba ´s habe ich auch sehr gerne. Ich habe aber meine Cattleyen sehr reduziert und nur noch einige wenige behalten.

7 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 16:00

Nona

avatar
Orchideenfreund
Liebe Michaela,

Das ist eine Pflanze in dem Orchitop. Das selbe Problem habe ich mit der Potinara Burana Beauty.
Die hat eine gefüllte Blütenscheide, und treibt noch ein Blütenblatt aus.
Da ich seit Anfang des Jahres stolzer Besitzer von Cattleyen bin, bin ich halt noch sehr unsicher, was die Pflege bis hin zur Blütenbildung betrifft. Bin ständig am lesen...
Dankeschön für Deine Mithilfe  sunny

Potinara Burana Beauty

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Nona  kaffee

8 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 17:10

Michaela

avatar
Orchideenfreund
Nona,
Wenn es eine Pflanze ist, ist es eigentlich okay.
Potinaras können im allgemeinen durchkultiviert werden. Natürlich die Wassergaben entsprechend der dunkleren Jahreszeit etwas anpassen. Du darfst dich wirklich bald auf Blüten freuen.... Very Happy
Du benutzt übrigens dir gleichen Orchitope wie ich Smile ja1 .

9 Re: meine Taiwan - Cattleya am 25.08.18 17:36

Nona

avatar
Orchideenfreund
DANKE lol! lol! lol!

LiebeGrüße
die Nona

10 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 3:57

niemand

avatar
Orchideenfreund
naja auf dem letzten foto sieht man doch ,dass die Bluete kommt
also ist doch alles klar

11 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 13:56

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Nona,
das sieht super aus. Zwei Knospen lassen sich schon mal erkennen. ja1

12 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 14:06

Nona

avatar
Orchideenfreund
DANKE, ich freue mich schon gießen

Liebe Grüße
Nona freuen

13 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 15:43

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Ich denke das diese "Orchitope" wohl er was für GW-Besitzer ist. Wenn die nur auf dem Fensterbrett stehen ist doch die Feuchtigkeit doch schnell weg. Oder sehe ich das falsch?

14 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 16:15

Nona

avatar
Orchideenfreund
doch Norbert, aber so, wie ich das mit den Cattleya Orchideen verstanden habe, mögen die es zwischendurch auch etwas trocken. Ich habe alle Orchideen im Orchitop. Ich tauche die 1 x in der Woche (30 min), und lasse das Wasser nicht im Untersetzer. Die bekommen viel Luft an die Wurzeln, und scheinbar gefällt es denen.
Mal schauen, ob sich die Orchideen langfristig darin wohl fühlen.
Ich mag die Töpfe einfach Cool

Liebe Grüße
Nona

15 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 16:55

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Weißt was Ich mit meinen Töpfen mache?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich ringsherum Schlitze rein. Und da meine Cattleyen den Sommer über draußen hängen ist die Feuchtigkeit mitunter schnell weg. Das ist auch sehr von der Temperatur abhängig und der Luftfeuchtigkeit.

16 Re: meine Taiwan - Cattleya am 03.09.18 17:27

Nona

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,

ist auch eine super Idee.
Meine sind halt im Wintergarten. Die Fenster sind immer angekippt, und bei der Hitzewelle, da haben sich die Taiwan - Cattleyen so richtig wohl gefühlt.  augenrollen

Liebe Grüße
die Nona

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten