Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Amesiella monticola

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Amesiella monticola am Fr 26 Jan 2018 - 20:18

Befi

avatar
Orchideenfreund
Diese Pflanze pflege ich seit Mai 2017.
Die Amesiella monticola ist aufgebunden, und wird so wie
die blattabwerfenden aufgebundenen Phalaenopsis versorgt.

An sonnigen Tagen im Sommer wird täglich kräftig gesprüht, bei jedem
zweiten Mal mit Düngerzusatz.
Auch im Winter sprühe ich regelmäßig, aber nur vorsichtig
und ohne Dünger
Die LF liegt nachts fast immer über 75%, am Tag bei ca. 65%.
Im Sommer steigt die Temperatur bei Sonne auf 28°C, wenn möglich
versuche ich eine kräftige Nachtabsenkung zu erreichen.
Im Winter schwankt die Temperatur zwischen 22°C und 16°C
(Tag/Nachttemperatur)
Von Ende April bis Ende September wird der WG schattiert (ca. 60%).

Alle 3 Arten von Amesiella wachsen bei dieser Kultur zwar nicht
schnell, aber stetig. Noch ist keine meiner Pflanzen gehimmelt. Laughing

Amesiella monticola
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Amesiella monticola am Fr 26 Jan 2018 - 20:39

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bernd
Die ist ja echt putzig Smile ja1 ja1 ja1


LG


Leni

3 Re: Amesiella monticola am Fr 26 Jan 2018 - 22:58

Phips

avatar
Orchideenfreund
Die ist sehr schön. ja1

4 Re: Amesiella monticola am Sa 27 Jan 2018 - 7:09

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Klasse Erfolg, Bernd. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

5 Re: Amesiella monticola am Sa 27 Jan 2018 - 10:53

weeand

avatar
Orchideenfreund
Sehr, sehr schön. Gut gemacht! ja1

Und Danke auch für die Kulturbeschreibung ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

6 Re: Amesiella monticola am Sa 27 Jan 2018 - 11:01

Eli1

avatar
Admin
Ein schönes Schnuckelchen. ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

7 Re: Amesiella monticola am Sa 27 Jan 2018 - 19:02

Befi

avatar
Orchideenfreund
Schön das sie Euch gefällt. Laughing

Das beste habe ich vergessen, die Kleine
benötigt nur 10 x 10 cm an Platz.
Das wird sich auch in den nächsten Jahren nicht ändern.

8 Re: Amesiella monticola am So 28 Jan 2018 - 7:54

Maria

avatar
Orchideenfreund
Schöne kleine Bernd.  ja1  ja1 Bei mir blüht eine unbekannte Amesiella auch gerade zum ersten mal. Wirken deine Blüten auch unverhältnismäßig groß gegenüber der Pflanze.

9 Re: Amesiella monticola am So 28 Jan 2018 - 19:59

Befi

avatar
Orchideenfreund
Ja Maria,

mit Sporn ist die Blüte größer als die Pflanze.
Ich stehe jeden Tag mehrmals davor und staune.

Bei deiner dachte ich erst an Amesiella phillipinense, aber der
Korkenziehersporn passt nicht. Auch der Habitus dieser Art
ist kräftiger.

10 Re: Amesiella monticola am Sa 3 Feb 2018 - 19:02

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen.

Heute gibt es noch ein Update der Pflanze, da beide Blüten offen sind.
Da kann man sehr schön sehen wie groß die Blüten im Verhältnis
zur Pflanze sind.

Amesiella monticola
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ob hier eine Rispe, oder ein Stammkindel treibt kann ich auch mit Lupe nicht erkennen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11 Re: Amesiella monticola am Sa 3 Feb 2018 - 22:44

Phips

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bernd,

der gefällt es aber bei dir. Sie bastelt an Blüte Nr. 3 und sitzt das neue Teil unter oder über dem BT? Sicher zeigt sie dir bald was es wird. ja1

12 Re: Amesiella monticola am So 4 Feb 2018 - 18:17

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

die Kleine merkt bestimmt wie gern ich sie habe. I love you
Das neue Teil kommt genau gegenüber von der aktuellen
Rispe aus dem Stämmchen.
Auf keinen Fall aus einer Blattachsel.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten