Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Einsteiger-Orchideen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Einsteiger-Orchideen am 27.09.17 20:29

Alexander95

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr lieben,

nach jahrelanger, erfolgreicher Pflege von Phalaenopsis-Multihybriden würden wir gerne einen Schritt weiter machen und fürs erste das Kapitel "Phalaenopsis" kurzzeitig beenden, damit auch etwas Abwechslung reinkommt...

1.) Welche Gattungen eignen sich dazu? Bei meiner kleinen "Orchideen-Recherche" habe ich die Miltonia flavescens gefunden, die es warm & hell mag. Wäre sie für mich als Anfänger geeignet?

2.) Mag die Orchidee es hell? Wir suchen noch ein oder 2 Orchideen für unser Südfenster... Und da es welche gibt, die es (halb)schattig mögen und welche, die es hell mögen, wollte ich mal wissen, ob es eine pflegeleichte Orchidee gibt, die es hell mag...

3.) Da ich nur eine durchschnittliche Wohnung habe, habe ich 1. keine Möglichkeit, die Temperaturen nachts entscheidend zu senken und 2. habe ich also keinen Überwinterungsplatz, wo es kühl und hell ist... Also: Die Orchidee kann eine Winterruhe halten, jedoch muss sie auch dann mit Zimmertemparatur klarkommen!

Das müsste eigentlich alles gewesen sein... Twisted Evil


Ich würde mich unheimlich freuen, wenn der/ die ein oder andere sich hier melden würde und mir den ein oder anderen Tipp geben würde!!! blume



Liebe Grüße,
Marcel

2 Re: Einsteiger-Orchideen am 27.09.17 21:49

Sandra

avatar
Orchideenfreund
Hallo Marcel,
Vandeen mögen es hell und Südfenster ist eigentlich auch kein Problem solange sie nicht die volle Sonne abbekommen, da bekommen sie gerne Sonnenbrand.Eine Hybride wäre sicher geeignet für den Anfang.
LG Sandra

3 Re: Einsteiger-Orchideen am 05.10.17 19:10

Skyline

avatar
Orchideenfreund
Hallo Marcel,

für das Südfenster kann ich Neofinetia falcata und ihre Hybriden empfehlen. Letztere entwickeln relativ große und farbenfreudige Blütenund werden dabei nicht so unhandlich wie Vandeen.
Die Naturform ist relativ anspruchslos und blüht bei entsprechender Größe auch zuverlässig ohne nennenswerte Nachtabsenkung, soweit man liest. ( Meine haben kühle Temperaturen im Winter.) Aber Vorsicht, schnell ist man dem Suchtfaktor erlegen.
Eine leichte Schattierung bis zur Gewöhnung an die höhere Sonneneinstrahlung empfiehlt sich im Frühjahr trotzdem.

Von Miltonia und Miltionopsis würde ich als Anfänger die Finger lassen. Im Zimmer knittern die Dinger fröhlich vor sich hin, gießt Du aber zu viel, um eine beständige Feuchtigkeit zu erreichen, sind die Wurzeln im Nullkommanix weggefault.

4 Re: Einsteiger-Orchideen am 06.10.17 0:50

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Marcel
Miltonia flavescens empfehle ich dir nicht. Abgesehen von der benötigten Luftfeuchte (LF) ist sie eine doch sehr blühfaule Orchidee. Metergroße Stöcke gibt es, die nie blühen.
Sowas wie Prosthechea cochleata, fragrans sollte gehen, alle Cattleyenhybriden, gerade die Kleinen.

LG


Leni

5 Re: Einsteiger-Orchideen am 27.11.17 15:29

Alexander95

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr lieben,

sorry erstmal, dass ich mich über nen Monat nicht mehr gemeldet habe... In letzter Zeit hatte ich viel zu tun und dann hatte ich leider nicht die Zeit gehabt, hier zu antworten... Embarassed

Danke aber für eure Beiträge!
Dank euch hab ich mal so einen kleinen Einblick erhalten, was für Möglichkeiten es gibt. Noch mal danke an dieser Stelle. Wink



Viele Grüße,
Marcel

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten