Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.

Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen! Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Tillandsien

+20
Biene
plantsman
OlliKnoll
BrigitteB
Sabine62
Phips
Klaus1
Rob
Christian N
Befi
jolly
Leni
Purpurateiro
Peregrinus
mom01
weeand
Pooferatze
Maria
Muralis
KarMa
24 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 7]

126Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 24.07.22 19:30

Befi

Befi
Orchideenfreund

Mir gefällt sie gut Achim. ja1

127Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 04.08.22 16:26

Christian N

Christian N
Moderator

Zur Zeit blühen zwei meiner Lieblinge:


T. funckeana

Diese kleine Pflanze mit der verhältnismäßig großen Blüte (bis 4cm lang) kommt aus Kolumbien und Venezuela.
Sie wächst epiphytisch, aber auch lithophytisch in Höhen von 1500m üdM.
Bestäubt werden die einzeln stehenden Blüten durch Kolibris und sind demzufolge duftlos.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]






T. mallemonti

Heimat Brasilien von 0-1000m üdM.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Diese Art war in meiner Sammlung irgendwie verschollen.
Wieder entdeckt habe ich sie in einem Bart von T. usneoides an den Wurzeln einer Vanda, als sie zu blühen begann.
Mit ihrem Wuchs fiel sie dort nicht auf, aber auch ihr lieblicher Duft, erstaunlich stark für so eine kleine Blüte, hat sie verraten.





Gruß
Christian

konrad, mom01, KarMa, Usitana, jolly, Befi, Sabine62 und Gefällt dieser Beitrag

128Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 07.08.22 8:10

Befi

Befi
Orchideenfreund

Die beiden gefallen mir besonders gut Christian!
Glückwunsch zur Wiederentdeckung der Verschollenen ja1

129Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 08.08.22 13:05

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

Christian N schrieb:Zur Zeit blühen zwei meiner Lieblinge........ T. funckeana........

..... und in ca. 30 Jahren sehen sie dann so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eine kleine "Klugscheißerei" sei mir erlaubt Embarassed : Tillandsia funckiana sollte es heissen und, rumtaxonomieren gibts nicht nur bei Orchideen Wink , die Art wurde nun zu Tillandsia andreana eingezogen, weil der einzige Unterschied die Länge der Triebe ist und es im großen Verbreitungsgebiet alle Übergänge von rosettig-polsterigem (T. andreana) zu langtriebig-hängendem (T. funckiana) Wuchs gibt.
Das aber nur zur Information.

sabinchen, konrad, Klaus1, KarMa, Usitana, jolly, Befi und Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

130Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 08.08.22 22:11

Christian N

Christian N
Moderator

Danke für die Korrektur!

30 Jahre Jahre....ich wäre dann etwa 11000 Male zur Pflanze gegangen und hätte ca 60 Liter Wasser auf sie gesprüht um 30 Male die Blüten zu zählen.
Außerdem müßte ich mit dem da oben ein Wörtchen reden und um einen Aufschub bitten.
Ich glaube nicht, daß der mich 103 Jahre alt werden läßt, aber ein Versuch wäre es wert.


Gruß
Christian

Befi Gefällt dieser Beitrag

131Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 08.08.22 22:40

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

Christian N schrieb:....ich wäre dann etwa 11000 Male zur Pflanze gegangen und hätte ca 60 Liter Wasser auf sie gesprüht um 30 Male die Blüten zu zählen.

ja, das könnte hinkommen. Aber ich werd nochmal meinen nun pensionierten Vorgänger in dem Revier fragen, ob er immer den Schrittzähler dabei gehabt hat Wink . Da sag noch einer, Pflanzen halten nicht fit.

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

132Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 09.08.22 7:32

Befi

Befi
Orchideenfreund

Die Pflanze ist der Wahnsinn!
Danke für deine Info, die Umbenennung ist ja eigentlich nachvollziehbar.

133Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 14.08.22 18:14

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Wunderschön Christian, besonders die Verschollene ja1 ja1

Jetzt weißt du auch , wie die Pflanze in 30 Jahren aussieht. Also streng dich an, dann wollen wir Bilder sehen. llaachen

134Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 28.10.22 21:29

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

immer wieder ein kleines Feuerwerk: Tillandsia ionanta

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

sabinchen, zwockel, KarMa, jolly, Befi, Ed, Sabine62 und Gefällt dieser Beitrag

135Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 29.10.22 10:07

Befi

Befi
Orchideenfreund

Feuerwerk passt gut Yvonne!
Bei mir blüht auch bald eine.

136Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 29.10.22 10:49

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Toll, tollee Farbe

137Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 30.10.22 22:47

Befi

Befi
Orchideenfreund

Das ist meine.
Alle Pflanzen habe ich bei OBI gekauft, immer für kleines Geld. Laughing
Meine Tillandsien sitzen zwischen den Vandawurzeln, das scheint beiden Parteien gut zu gefallen.
Die Vandeen kultiviere ich ohne Substrat, aber in Töpfen. So verletze ich die Wurzeln nicht beim Tauchen.
Und die Tillandsien sorgen für ein gutes Mikroklima.


Leider nur Handyfotos, für eine Tillandsie mochte ich den ganzen Fotokram nicht aufbauen. Embarassed
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mal sehen was das für eine wird.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

zwockel, mom01, KarMa, Usitana, Ed, Sabine62, Marcel und Gefällt dieser Beitrag

138Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 31.10.22 9:28

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Sehr schön Bernd ja1

Liebe Grüße

Will

139Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 31.10.22 18:10

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Toll Bernd, die Idee mit den Vandawurzeln ist super.  ja1 ja1

mom01 Gefällt dieser Beitrag

140Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 01.11.22 8:17

Befi

Befi
Orchideenfreund

Danke Sabine und Will Very Happy

141Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 03.11.22 18:21

mom01

mom01
Orchideenfreund

Interessant Bernd, und sieht toll aus! Die Tillandsien sind an den Wurzeln festgebunden und werden komplett mit untergetaucht?

142Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 04.11.22 8:16

Befi

Befi
Orchideenfreund

Danke Bärbel Very Happy
Die Tillandsien sind nur zwischen die Wurzeln gesteckt, das reicht!
Beim Versorgen der Vandeen werden sie automatisch mit versorgt.
Und die Feuchtigkeit hält sich dadurch etwas länger im Topf, dass mögen die Vandeen.

mom01 und Sabine62 Gefällt dieser Beitrag

143Tillandsien - Seite 6 Empty Tillandsia araujei 15.02.23 18:54

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

eine hübsche lithophytische Tillandsia, die endemisch im Gebiet der "Zuckerhüte" westlich von Rio de Janeiro ist, z.B. Parque Estadual da Pedra Branca, Tillandsia araujei.

Man muss sie aber nicht auf einem großen Sandstein-Block setzen, um Kulturerfolge zu haben. Ganz normal ohne Substrat auf ein Aststück gebunden geht auch.
Sie passt ansonsten von Kultur her auch perfekt zu den klassischen brasilianischen Orchideen des küstennahen Brasilien. Viel frische Luft, viel Licht/Sonne, viel Wasser im Sommer sowie eine leichte Trockenzeit im Winter und ein warm-temperierter Stand ist alles, was sie will. Wer sie dann in der Wachstumszeit wöchentlich noch mit einer sehr schwachen Volldünger-Lösung (0,025 %) nebelt, wird richtig Freude an der Pflanze haben. Seit wir unsere Tillandsien so düngen, bleiben sie zwar kompakt, explodieren aber förmlich vor Blütenansätzen. Da kommt die nächsten Wochen so einiges.

Leider hab ich verpennt, die Pflanze dieses Jahr zu fotografieren (das Foto ist vom letzten Jahr). Sie hat sich nach der letzten Überarbeitung/Teilung toll entwickelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

KarMa, Befi, OlliKnoll, sphingidae und OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

144Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 15.02.23 19:54

KarMa

KarMa
Orchideenfreund

Tillandsia bergeri blüht derzeit mit etlichen Blüten.
Sie verbrachte den Sommer im Garten und wurde sporadisch in der Regenwassertonne gewässert. Gedüngt hatte ich sie nicht.
Diese Pflanze ist anspruchslos, vermehrt sich gut und blüht in jedem Winter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christian N, Befi, Biene, BrigitteB, OlliKnoll und OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

145Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 16.02.23 8:59

konrad

konrad
Orchideenfreund

Sehr schöne Pflanze, Karin. ja1

KarMa Gefällt dieser Beitrag

146Tillandsien - Seite 6 Empty Tillandsia neglecta 08.03.23 18:54

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

bleiben wir mal bei den blauen Tillandsia.

Nicht ganz so weit verbreitet wie Karins schöne Tillandsia bergeri ist Tillandsia neglecta. Genau gesagt gibt es sie nur an ein paar küstennahen Felswänden aus Granit am Cabo Frio östlich von Rio de Janeiro. Das wars. Ein echter Lokalendemit. Glücklicherweise wächst sie dort in großen Polstern und die Standorte liegen auf einem Gelände der Armee. Vorläufig ist sie also erstmal gut beschützt.
Der Artname "neglecta", der so viel wie "die Übersehene" bedeutet, deutet schon ein wenig auf die taxonomischen Irrungen und Wirrungen an, der diese Art ausgesetzt war. Insgesamt ähnelt sie, bis auf ein paar Details, tatsächlich den Arten Tillandsia tenuifolia, T. stricta und T. araujei.

Hier am Meer ist sie ständigen Winden und der Sonne ausgesetzt. Am Standort haben die Blätter deutlich mehr Farbe, die von gelblich bis bronzebraun reichen soll. Das bekommen wir hier in Mitteleuropa sicher nur andeutungsweise hin. Aber die Blühfreudigkeit behält sie auch bei uns. In den Gruson-Gewächshäusern hing sie bisher leider viel zu dunkel und deshalb kann ich erstmal nur einen Blütenstand bieten.

Unsere Kultur:
- mehrere Rosetten in einem Hanging-Basket-Korb
- viel frische Luft
- täglich morgens nebeln, aber nur mäßig feucht machen, sie muss stets gut abtrocknen können
- winterlicher Standort mit Nachttemperaturen > 15° C
- möglichst viel Licht, gerne auch direkte Sonne ohne aber mittags gebraten zu werden
- wöchentlich sehr schwache Düngung mit einem ausgeglichenen Volldünger 0,025%

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christian N, konrad, KarMa, Usitana, Befi, Biene, Marcel und Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

147Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 19.10.23 21:22

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

...auch hübsch: Tillandsia andreana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christian N, Usitana, Befi, sphingidae, Thea und Mara Gefällt dieser Beitrag

148Tillandsien - Seite 6 Empty Tillandsia macbrideana 24.01.24 15:36

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

bei vielen Pflanzengruppen ist es so, wie bei den Orchideen. In unseren Kulturen kennen wir immer nur dass, was uns die Gärtnereien oder andere Sammler anbieten. Von der Variabilität am Standort haben wir meist keine Ahnung. Das macht es dann schwierig, unbekannte Pflanzen zuzuordnen.

Tillandsia macbrideana ist eine von diesen Arten, die eigentlich nur an ihrem Typstandort (Llata in Huanuco, Peru) typisch sind..... wo sonst Wink . Danach wird es immer schwieriger, die einzelnen Taxa auseinander zu halten. So unterscheidet sich die Pflanze in den Gruson-Gewächshäusern durch sehr kurzstämmigen Wuchs und deutlich längere Blätter. Nach einem Schlüssel zu den Untertaxa von T. macbrideana kommt man leider nicht 100%ig zu unserer Pflanze. Sie wurde aber in der Nähe des Typ-Standorts von T. macbrideana var. longifolia bei Cajamarca, nur 400 m höher in den Felswänden, gefunden und mit ein wenig Zwang lässt sich dieser Varietät zuordnen.

Letztes Jahr ist sie in unser Epiphyten-Kalthaus umgezogen und seitdem fängt sie an zu blühen. Sie bekommt sehr viel Licht, von Frühjahr bis Herbst viel Wasser, nur im Winter wird morgens etwas genebelt und im Wachstum regelmäßig schwache Volldünger-Gaben. Sehr wichtig ist hier ein guter Luftaustausch. Auch wenn sie viel Wasser benötigt, ein gutes Abtrocknen ist noch wichtiger.
Es ist eine Tillandsien-Art, die gut zu kalten Odontoglossen, Masdevallien und anderen Pleurothalliden passt, da sie in den peruanischen Anden oberhalb von 2400 m zu finden ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

KarMa, Marcel, Ralf G, OlliKnoll, sphingidae und Mara Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

149Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 25.01.24 8:32

Christian N

Christian N
Moderator

Dieser interessante Beitrag wirft bei mir folgende Fragen auf:

Mit dem Formenreichtum bei Tillandsienarten wird man auch als Laie schnell konfrontiert, wenn man die Namen seiner Pflanzen überprüft.
Welche Kriterien müssen Tillandsien erfüllen, um als getrennte Arten zu gelten?


Gruß
Christian

150Tillandsien - Seite 6 Empty Re: Tillandsien 25.01.24 9:29

Befi

Befi
Orchideenfreund

Eine interessante Pflanze, und wie immer sehr viele Informationen dazu.
Vielen Dank dafür.

Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten