Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Tillandsien

+18
Doris
Phips
Klaus1
Rob
Christian N
diehey
Befi
jolly
Leni
Purpurateiro
Peregrinus
mom01
weeand
Pooferatze
Maria
Eli1
Muralis
KarMa
22 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 5]

76Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 19.01.20 12:20

Eli1

Eli1
Admin

ja1 ja1 hübsch


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

77Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 19.01.20 12:23

Eli1

Eli1
Admin

Christian N schrieb:Sieht aus wie die crocata, hast Du schon mal Dein Näschen rangehalten?

Gruß
Christian

Riecht gut !!!


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

78Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 19.01.20 18:14

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Eli, Doris süße Blütchen foto

79Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 22.03.20 12:24

jolly

jolly
Orchideenfreund

Hallo liebe Orchideenfreunde,

bei mir blüht Tilandsia / Racinea hamaleana, eine weichblättrige Regenwaldbromelie.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

80Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 22.03.20 12:28

jolly

jolly
Orchideenfreund

... sowie Tillandsia argentea.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße, Achim

81Tillandsien - Seite 4 Empty Tillandsien 22.03.20 16:58

diehey

diehey
Orchideenfreund

Hallo Achim,
bei mir blühen auch einige werde mal ein paar Bilder einstellen. Schöne Pflanzen zeigst Du da.

LG
Dieter

82Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 22.03.20 17:04

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Toll! ja1

83Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 22.03.20 22:10

Befi

Befi
Orchideenfreund

Hej Achim,
die Racinea hamaleana habe ich noch nie gesehen. ja1
Tillandsia argentea sieht so aus, wie eine Pflanze die jetzt auch bald bei mir blüht.
Dann hätte ich einen Namen für das Teil.

84Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 04.04.20 19:18

Befi

Befi
Orchideenfreund

Meine  Tillandsia argentea blüht jetzt auch, wenn es denn eine ist.
Das Bild habe ich mit CombineZP aus 11 Bildern zusammenrechnen lassen.
Ist zwar noch nicht optimal geworden, aber das ja auch noch ein Versuch gewesen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

85Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 04.04.20 20:39

Leni

Leni
Orchideenfreund

Hi Bernd
Auf jeden Fall schauts gut aus, weiß nicht was das COmbineZP ist Wink


LG



Leni

86Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 05.04.20 8:00

Eli1

Eli1
Admin

Leni schrieb:Hi Bernd
Auf jeden Fall schauts gut aus, weiß nicht was das COmbineZP ist Wink


LG



Leni

Das ist ein Open Source Bildverarbeitungsprogramm.
Die Programme vereinen die partiell scharfen Bereiche mehrere Digitalfotos in einem neuen Bild, welches eine erweiterte Schärfentiefe aufweist. (hab ich mal gegoogelt)


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

87Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 05.04.20 9:53

Purpurateiro

avatar
Orchideenfreund

jolly schrieb:... sowie Tillandsia argentea.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Liebe Grüße, Achim

Hallo,

bei deiner Tillandsie handelt es sich um Tillandsia fuchsii aus Mexiko, Guatemala! Tillandsia argentea wächst auf Kuba hat rote Blüten und bildet keine "Scheinzwiebel".

Beste Grüße
Jan

88Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 05.04.20 13:49

jolly

jolly
Orchideenfreund

Da hast du recht, Jan, es ist T. fuchsii.
Danke für den Hinweis.
Liebe Grüße, Achim

89Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 05.04.20 20:43

Befi

Befi
Orchideenfreund

Danke Laughing Laughing

Dann werde ich ein neues Schild schreiben müssen. Shocked

90Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 16.04.20 15:53

jolly

jolly
Orchideenfreund

.... es blüht T. flabellata.
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

91Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 19.04.20 23:27

Befi

Befi
Orchideenfreund

jolly schrieb:.... es blüht T. flabellata.
Sehr hübsch Achim. Laughing

92Tillandsien - Seite 4 Empty Tillandsia bandensis 16.11.20 10:27

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

Tillandsia bandensis gehört trotz ihrer silbernen Schuppung zu den sogenannten Regenwaldtillandsien. Sie lebt in meinem Vitrinchen und fühlt sich dort sichtbar wohl.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Leider ist sie nun schon abgeblüht, hat aber ein paar schöne dicke Samen angesetzt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Letztes Wochenende habe ich diese mal ausgesät. Vor vielen Jahren hatte ich immer gute Erfolge. Bin gespannt, ob es dieses mal wieder so gut funktioniert.

93Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 16.11.20 12:47

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund

ja1

viel Glück.

94Tillandsien - Seite 4 Empty Tillandsia ixioides 07.12.21 18:04

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,
bei der Suche nach dem korrekten Thread hab ich gesehen, das es das Thema "Tillandsia" zweimal gibt: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Wäre vielleicht nicht schlecht, die beiden bei den Begleitpflanzen zu vereinen.......
Die südamerikanischen Tillandsien zeichnen sich durch die meist offeneren Blüten aus. Auch ist die Farbvielfalt viel größer. In Mittelamerika sind es im Allgemeinen "nur" lila Röhren. Eine etwas kleinere, aber polsterbildende Art ist die lithophytisch und epiphytisch wachsende, gelbblütige Tillandsia ixioides.
Man findet sie in einem breiten Streifen von Uruguay/Süd-Brasilien bis an die Ostseite der Anden in Nord-Argentinien. Richtig hoch steigt sie aber nie die Berge hoch und auch in trockenen Gebieten findet man sie nicht, auch wenn die harten Blätter etwas anderes vermuten lassen.
Sie gehört zu den kostensparenden Arten, weil sie ins Kalthaus gehört. Hier in den Gruson-Gewächshäusern hängt sie bei winterlichen Nachttemperaturen von ca. 6° C. Dabei sollte sie auch im Winter öfter gesprüht werden. Der Wasserbedarf ist zu dieser Zeit nur leicht reduziert. Im Sommer darf es dann etwas mehr sein. Wichtig ist jedoch, dass sie bis mittags immer abgetrocknet ist. Viel frische Luft und viel Licht sind also ebenso essentiell.
Im Herbst erscheinen dann die, leider nicht duftenden, gelben Blüten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Usitana, Befi, Ralf G und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

95Tillandsien - Seite 4 Empty Tillandsia ionantha 19.12.21 19:49

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

Tillandsia ionantha muss man nicht viel vorstellen, denke ich. Sie ist sozusagen das "täglich Brot" in einer Tillandsien-Sammlung. Auch ist sie in Kultur nicht schwierig.
Die violetten Röhrenblüten verraten sie als Mittelamerikanerin und hier besiedelt sie wirklich den gesamten Bereich von Mexiko bis nach Panama runter. Dabei wird aber tendenziell die Pazifik-Seite bevorzugt. Dabei ist sie sehr variabel und in den Gruson-Gewächshäusern pflegen wir aktuell neun verschiedene Herkünfte.

Ein paar grundlegende Dinge kann man aber doch über die Kultur sagen: trockene Winterruhe mit leichtem Nebeln, gute Feuchtigkeit im Sommer, viel Frischluft, viel Licht und nicht zu kalt im Winter, nachts ca. 14° C.
Das Aufbinden ist bei diesen kurztriebigen Arten nicht ganz einfach, sie macht aber nach ein paar Wochen sehr gut neue Haftwurzeln, die dann für die nötige Stabilität sorgen. Auch werden alte, abgeblühte Triebe sehr gut überwachsen und man braucht nicht ständig auszuputzen.

Wenn dann etwas Zeit ins Land gegangen ist, dann kann sie wunderbare Kugeln bilden. Leider blühen diese nur auf der lichtzugewandten Seite reichlicher.

Eine ca. 30 Jahre alte "Wuchtbrumme" mit einem Durchmesser von gut 20 cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein anderer Klon mit stärkerer Beschuppung, gröberen Blättern und längeren Trieben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die klassischen Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christian N, zwockel, KarMa, Befi, Wurzel, Ralf G, sphingidae und Frank_L Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

96Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 19.12.21 20:58

Befi

Befi
Orchideenfreund

Beide Beiträge sind sehr interessant,
und die Bilder sind wirklich gut gelungen. ja1

97Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 20.12.21 15:02

Christian N

Christian N
Moderator

Die Kugel ist ein Prachtstück!

Sitzt sie auf dem Topf zum Fotografieren?


Gruß
Christian

98Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 20.12.21 16:50

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

Christian N schrieb:.......Sitzt sie auf dem Topf zum Fotografieren?

jupp. Ansonsten hängt sie frei. Aber irgendwie muss man so einen Fußball ja bändigen Wink .

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

99Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 20.12.21 17:22

Christian N

Christian N
Moderator

Tillandsia bergeri kommt aus Brasiien und Argentinien, dort aus Höhenlagen bis 1200m.

Sie ist eine der am leichtesten zu kultivierenden Tillandsien, wenn man ihren Lichtbedarf berücksichtigen kann.
Die Temperaturen können im Winter regelmäßig auf 10°C nachts herunter gehen, kurzzeitig sogar noch tiefer.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese Kugel hat inzwischen einen Durchmesser von 60 cm erreicht.
Das Tauchen im Sommer ist ein Kraftakt.
Die Pflanze ist eine der letzten, die vor dem ersten Frost nach innen geräumt wird.
Im Winter wird sie nur gelegentlich übersprüht, sie kann bei niedrigen Temperaturen wochenlang ohne Wasser auskommen.


Gruß
Christian

Wurzel, OlliKnoll und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

100Tillandsien - Seite 4 Empty Re: Tillandsien 20.12.21 22:41

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin Christian,

ein schönes, blühfreudiges Exemplar! Sehr gut gepflegt.

Derartig große Exemplare wie Deins pflegen wir bei uns in den Gruson-Gewächshäusern auch. Unser Problem, wir haben sie bei zu warmen Wintertemperaturen kultiviert. So bringt sie gelegentlich mal zwei oder drei Blütenstände.
Nach meinem Urlaub werd ich das Foto Deiner Pflanze mal unseren Kugeln zeigen, damit sie wissen, was sie machen sollen. Zusätzlich ziehen sie demnächst ins kalte Epiphytenhaus um.
Der Knackpunkt für eine reiche Blüte ist meiner Meinung nach eine starke Temperaturschwankung im Winter mit kühlen Nacht- und wärmeren Tagtemperaturen.

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten