Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Anacheilium fragrans / Encyclia fragrans

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Encyclia fragrans / neuerdings Anacheilium fragrans

Gattung: Tribus: Epidendreae, Subtribus: Laeliinae

Synonyme: Encyclia fragrans, Epidendrum cochleatum, Epidendrum cordatum, Epidendrum lineatum, Epidendrum vaginatum, Prosthechea fragrans.

Erstbeschreiber / Jahr: mehrfach umbenannt, jetzt zuletzt als Anacheilum fragans / Acuna 1938

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Amazonasgebiet.

Wuchsform: epiphytisch, in der Heimat auch auf Sand, unifoliat oberhalb der Bulbe.

Temperaturbereich: temperiert.

Ruhezeit: Keine strenge Ruhezeit.

Lichtbedarf: mäßig hell bis leicht schattig ohne direkte Sonne.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 70% rel. Luftfeuchte. Gute Luftbewegung.

Wasserbedarf: Im Wachstum regelmäßig gießen und niedrig konzentriert düngen, im Winter sehr eingeschränkt und nicht düngen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: am besten in Töpfen oder flachen Schalen mit einem Substrat auf Rindenbasis.

Kulturform: s.o., selten teilen, da dann vorerst die Blüte ausbleibt.

Besonderheiten: Bei ansprechender Kultur sehr wüchsig.

Bemerkungen: Wird im deutschen Sprachgebrauch als Muschelorchidee bezeichnet, da die Lippe eine Muschelform besitzt. Duftet nach Honig und Vanille.

Schwierigkeitsgrad: Bei aufmerksamer Pflege auch für Anfänger.

Hauptblütezeit: Winter / Frühjahr.

Platzbedarf: mittel, kann mit der Zeit starke Horste bilden.

http://www.bordercollie.ranch.de

pit

avatar
Orchideenfreund
Anacheilium fragrans ist eine meiner Lieblinge. Mittlerweile hab ich diverse Teilstücke meiner Mutterpflanze am blühen. Der Duft ist ein Wahnsinn! Dazwischen steht meine C. walkerinter alba und duftet mit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten