Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blattflecken Cattleya amethystoglossa: Pilz ?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

jolly

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
ich bräuchte mal einen Rat der "Cattleya-Experten".
Ich habe 3 verschiedene Jungpflanzen von C. amethystoglossa. 2 wachsen unter identischen Bedingungen ohne Probleme, bei der dritten treten jeden Herbst kurz vor Triebabschluss braune, schnell größer werdende, eingesunkene Blattflecken am Neutrieb auf, die teilweise auf die entstehende Bulbe übergreifen und oft dazu führen, dass ich diese "kappen" muss, dass sich die Fäulnis nicht auf die ganze Pflanze ausbreitet. Ich vermute Pythium oder Phytophtora (s. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] als Ursache.
Die üblichen Pilzmittel (von Netzschwefel über Zimtpulver bis "chemische Keule") scheinen nicht viel zu bringen. Kann es sein, dass dieser eine Amethystoglossa-Klon besonders anfällig ist ?
Ich bin kurz davor, die Pflanze rauszuschmeissen.
Liebe Grüße, Achim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Hallo Achim,
Schau doch mal da nach:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

besonders bei dem Abschnitt über "Bacterial Brown Spot - Acidovorax (syn. Pseudomonas)" .
Viel Erfolg bei der Bekämpfung.

Liebe Grüße
Friedl

niemand

avatar
Orchideenfreund
ich würde auch auf eine bakteriose tippen

jolly

avatar
Orchideenfreund
Hallo Friedl, hallo Niemand,
danke für die Tips. Wisst ihr, wo man in Deutschland Physan bekommt ?
Liebe Grüße, Achim

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Hallo Achim,

Schau mal da nach. Ich weiß aber nicht, in wie weit die Liste noch aktuell ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Außerdem habe ich noch einen Link für Dich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße
Friedl








Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten