Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Masdevallia spec. - schon wieder eine

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

unterallgaier

unterallgaier
Orchideenfreund
Hi,

ich hab hier schon wieder eine Masdevallia spec. Der Blütentrieb ist unglaubliche 45cm lang :swoon und trägt diese eine Blüte. Auf die Schnelle gemessen ist die Blüte 2,5cm breit und 3cm hoch. Die laterale Sepalenspitze ist mit 3,5cm deutlich länger als die anderen beiden mit 1,5cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hi Tom
Spontan eine Ignea oder eine Hybride mit ihr.
Hatte schon igneas da mit ähnlich langen Blütentrieben.
Herkunft???

LG

Leni

unterallgaier

unterallgaier
Orchideenfreund
Die Pflanze habe ich von O&M als M. notosibirica gekauft. M. ignea ist es definitiv nicht, die habe ich auch und sieht komplett anders aus. Ich hatte so in Richtung M. amabilis gedacht oder eine Hybride damit.

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hi Tom
Gib mir mal den Rest der Pflanze Wink
Amabilis??? Sicher, ich mal gar nicht, vor allem der Blütentrieb und die Länge.
Notosibirica, Grins, wäre sie extrem wandlungsfähig Wink

LG

Leni

Werner H

Werner H
Orchideenfreund
unterallgaier schrieb:Die Pflanze habe ich von O&M als M. notosibirica gekauft. M. ignea ist es definitiv nicht, die habe ich auch und sieht komplett anders aus. Ich hatte so in Richtung M. amabilis gedacht oder eine Hybride damit.

Genau dieses Teil hab ich auch hier stehn. Damals hast du auf eine Kreuzung zwischen barleana x ignea getippt.

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Werner
das klingt ganz gut. Für mich ist auf jeden Fall schon ignea z erkennen, barleana würde passen.

LG

Leni

unterallgaier

unterallgaier
Orchideenfreund
@Werner: Stimmt, ich kann mich dran erinnern. Hier ist der Link zu deiner Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Allerdings waren die BT nicht so lang wie bei meiner.

@Leni: Ich hab mal ein bisschen bei der RHS geschaut und bin auf M. Fraseri (M. coccinea x M. ignea) gestoßen. Das kommt ganz gut hin, oder? Ein Bild von der gesamten Pflanze kann ich noch nachreichen.
Es kann aber auch M. barlaeana x M. ignea (M. Pelee)sein, nur findet man hierzu keine Bilder.

Leni

Leni
Orchideenfreund
@Tom
das ist wie gemalt coccinea x ignea, dem stimme ich sofort und ganz zu, obwohl barleana interessant ist. Die Länge des Blütentriebes stimmen gegen barleana, sicher interessant wären gewisse Wachstumsindikatoren bei barleana x ignea.
Wenn du zu Photos kommst, sende mal welche bitte.

LG

Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten