Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia milleri

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Laelia milleri am 25.11.14 9:21

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Wow!
Sehr feurig kommt die Lady daher, Markus. ja1  Da können wir uns ja schon mal auf die weiteren Blüten freuen. Mir würde ein Foto das Habitus gefallen.

Hallo Matthias,

jetzt bin ich endlich dazu gekommen, den Habitus der Pflanzen "einzufangen" bzw. Deiner Bitte nachzukommen.

Hier zunächst die ganze Pflanze von Kopf bis Fuß:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier eine Detailaufnahme - die großen Blätter mit schlanken Bulben entstehen immer im Winter (ohne Zusatzbelichtung; bin gespannt, wie sich das nun mit Zusatzbelichtung ändern wird), die kleinen fetten Bulben mit kleinen Blättern und Blütenscheiden, die von jetzt an offenbar auch blühen können, im Sommer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und hier noch zwei aktuelle Eindrücke - z.T. sieht man auch das striata-Muster ganz gut:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wobei es mir einfach nicht gelingt, die intensiv rote Farbe einzufangen - die Fotos wirken viel zu orange. Ich weiss nicht, woran das liegt, es gelingt mir einfach nicht besser als so wie hier, obwohl auch dieses Foto noch weit hinter der tatsächlichen roten Farbe zurückbleibt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

27 Re: Laelia milleri am 25.11.14 11:24

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Vielen Dank, Markus. Very Happy
Es ist ein wunderschönes Blümchen, welches hier gut zu den anderen Steinlaelien passen würde. Mal überlegen. nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

28 Re: Laelia milleri am 25.11.14 12:07

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Markus,

auch von mir vielen Dank für die Bilder!

Sie zeigen eine kräftige, gut etablierte und sauber kultivierte Pflanze eines aufregenden Klones dieser außergewöhnlichen Art!

Eine Pflanze bei mir hat auch erstmalig Blütenscheiden an solchen kurzen Sommertrieben angesetzt. Sie zeigt zwar in einer unten einen kurzen Schatten mit einer leichten Verdickung, dürfte aber insgesamt zu spät dran gewesen sein und ich erhoffe mir jetzt eigentlich keine Blüten mehr...

Viele Grüße
Walter

29 letzte Blüte geöffnet am 30.12.14 11:45

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Um etwas gegen das trübselige Wetter zu tun, hier noch eine Studie der letzten Blüte meiner erstblühenden Laelia milleri:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die leichte Längsstreifung der Sepalen und Petalen finde ich einfach kurios. Die Farbe kommt diesmal in etwa hin, ist glaub ich ziemlich dicht dran an dem, was man im Moment eben so bei fehlendem Licht sehen kann.

30 Re: Laelia milleri am 30.12.14 14:24

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Sehr interessant finde ich auch die oranggelbe Linie, die an der Basis der seitlichen Sepalen beginnt und dann im tiefen Rot "untergeht".

Wunderschöne Blüte und super Bild!!!

Viele Grüße und einen guten Rutsch!
Walter

31 Re: Laelia milleri am 30.12.14 17:21

Hermann

avatar
Orchideenfreund
max4orchids schrieb:
Laelia milleri war im ausgehenden 20. Jh. wegen der intensiven roten Farbe ähnlich begehrt wie Laelia briegeri wegen der gelben. Sie hat jedoch vor allem die nachteiligen Merkmale an ihre Hybridnachkommen weitergegeben, wohingegen die intensiv rote Farbe meist verloren ging oder nur noch verwaschen rötlich war.
Hab keine Ahnung woher du diese Information hast, aber ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen dass die L. milleri die rote Farbe sehr gut an ihre Nachkommen weitervererbt.

32 Re: Laelia milleri am 31.12.14 15:27

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüte, gratuliere!

33 Re: Laelia milleri am 15.05.16 17:07

Muralis

avatar
Orchideenfreund
Jetzt blüht meine Cattleya (Laelia) milleri aus dem Hause MSB endlich. Ich hab sie letztes Jahr mit Knospenansatz sorgsam verpackt erhalten, ein paar Tage später aber unabsichtlich vom Regal gerissen. Topf zerschellt und Blütenstiel ab. Ich hab natürlich alles darangesetzt, um diese Blamage wieder gut zu machen.

Also eines muss man schon sagen: Die Haltung der Blüten dieser Gitti´schen milleri ist, verglichen mit dem, was man so sieht, erstaunlich perfekt. Die Blütenblätter recht breit und völlig plan. Nicht so wie bei meiner früheren milleri mehr oder weniger zurückgerollt.

Eine Tageslichtaufnahme von heute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und geblitzt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG Wolfgang

34 Re: Laelia milleri am 15.05.16 17:37

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
ja1 ja1










Gruß Klaus

35 Re: Laelia milleri am 15.05.16 18:16

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Hallo Wolfgang!
Deine milleri ist wunderschööön! ja1 ja1 ja1

36 Re: Laelia milleri am 15.05.16 18:26

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Ja, klasse milleri! Immer eine Augenweide...

37 Re: Laelia milleri am 15.05.16 19:34

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Überdurchschnittlich gut find' ich die auch.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

38 Re: Laelia milleri am 15.05.16 21:33

Muralis

avatar
Orchideenfreund
Ja, eindeutig überdurchschnittlich, was Haltung und Form der Blüten betrifft. Farblich könnte sie etwas dunkler rot sein. Man könnte zwar bearbeitungsmäßig mogeln, aber es bringt nix, sie hat eben eher nur ein dunkleres Orangerot.

39 Re: Laelia milleri am 27.05.16 9:07

Muralis

avatar
Orchideenfreund
Ich hab heute beim L. grandis-Fotografieren auch noch ein aktuelles Bild der milleri geschossen. Es sind jetzt 7 Blüten offen, 4 noch in Knospe und eine Knospe wurde noch ganz klein bei Pflegemaßnahmen unbemerkt abgerissen. Hab mit Fotos meiner alten milleri verglichen, die war eindeutig deutlich dunkler und wirklich rot. Aber von der Haltung und Form sind alle Blüten 1A.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG Wolfgang

40 Re: Laelia milleri am 14.06.16 11:17

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Wolfgang,

gerade erst entdeckt.
Schöne Blüten mit leuchtender Farbe, gut gemacht!

Viele Grüße
Walter

41 Re: Laelia milleri am 14.06.16 12:00

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Wolfgang
Schöne Milli zeigst du hier Smile

LG

Leni

42 Re: Laelia milleri am 01.05.17 10:49

Muralis

avatar
Orchideenfreund
Die milleri hat heuer 2 Blütenstände. An Farbe und Form der Blüten hat sich nichts verändert. Die Einzelblüte ist vom 2. etwas kleineren Blütenstand.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG Wolfgang

43 Re: Laelia milleri am 01.05.17 11:33

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Schön Laughing !!!! ja1

44 Re: Laelia milleri am 01.05.17 17:41

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Welch satte Farbe! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

45 Re: Laelia milleri am 01.05.17 17:47

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Schöne Blütentraube ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

46 Re: Laelia milleri am 01.05.17 18:06

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Super Blüte! ja1 ja1 ja1
Bis bald, Rudi!

47 Re: Laelia milleri am 01.05.17 19:27

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Wolfgang
Super ja1 ja1 ja1
Meine hat insgesamt 3 Blütenscheiden getrieben, aber mehr kam da nicht. Stehen sie bei dir über Winter eher kühl und trocken oder warm und feucht?

LG


Leni

48 Re: Laelia milleri am 01.05.17 19:38

Muralis

avatar
Orchideenfreund
Eher kühl und trocken. Die Knospen wachsen sehr langsam weiter.

VG Wolfgang

49 Re: Laelia milleri am 01.05.17 20:02

Leni

avatar
Orchideenfreund
Muralis schrieb:Eher kühl und trocken. Die Knospen wachsen sehr langsam weiter.

VG Wolfgang
Hallo Wolfgang
Danke dir. Aus Ermangelung an Möglichkeit waren meine Steinlaelien im Warmhaus, dafür sehr viel Licht. Smile
Nächsten Winter kann ich sie temperiert überwintern, dann werde ich bessere Bedingungen haben.


LG


Leni

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten