Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchis 2015

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Orchis 2015 am 07.05.15 23:07

manne

avatar
Orchideenfreund
eine meiner o. simia.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Orchis 2015 am 07.05.15 23:10

liz58

avatar
Orchideenfreund
Wow, wunderschön

Grüßle liz

3 Orchis 2015 am 08.05.15 9:19

Ed

avatar
Orchideenfreund
Ich sehe das auch wie Liz, beeindruckende Blüten.


..viele Grüsse
Edgar

4 Re: Orchis 2015 am 08.05.15 10:42

werner b

avatar
Orchideenfreund
sabber 2 oh mein Gott ist die gut

5 Re: Orchis 2015 am 08.05.15 17:59

Christian N

avatar
Orchideenfreund
ein Kleinod,

obwohl sicher weder die Pflanze noch die Blüte klein sind.


Gruß
Christian

6 Re: Orchis 2015 am 08.05.15 20:11

manne

avatar
Orchideenfreund
ja, die o. simia wird bei mir größer als z. b. o. militaris.

eine kl. o. morio wiese bei mir, durchsetzt mit op. spegodes.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7 Re: Orchis 2015 am 10.05.15 20:23

manne

avatar
Orchideenfreund
o. tritendata beginnt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Re: Orchis 2015 am 14.05.15 22:14

manne

avatar
Orchideenfreund
orchis ustulata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9 Re: Orchis 2015 am 15.05.15 22:11

manne

avatar
Orchideenfreund
eine erste hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Orchis 2015 am 17.05.15 20:43

manne

avatar
Orchideenfreund
zum sonntag will ich mal etwas ganz besoderes zeigen. gibt es meiner kenntnis nach nur 1 x weltweit.
orchis x melsheimeri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11 Re: Orchis 2015 am 17.05.15 21:47

Uhu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Manne,

prächtige Pflanzen; wirklich was ganz besonderes. Glückwunsch.

Beide Eltern kommen an gemeinsamen Wuchsorten vor. Meinst Du die werden dort nicht hybridisieren?

12 Re: Orchis 2015 am 17.05.15 22:59

manne

avatar
Orchideenfreund
Uhu schrieb:Hallo Manne,

prächtige Pflanzen; wirklich was ganz besonderes. Glückwunsch.

Beide Eltern kommen an gemeinsamen Wuchsorten vor. Meinst Du die werden dort nicht hybridisieren?

alles selbst gemacht. gekreuzt und ausgesäet im garten. da ich immer ganz gut sämlinge habe, hat das funktioniert. zuerst war ich im unklaren. die winterblätter sind wie bei einer kräftigen h. hircium. aber mit der erstblüte war die sache ok.

13 Re: Orchis 2015 am 18.05.15 18:57

Pia

avatar
Orchideenfreund
manne schrieb:zum sonntag will ich mal etwas ganz besoderes zeigen. gibt es meiner kenntnis nach nur 1 x weltweit.
orchis x melsheimeri

Die Kreuzung ist schon 1912 beschrieben und nicht selten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Von deutschen Bekannten hörte ich, dass diese Hybride auch in Thüringen vorkommt. Kennst Du diese Standorte vielleicht?

14 Re: Orchis 2015 am 18.05.15 19:43

manne

avatar
Orchideenfreund
Pia schrieb:
manne schrieb:zum sonntag will ich mal etwas ganz besoderes zeigen. gibt es meiner kenntnis nach nur 1 x weltweit.
orchis x melsheimeri

Die Kreuzung ist schon 1912 beschrieben und nicht selten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Von deutschen Bekannten hörte ich, dass diese Hybride auch in Thüringen vorkommt. Kennst Du diese Standorte vielleicht?


würgt dich der neid wieder?
was man kann, kann man halt.
na ja, wenn du mal etwas erfahrener bist bekommst du
etwas ähnliches vielleicht auch hin.
nur den mut nicht sinken lassen!

2014 habe ich barlia mit himantoglossum gekreuzt.
sämlinge sind schon da.

15 Re: Orchis 2015 am 19.05.15 21:39

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Verständlich, dass man sich freut über Seltenheiten. Aber was wäre dabei, wenn es die gleichen Hybriden auch noch woanders gäbe?
Dass Pflanzen hybridisieren, die zusammen am gleichen Wuchsort vorkommen, ist ziemlich wahrscheinlich. Einen Fundort mit beiden Elternarten kenne ich zumindest auch, aber nicht in Thüringen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

16 Re: Orchis 2015 am 19.05.15 21:47

manne

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Verständlich, dass man sich freut über Seltenheiten. Aber was wäre dabei, wenn es die gleichen Hybriden auch noch woanders gäbe?
Dass Pflanzen hybridisieren, die zusammen am gleichen Wuchsort vorkommen, ist ziemlich wahrscheinlich. Einen Fundort mit beiden Elternarten kenne ich zumindest auch, aber nicht in Thüringen.


nun einfach, weil der letzte nachweis 1998 in südfrankreich erbracht wurde.
wir wissen doch alle, das der gute pia ganz anderes im sinn hat.

17 Re: Orchis 2015 am 20.05.15 13:01

Pia

avatar
Orchideenfreund
Manne, rede nicht in die Seit'n, bleib locker, es besteht kein Grund, sich so zu exaltieren.

Kann ja passieren, dass bereits die Natur diese Hybridisierung längst vor Dir vornahm. Es geht nur nicht an, der Orchideengemeinde hier dies als "Deine" Weltsensation zu verkaufen, finde ich.
manne schrieb:zum sonntag will ich mal etwas ganz besoderes zeigen. gibt es meiner kenntnis nach nur 1 x weltweit.
orchis x melsheimeri

Also, um auf dem Boden der Realität zu bleiben: Diese Hybride kommt sehr häufig vor, in Baden-Württemberg wurde sie im Jahre 2006 zuhauf dokumentiert und sie hat inzwischen auch schon in privaten Gärten Einzug gehalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Freundliche Grüsse
DIE Pia

18 Re: Orchis 2015 am 20.05.15 20:22

manne

avatar
Orchideenfreund
was der grabner da zeigt ist Orchis anthropophora x Orchis militaris also orchis x spurium.
die pflanze ist schwächer und nicht so farbintensiv.
davon gibt es mehr. in thüringen z. b. in der rhön und bei eisenach.

belegt ist die o. x melsheimeri letztmalig 1998 in südfrankreich.

so sieht die farbe einer o. melsheimeri aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

19 Re: Orchis 2015 am 20.05.15 20:30

manne

avatar
Orchideenfreund
ja, weil wir gerade dabei sind, hier blüht auch aceras anthropophorum x neotinea tritendata.
für die gibt es noch nicht mal einen namen.
habe sie vorab schon gezeigt, hat wohl niemand was mit anfangen können..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

20 Re: Orchis 2015 am 21.05.15 17:21

Pia

avatar
Orchideenfreund
Das Bild in Beitrag 18 zeigt eine Hybride aus Aceras und Orchis militaris x Orchis purpurea.

Es gibt viele deutsche Standorte und angeblich auch in Thüringen, an denen kaum noch reine militaris oder reine purpurea vorkommen, sondern nur noch die Hybriden beider Arten. Man erkennt sie an dem helleren Helm und meist einer schmaleren Lippe. Bei echten purpurea sind die Helme dunkelbraun.

Auf dem Bild in Beitrag 18 sieht man den fast weissen Helm und die schmale Lippe, Merkmale die vom militaris-Einfluss stammen.

21 Re: Orchis 2015 am 21.05.15 18:26

Pia

avatar
Orchideenfreund
Grabners Foto zeigt mit Sicherheit eine Hybride von Aceras und Orchis purpurea wegen des roten Helmes und der breiten Lippe, beides Merkmale von Orchis purpurea.

22 Re: Orchis 2015 am 21.05.15 19:05

manne

avatar
Orchideenfreund
Pia schrieb:Grabners Foto zeigt mit Sicherheit eine Hybride von Aceras und Orchis purpurea wegen des roten Helmes und der breiten Lippe, beides Merkmale von Orchis purpurea.

wie sich der laie das so vorstellt.
aber glauben kann jeder was er will, wenns glücklich macht. ja1

23 Re: Orchis 2015 am 21.05.15 21:05

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Pia schrieb:Grabners Foto zeigt mit Sicherheit eine Hybride von Aceras und Orchis purpurea wegen des roten Helmes und der breiten Lippe, beides Merkmale von Orchis purpurea.
Mit der Sicherheit wäre ich vorsichtig. Gerade der 'Helm' ist mir ein zweifelhaftes Merkmal. Die Seiten sind hell, wie der 'Helm' bei Orchis militaris. Wenn Du auf der von Dir verlinkten Seite aus Frankreich schaust, kannst Du auch gut den Unterschied der zwei Hybriden feststellen. Bei der mit Orchis purpurea ist der 'Helm' komplett rot


_________________
herzliche Grüße
Matthias

24 Re: Orchis 2015 am 22.05.15 11:01

Pia

avatar
Orchideenfreund
manne schrieb:
Pia schrieb:Grabners Foto zeigt mit Sicherheit eine Hybride von Aceras und Orchis purpurea wegen des roten Helmes und der breiten Lippe, beides Merkmale von Orchis purpurea.

wie sich der laie das so vorstellt.
aber glauben kann jeder was er will, wenns glücklich macht. ja1

Uwe Grabner gilt als ausgewiesener Fachmann und sehr guter Kenner der europäischen Orchideen, deshalb erscheint es mir nicht gerechtfertigt, ihn als Laien zu bezeichnen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

In dem Fall dieser Hybride aus Baden-Württemberg erkennt doch schon ein Laie, dass die Bestimmung der Pflanze korrekt ist.

25 Re: Orchis 2015 am 22.05.15 11:06

Pia

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
Pia schrieb:Grabners Foto zeigt mit Sicherheit eine Hybride von Aceras und Orchis purpurea wegen des roten Helmes und der breiten Lippe, beides Merkmale von Orchis purpurea.
Mit der Sicherheit wäre ich vorsichtig. Gerade der 'Helm' ist mir ein zweifelhaftes Merkmal. Die Seiten sind hell, wie der 'Helm' bei Orchis militaris. Wenn Du auf der von Dir verlinkten Seite aus Frankreich schaust, kannst Du auch gut den Unterschied der zwei Hybriden feststellen. Bei der mit Orchis purpurea ist der 'Helm' komplett rot

Es kommt auf die Farbe der mittleren Sepale am Helm an, nicht der seitlichen. Wenn die Farbe der mittleren Sepale rot ist, muss purpurea ein Elternteil sein, denn bei militaris ist die mittlere Sepale des Helms immer weiss. Deshalb hat Grabner seine Pflanze aus Baden-Württemberg korrekt bestimmt.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten