Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Psychopsis papilio

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Psychopsis papilio am So 29 Jan 2017 - 8:13

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Meine Psychopsis hat es jetzt auch mal wieder zu einer Blüte gebracht.
Der Wintergarten war wohl zu kühl.Sie steht jetzt drinnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

Liebe Grüße

Will

2 Re: Psychopsis papilio am So 29 Jan 2017 - 14:49

matucana

avatar
Orchideenfreund
Hi Will,

das ist m.E. kein reines P. papilio, der BT ist zu kurz und die Petalen sind nach hinten geklappt, typisch für eine Hybride.

3 Re: Psychopsis papilio am So 29 Jan 2017 - 15:49

Leni

avatar
Orchideenfreund
matucana schrieb:Hi Will,

das ist m.E. kein reines P. papilio, der BT ist zu kurz und die Petalen sind nach hinten geklappt, typisch für eine Hybride.

Dem schließe ich mich an, auch die fehlende Blattfleckung ist ein Hinweis, dennoch eine sehr schöne Blüte. Ich glaube, heute bekommst du kaum noch echte papilios. Vor 10 Jahren bekam man aus Mexico noch Echte, Importe aus diesem Land sind aber sehr selten geworden.

LG



Leni

4 Re: Psychopsis papilio am So 29 Jan 2017 - 18:07

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
ich weiß es nicht.Steht auf dem Schildchen.

Der Blütentrieb ist 50 cm lang.
Ich weiß nicht wie lange sie blüht,vielleicht reckt sie sich noch.
Ich hab geguckt,die Musterung sieht nach papilio aus.
Fleckung hat sie nicht auf den von mir gesehenen Bildern.

Wie auch immer,ich hab nur eine und mir gefällt sie.

Liebe Grüße

Will

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten