Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia itambana

+9
Christian N
sabinchen
Nona
Eli1
weeand
Machu Picchu
BrigitteB
Muralis
Franz
13 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 18.02.22 14:17

Muralis

Muralis
Orchideenfreund

Jetzt wieder klare Steigerung: 3 Blütenstände mit 10 Blüten (2x3, 1x4) sunny

Gekauft als itambana. Ob es denn eine ist, das kann ich nicht beschwören. Ich kann sie z.B. von einer cruziana nach Bildern nicht unterscheiden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eli1, Machu Picchu, Usitana, Muralis, Wurzel, Sabine62, BrigitteB und Gefällt dieser Beitrag

27Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 18.02.22 14:22

Leni

Leni
Orchideenfreund

Hallo Wolfgang
Super ja1 ja1 ja1 ja1
Meine Steinisammlung ist bis auf eine kleine Laelia pfisteri im Brand umgekommen Sad Sad Sad
Aber, ich werde da bald wieder aufforsten Laughing Laughing Laughing



LG



Leni

28Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 18.02.22 15:43

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund

Leni schrieb:Hallo Wolfgang
Super ja1 ja1 ja1 ja1
Meine Steinisammlung ist bis auf eine kleine Laelia pfisteri im Brand umgekommen Sad Sad Sad
Aber, ich werde da bald wieder aufforsten Laughing Laughing Laughing
LG
Leni

Dem Lob von Leni schließe ich mich an Wolfgang! ja1

Leni, schade wegen deines Brandschadens, aber viel Erfolg beim "Aufforsten" Laughing

Wolfgang, meine Cattleya crispata (L. flava) sieht von der seitlichen Lippenansicht sehr ähnlich aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allerdings ist der Blütenstängel 30 cm lang und überhängend.

Zum Vergleich die Lippe von C. hoehnei, die ich von Floralia aus Brasilien habe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wurzel und Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

29Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 18.02.22 17:47

Leni

Leni
Orchideenfreund

Machu Picchu schrieb:

Wolfgang, meine Cattleya crispata (L. flava) sieht von der seitlichen Lippenansicht sehr ähnlich aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Allerdings ist der Blütenstängel 30 cm lang und überhängend.

Zum Vergleich die Lippe von C. hoehnei, die ich von Floralia aus Brasilien habe:

Hans, die itambana ist vom Habitus ganz anders als die flava. Laut einigen Experten auf diesem Gebiet ist die itambana in dem letzten Jahrzehnt kaum angeboten worden, es wurde wohl viel anderes unter dem Namen itambana verkauft.


LG



Leni

30Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 18.02.22 18:34

Muralis

Muralis
Orchideenfreund

Hans vergleiche mal die winzigen Triebe meiner itambana mit einer flava! Wenn ich meine itambana zusammen mit meiner flava fotografieren würde, würde niemand auf die Idee kommen, diese beiden zu verwechseln Wink
itambana hat außerdem normalerweise maximal 3 Blüten an einem Trieb, nur dank sehr guter Pflege konnte ich an einem Trieb sogar 4 Blüten erzielen. Bei meiner flava hat der ältere, stärkere Trieb 13 Knospen, der 2. immerhin auch 12. Meine flava hat übrigens, wie man aus den letzten Jahren weiß, außergewöhnlich schöne Blüten, aber es dauert noch ein wenig.

itambana wird sicherlich zumindest in Mitteleuropa sehr selten angeboten, aber nach Durchsicht der google Bildersuche würde ich meinen, dass es bei meiner Pflanze nicht schlecht dafür aussieht. Die Blütenstiele sind zwar ziemlich lang, was man aber auf die lichtarmen Monate in unserem Winter, in denen sie sich entwickelt haben, zurückführen kann. Aber selbst in Brasilien, wo sie ganzjährig gute Lichtverhältnisse haben, sind die Stängel verlängert. Die Blütenform passt sehr gut zu mehreren Aufnahmen aus Brasilien. Die Art wird wohl auch selten angeboten, weil sie nur ein kleines Vorkommensgebiet am Pico do Itambe hat.

Leni, du hattest einen Brand? Mir ist nur aufgefallen, dass du schon sehr lange nicht mehr in diesem Forum aktiv warst...
Momentan ist es halt gerade ein schlechter Zeitpunkt, um bei den Orchideen aufzurüsten. Felsen-Cattleyen kann man momentan fast nur direkt aus Brasilien beziehen.

31Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 18.02.22 19:22

Leni

Leni
Orchideenfreund

Muralis schrieb:
Leni, du hattest einen Brand? Mir ist nur aufgefallen, dass du schon sehr lange nicht mehr in diesem Forum aktiv warst....

guggst du [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Muralis schrieb:Momentan ist es halt gerade ein schlechter Zeitpunkt, um bei den Orchideen aufzurüsten. Felsen-Cattleyen kann man momentan fast nur direkt aus Brasilien beziehen.
Na so schlecht ist er doch nicht. Die meisten Importe, falls dieses Jahr mal was FGescheites aus Brasielien kommen sollte, kommen zwischen März und Mai. Das ist sehr gut. Darauf bereite ich mich vor habe da so ein paar wünsche Smile


LG



Leni

P.S. Ich stimme dir zu, die Wahrscheinlichkeit, dass deine eine echte itambana ist, halte ich für groß. Ist ein tolles Schnittchen und ich schätze, du verwöhnst sie immer noch mit Blaukorn Wink

32Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 19.02.22 7:50

Muralis

Muralis
Orchideenfreund

Hab´s gelesen, klingt ungemütlich. Kann´s ein wenig nachvollziehen - hab fast alle meine Pflanzen verloren, als ich im 2017 an einem sonnigen Spätsommertag Ende Oktober (sic!) morgens vergessen hab, den Wintergarten zum Wohnraum zu öffnen. Als ich ich nach einem harten Arbeitstag um 17h heimkam und die blühenden Orchideen besichtigen wollte, war das meiste tot, das restliche schwer geschädigt.
Im ersten Schock ist man einmal leer und man braucht etwas Zeit, um das zu verarbeiten. Aber dann habe ich bald wieder mal neue Pflanzen bestellt und inzwischen sorgt mein Bewegungsapparat dafür, dass ich wieder massiv abbauen muss. Aber bei den Felsen-Cattleyen habe ich noch nichts abgebaut Cool, die werden immer größer und schwerer. Werde heuer wieder Substrat (Granitgrus aus dem Waldviertel) holen müssen.
Es gäbe zwar eine Menge spannender, neuer Arten, aber die bekommt man hier in Europa sowieso nicht und ich bin mit meinem bestehenden Bestand arbeitsmäßig ausgelastet. Ich arbeite dran, den vorhandenen Bestand zu optimieren und schöne Pflanzen zu erzielen. Das funktioniert bei den Steinchen ganz gut.

Christian N Gefällt dieser Beitrag

33Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 19.02.22 12:36

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund

Wolfgang und Leni, hier ein Habitusbild meiner Cattleya crispata (Laelia flava):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Unterschied im Habitus zu Wolfgangs C. itambana ist deutlich zu sehen.

Franz, sabinchen, Wurzel und Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

34Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 19.02.22 13:57

Eli1

Eli1
Orchideenfreund

Entzückend Wolfgang !!! ja1 ja1

http://www.orchideenhobby.at

35Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 19.02.22 22:10

Leni

Leni
Orchideenfreund

Machu Picchu schrieb:Wolfgang und Leni, hier ein Habitusbild meiner Cattleya crispata (Laelia flava):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Unterschied im Habitus zu Wolfgangs C. itambana ist deutlich zu sehen.
Hallo Hans
Genau so kenne ich auch die Flava/ jetzt crispata Smile


LG



Leni

sabinchen Gefällt dieser Beitrag

36Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 20.02.22 18:25

Nona

Nona
Orchideenfreund

sehr schön I love you ja1 ja1

37Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 20.02.22 18:35

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Wunderschön Wolfgang ja1 ja1

38Laelia itambana - Seite 2 Empty Re: Laelia itambana 20.02.22 19:05

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Wunderschöne Blüten, die Farbe ist klasse I love you I love you I love you ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten