Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia itambana

+7
Nona
Eli1
weeand
Machu Picchu
BrigitteB
Muralis
Franz
11 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Laelia itambana Empty Laelia itambana 07.10.12 15:45

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Laelia itambana

Gattung: Untergattung Parviflorae

Synonyme: Cattleya itambana, Hoffmannseggella itambana, Sophronitis itambana.

Erstbeschreiber / Jahr: Pabst /1973

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Brasilien (Minas Gerais).

Wuchsform: lithophytisch.

Temperaturbereich: kühl bis leicht temperiert.

Ruhezeit: im Winter.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: zwischen 60 bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums regelmäßig gießen, während der Ruhezeit erheblich weniger. Erscheinen die ersten Triebspitzen, wieder gießen und düngen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: im Topf (bevorzugt Tontopf kleiner Größe) mit Substrat aus Lavasplitt mit kleinem Aquarienkies da sie zu den Felsenlaelien gehört und in der Natur auf Felsen und in Felsspalten wohnt. Nur selten umpflanzen, sonst Störung im Wuchs oder Blüte.

Kulturform: kühl in der Nacht, mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht im Tontopf.

Besonderheiten: Große Nacht - Tagtemperaturunterschiede fördern das Wachstum und die Blüte.

Bemerkungen: auf langem Blütenstand (bis 20 cm), länger als das Blatt.

Schwierigkeitsgrad: mit etwas Erfahrung bei Steinlaelien.

Hauptblütezeit: spätes Frühjahr bis Frühsommer.

Platzbedarf: gering.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.bordercollie.ranch.de

2Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 16.02.20 19:10

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Eine Art, die offensichtlich wenig gepflegt wird.

Meine Cattleya itambana ist im letzten Jahr in ziemlich bedauernswertem Zustand zu mir gekommen, dann ist noch der vielversprechende erste Neutrieb überraschend abgefault. Spät sind dann noch 3 Neutriebe erschienen und einer von denen hat jetzt eine Blüte hervorgebracht.
Die kräftige gelb gefärbte Blüte ist im Verhältnis zu der kleinwüchsigen Art sehr groß und sitzt - wie oben beschrieben - auf einem unverhältnismäßig langen Stiel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

VG Wolfgang



Zuletzt von Muralis am 16.02.20 19:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

3Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 16.02.20 19:17

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Eine schöne Blüte! ja1

4Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 16.02.20 19:21

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
BrigitteB schrieb:Eine schöne Blüte! ja1

Das finde ich auch! ja1 ja1

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

5Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 16.02.20 19:21

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Ja, die Blüte ist wirklich sehr gut proportioniert, groß und satt gefärbt. Im Normalfall sollten 2 Blüten auf dem langen Blütenstiel sitzen, aber das ist eben den Umständen geschuldet. Kann im nächsten Jahr schon ganz anders sein...

6Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 16.02.20 20:34

weeand

weeand
Admin
Interessante Art. Die sieht mann nicht so oft. Schöne, gelbe Blüte ja1 ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

7Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 17.02.20 9:13

Gast

avatar
Gast
ja1 ja1

8Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 17.02.20 9:14

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schön!! ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

Jeder kommt irgendwann in das Alter in dem nur noch innere Werte zählen.....Zuckerwerte, ...Leberwerte,...Blutwerte.
http://www.bordercollie.ranch.de

9Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 17.02.20 9:21

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Danke Franz. Hab gerade die Blüte vermessen und bin auf erstaunliche 4,8cm Höhe und 4,9cm Breite gekommen.

Bei dem oberen Bild bin ich mir übrigens nicht sicher, ob das itambana ist. Der Blütenstiel ist kurz und die Blüte blasser zitronengelb. Beides würde sehr gut zu Cattleya bradei passen.

VG Wolfgang

10Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 17.02.20 10:09

Eli1

Eli1
Admin
Sehr sehr schön !!! ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

11Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 17.02.20 15:58

Nona

Nona
Orchideenfreund
ein kleiner hübscher Sonnenschein foto

Nona

12Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 17.02.20 17:06

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Hallo Wolfgang,
sehr hübsche kleine Orchidee. Ich liebe Gelb! I love you ja1 winken

13Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 18.02.20 10:59

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Ja, die Blüte ist für eine Felsen-Cattleya sicher überdurchschnittlich, was Form, Farbe und Größe betrifft.
Aber um ehrlich zu sein, ich erhoffe mir da schon noch mehr. Das nächste Jahr müssen die Nachfolgebulben der letzten 3 alle blühen und im Idealfall mit 2 Blüten (mindestens!) pro Blütenstand.

VG Wolfgang

14Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 09.02.21 14:46

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Auch heuer schafft nur einer der 3 Triebe einen Blütenstand, dieser aber immerhin mit 3 Blüten. Bin schon gespannt...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

15Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 09.02.21 14:50

Eli1

Eli1
Admin
Wunderbar !
Die Kultur ist nicht sooo einfach, denke ich.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

16Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 09.02.21 15:17

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Die meisten dieser Felsen-Cattleyen funktionieren in der Einheitskultur = mineralisches Substrat in Tontopf recht gut und kommen problemlos zur Blüte - wenn man dann noch gewisse Klimaabläufe beachtet.

Einige Arten gehen bei mir unter diesen Umständen aber gar nicht, bei denen bin ich schon wiederholt gescheitert. Dazu gehören vor allem liliputana und ghillanyi. Bei denen müsste man andere Substrattypen testen. Und der Formenkreis crispilabia: diese Pflanzen wachsen zwar, blühen aber aus einem mir nicht bekannten Grund so gut wie nie.

17Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 09.02.21 15:29

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
Muralis schrieb:Die meisten dieser Felsen-Cattleyen funktionieren in der Einheitskultur = mineralisches Substrat in Tontopf recht gut und kommen problemlos zur Blüte - wenn man dann noch gewisse Klimaabläufe beachtet.

Einige Arten gehen bei mir unter diesen Umständen aber gar nicht, bei denen bin ich schon wiederholt gescheitert. Dazu gehören vor allem liliputana und ghillanyi. Bei denen müsste man andere Substrattypen testen. Und der Formenkreis crispilabia: diese Pflanzen wachsen zwar, blühen aber aus einem mir nicht bekannten Grund so gut wie nie.

C. ghillanyi wächst bei mir zwar, aber will nicht blühen; C. liliputana regt sich nicht so recht, wie bei Wolfgang. C. crispilabia oder evtl C. caulescens will bei mir nicht wachsen, geschweige denn blühen.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

18Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 13.02.21 20:32

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Die liliputana regt sich bei mir nicht mehr, die ist schon tot. Das kurze oberflächliche Wurzelwerk trocknet meiner Meinung nach zu stark aus, besonders auch im Sommer. Die braucht feuchteres Substrat und wohl auch mehr LF.

Die ghillanyi wird bald tot sein (ist nicht die erste).

Die caulescens (übersetzt "stängelnd") macht bei mir jede Menge Stängel und ich hab sie auch schon in eine größere Tonschale gesetzt, wo sie zur Schaupflanze werden könnte. Nur: bezüglich Blütenansätze - beharrliche Fehlanzeige.

Das sind meine Sorgenkinder.

19Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 26.02.21 19:54

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
So - jetzt sind die Blüten zu meiner besonderen Freude offen Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

20Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 27.02.21 7:16

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
Tolle Farbe Wolfgang!
Da kann sich ja sogar eine Narzisse noch eine "Farbscheibe" abschneiden. Smile

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

21Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 27.02.21 8:28

Christian N

Christian N
Moderator
Deine Orchidee ist ein Prachtstück!


Gruß
Christian

22Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 27.02.21 8:33

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Danke euch! Ja, klein, aber fein; die freut mich besonders. Zumal die Google-Bildersammlung zu itambana sehr überschaubar ist, davon das allermeiste aus Brasilien. Da hab ich Glück gehabt, auch wenn die gleichzeitig aus Großräschen bestellte kettieana sich dann als mickriger Klon von reginae erwiesen hat.

23Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 27.02.21 11:22

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Großartiges Pflänzchen! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

24Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 27.02.21 18:34

Angi

Angi
Globalmoderator
gefällt mir sehr gut ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

25Laelia itambana Empty Re: Laelia itambana 28.02.21 10:56

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Wunderschön! ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten