Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Erfahrungen im Netz?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Erfahrungen im Netz? am 16.02.15 20:44

liz58

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

wenn man haben will, aber keinen Orchideenzüchter in der Nähe hat könnte man auch auf die Idee kommen sich so ne schöne Orchidee im Netz auszusuchen und schicken zu lassen.
Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Grüßle liz

2 Re: Erfahrungen im Netz? am 16.02.15 21:12

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Meist gut. Von der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] wurde ich bisher nie enttäuscht. Deren Namen darf man hier sogar posten. Very Happy


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: Erfahrungen im Netz? am 16.02.15 21:36

daisy

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
Da kann ich mich nur anschließen. Schwerter ist wirklich zu empfehlen, habe immer schöne und gesunde Pflanzen erhalten. Die Lieferzeit war auch O.K.

Ich würde aber warten bis es wärmer wird mit dem bestellen.

4 Re: Erfahrungen im Netz? am 16.02.15 23:58

liz58

avatar
Orchideenfreund
vielen Dank, dann werde ich da mal stöbern

Grüßle liz

5 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 7:16

juba

avatar
Orchideenfreund
Naja, ich habe eher durchwachsene Erfahrungen gemacht mit Onlineshops, auch bei Schwerte.
Weiß nicht, ob man hier Namen nennen darf, aber ich habe z.B. schon Mickerpflanzen bekommen, falsch bestimmte Pflanzen, extrem schlecht verpackte Orchis usw.
Das ist mir leider so oft passiert, dass ich mittlerweile nur noch ganz selten online bestelle, weil mir die Lust daran schlicht vergangen ist. Da warte ich lieber bis zu den Börsen, von denen einige zum Glück in meiner Nähe sind.

6 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 7:55

werner b

avatar
Orchideenfreund
Hallo Liz,

es zahlt sich wriklich aus ein- oder zwei Mal im Jahr zu den großen Orchideenausstellungen zu fahren.
Händler bringe dir vorbestellte Pflanzen mit und du kannst dort Vorort auch in Unmengen von Pflanzen stöbern.

du findest viel in unseren Veranstaltungen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ich würde München, Dresden und BSU empfehlen, weil sie einfach sehr groß sind und ein umfangreiches Pflanzenangebot haben

7 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 7:56

Eli1

avatar
Admin
juba schrieb:Naja, ich habe eher durchwachsene Erfahrungen gemacht mit Onlineshops, auch bei Schwerte.
Weiß nicht, ob man hier Namen nennen darf, aber ich habe z.B. schon Mickerpflanzen bekommen, falsch bestimmte Pflanzen, extrem schlecht verpackte Orchis usw.
Das ist mir leider so oft passiert, dass ich mittlerweile nur noch ganz selten online bestelle, weil mir die Lust daran schlicht vergangen ist. Da warte ich lieber bis zu den Börsen, von denen einige zum Glück in meiner Nähe sind.

Weß nicht,weiß nicht,....einfach Forenregeln Verlinkungen durchlesen!

Es dürfen in den Beiträgen Homepages etc verlinkt werden. Untersagt ist es, Links zu anderen Foren einzustellen, sofern diese nicht zu unseren Partnerforen gehören.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

8 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 10:22

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

eine Verlinkung ist ja nicht nötig, allerdings fände ich einen Thread zu Erfahrungen (positiv wie negativ) mit Onlinehändlern sehr interessant und wichtig, da das eine gute Möglichkeit ist, unseriösen Verkäufern das Wasser abzugraben. Im Netz und v. a. auf eb.. ist man doch als Käufer hilflos ausgeliefert, da man bei Pflanzenkäufen meist die Katze im Sack kauft. Aber für den "kleinen Geldbeutel lassen sich Onlinegeschäfte nicht ganz vermeiden. Auf die Erfahrungen anderer zurückgreifen zu können ist da mehr als hilfreich - sofern das mit den Forenregeln in Einklang wäre.

Liebe Grüße

Michael

9 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 10:29

Eli1

avatar
Admin
So ähnliche Postings gibt es hier schon mal.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Händler sind auch nur Menschen, d.h., 5x gut verpackt,richtige Orchidee erhalten , beim 6.x lief etwas schief. Also 100% könnte man sich auf Erfahrungen hier auch nicht wirklich verlassen.

http://www.orchideen-wien.at

10 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 13:10

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

ganz subjektive Erfahrungen kann man hier posten, aber - und da gebe ich Eli recht - man kann das überhaupt nicht verallgemeinern. Daher wäre ich mit Namensnennung vorsichtig.

Ich habe im Großen und Ganzen gute Erfahrungen mit Online Bestellungen gemacht, sogar über Ebay.

Allerdings habe auch ich bei einer sehr beliebten Gärtnerei, die eigentlich meistens in den höchsten Tönen gelobt wird, ganz persönlich gleich 2x direkt hintereinander richtig schlechte Erfahrung gemacht, inklusive persönlich beleidigenden Emails. Aber deshalb ist die Gärtnerei nicht schlecht. Nur ich selbst bestelle da halt nicht mehr. Viele andere bestellen dort sehr oft und sind 100% zufrieden.

Ich habe auch meine Lieblingsgärtnerein, aber das hängt natürlich bei jedem mit den Lieblingsgattungen zusammen. Da ich Miniaturen und Pleuros liebe, suche ich mir natürlich ein Gärtnereien, die vieles an solchem Kleingemüse führen und daher damit auch Erfahrung haben. Eine auf Phaleanopsen spezialisierte Gärtnerei würde mir da nicht so viel bringen.

Am besten ist es natürlich, wie Werner schon geschrieben hat, einfach einmal die Zeit und das Geld investieren und zu einer der großen Ausstellungen fahren. Dort kann man einen Eindruck von vielen Gärtnerein und ihrem Angebot bekommen. (Was auf den Schauen natürlich immer nur eine Auswahl an Pflanzen ist, die sich Erfahrungsgemäß gut verkaufen.) Und meines Wissens nach sind bis auf die Schwerter eigentlich alle Gärtnereien öfter im Jahr auf Schauen unterwegs. Das Händlerverzeichnis kann man meistens vorab einsehen.

@ Michael - unseröse Gärtnerein wirst Du kaum finden, das können sie sich gar nicht leisten. Das ein oder andere vertauschte oder fehlende Namensschild kann in jeder Gärtnerei vorkommen, genauso wie schlecht zu etablierende Importpflanzen oder ja, auch mal eine kranke Pflanze. Pflanzen sind Lebewesen und Orchideengärtner- und züchter auch nur Menschen.

"Faule Eier" wirst Du am ehsten auf Ebay finden. Da bekommt man schon mal halbtote bis tote Rückbulben inkl. Mitbewohner für "blühstark" angeboten oder Falschenkinder als iim nächsten Jahr blühfähige Pflanzen. Wenn man also Ebay ausprobieren möchte, sollte man sich unbedingt die Fotos und den Text genauer anschauen, die Bewertungen durchlesen und sich vorab über die gewünschte Orchidee informieren. Dann wird schnell klar, dass z.B. ein Epidendrum porpax oder Ornitophora radicans keine seltene und rare Pflanze ist, auf wenn es in Großbuchstaben und fett gedruckt mit Ausrufezeichen am Angebot dransteht. Very Happy


_________________
Viele Grüße

Eva

11 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 14:00

werner b

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:
"Faule Eier" wirst Du am ehsten auf Ebay finden. Da bekommt man schon mal halbtote bis tote Rückbulben inkl. Mitbewohner für "blühstark" angeboten .....

dafür sind die Mitbewohner doch gratis Very Happy

für ebay gilt: immer ein Foto der angbotenen Pflanze verlangen (wenn nicht eh eines eingestellt ist). Und wenn dann die Antwort kommt, dass der Fotoapparat gerade kaput ist oder so ähnlich, dann weiß man eh schon wie seriös das ist.


12 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 14:42

Tintin

avatar
Orchideenfreund
Mit ebay kann man auch gute Orchis kaufen, OHNE Mitbewohner. Bei einem Händler hab ich 2 x bestellt und toll verpackte Pflanzen erhalten incl. Headpack.

Zu Onlineshops kann ich noch nichts sagen, weil meine Bestellung von Schwerter noch geliefert wird, aber ich hab bis jetzt nur gutes über die Qualität der Orchis gehört. ja1

13 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 15:05

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
bitte versteht mich nicht falsch, ich schätze den Internethandel sehr und kaufe sehr viele Pflanzen auch bei ebay, nur gibt es gerade da notorische "Falschverkäufer", was ohne Blüte oft schwer oder zu spät zu erkennen ist. Ich hab die Erfahrung bei Araceen gemacht, und in einem einschlägigen Forum gibt es einen Thread mit Erfahrungsberichten, der sehr hilfreich ist. Damit meine ich natürlich nicht das meckern über eine kleine Unachtsamkeit eines seriösen Händlers, sondern eher Hinweise auf jene schwarzen Schafe, bei denen schon mehrere Käufer die falschen Arten etc. bekommen haben.
Liebe Grüße
Michael

14 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 15:29

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Tintin schrieb:Mit ebay kann man auch gute Orchis kaufen, OHNE Mitbewohner. Bei einem Händler hab ich 2 x bestellt und toll verpackte Pflanzen erhalten incl. Headpack.


Hallo Tina,

niemand hat bestritten, dass man nicht auch auf Ebay tolle Pflanzen bekommen kann, nur muss man da halt gut aufpassen und wissen, was man kauft. Es gibt ja auch gewerbliche Händler, die neben ihrem Onlineshop auch den Verkauf über Ebay betreiben. Dass grade die auch den Versand mit Heatpack anbeiten ist klar. Als privater Verkäufer, der ab und an mal ein Pflänzchen einstellt wird das eher selten passieren. Aber auch von privat kann man oft tolle gut etablierte Pflanzen bekommen, wenn man das beherzigt, was Werner und ich geschrieben haben.

musa schrieb:Hallo,
bitte versteht mich nicht falsch, ich schätze den Internethandel sehr und kaufe sehr viele Pflanzen auch bei ebay, nur gibt es gerade da notorische "Falschverkäufer", was ohne Blüte oft schwer oder zu spät zu erkennen ist. Ich hab die Erfahrung bei Araceen gemacht, und in einem einschlägigen Forum gibt es einen Thread mit Erfahrungsberichten, der sehr hilfreich ist. Damit meine ich natürlich nicht das meckern über eine kleine Unachtsamkeit eines seriösen Händlers, sondern eher Hinweise auf jene schwarzen Schafe, bei denen schon mehrere Käufer die falschen Arten etc. bekommen haben.
Liebe Grüße
Michael

Hallo Michael,

möchtest Du einen Hinweis auf Onlineshops oder auf unseröse Ebay Händler? Cool So eine Liste fänd ich auch prima, einfach abgleichen und voilá - nichts kann mehr schiefgehen.

Spaß beiseite, das was Du möchtest bedeutet, dass man einem Onlinehändler eine gewisse kriminelle Energie unterstellt, da er es ja als "notorisch" mit Absicht betreibt. Da würde ich jedem hier im Forum dringend von abraten das mit Namensnennung zu tun. Das würde wahrscheinlich sogar den Tatbestand der üblen Nachrede nach § 186 des StGBs erfüllen und ist ohne konkreten Beweis der krimminellen Absicht tunlichst zu unterlassen. Und selbst wenn man beweisen könnte, dass es mit Absicht geschieht, stellt sich immer noch die Frage, ob man das hier im Forum machen möchte. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sich auch Onlinehändler in Orchideenforum tummeln und dann kann die öffentlichen Namensnennung mit unterstellter krimineller Absicht auch schnell mal nach hinten losgehen.

Das ist meine ganz persönliche Meinung dazu.

Ich kann den Wunsch nach so einem Austausch wirklich gut verstehen, aber damit bewegt man sich in einem öffentlichen Forum in einem Grenzbereich. Denn wo hört ein Austausch von persönlichen Erfahrungen auf und fängt eine üble Nachrede an? Ich würde es nicht soweit kommen lassen wollen, dass das Rechtsanwälte für uns entscheiden müssten.


_________________
Viele Grüße

Eva

15 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 16:14

Eli1

avatar
Admin
werner b schrieb:
Pooferatze schrieb:
"Faule Eier" wirst Du am ehsten auf Ebay finden. Da bekommt man schon mal halbtote bis tote Rückbulben inkl. Mitbewohner für "blühstark" angeboten .....

dafür sind die Mitbewohner doch gratis  Very Happy

für ebay gilt: immer ein Foto der angbotenen Pflanze verlangen (wenn nicht eh eines eingestellt ist). Und wenn dann die Antwort kommt, dass der Fotoapparat gerade kaput ist oder so ähnlich, dann weiß man eh schon wie seriös das ist.



Blüten-Fotos sind eigentlich manchmal auch Schall und Rauch. Ich habe es genossen, wie manche mit Adobe spielen.!!!

http://www.orchideen-wien.at

16 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 16:26

Tintin

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:
Tintin schrieb:Mit ebay kann man auch gute Orchis kaufen, OHNE Mitbewohner. Bei einem Händler hab ich 2 x bestellt und toll verpackte Pflanzen erhalten incl. Headpack.


Hallo Tina,

niemand hat bestritten, dass man nicht auch auf Ebay tolle Pflanzen bekommen kann, nur muss man da halt gut aufpassen und wissen, was man kauft. Es gibt ja auch gewerbliche Händler, die neben ihrem Onlineshop auch den Verkauf über Ebay betreiben. Dass grade die auch den Versand mit Heatpack anbieten ist klar. Als privater Verkäufer, der ab und an mal ein Pflänzchen einstellt wird das eher selten passieren. Aber auch von privat kann man oft tolle gut etablierte Pflanzen bekommen, wenn man das beherzigt, was Werner und ich geschrieben haben.

Hallo Eva,

so war das auch nicht gemeint.
Ich wollte damit nur sagen, dass man dort auch schöne Pflanzen bekommen kann, die der Beschreibung entsprechen!
Leider sehen das viele mit ebay Orchidenn auch anders...es kommt immer auf den Verkäufer an!

17 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 16:30

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Tintin schrieb:!
Leider sehen das viele mit ebay Orchidenn auch anders...es kommt immer auf den Verkäufer an!

Ein wahres Wort! Very Happy


_________________
Viele Grüße

Eva

18 Re: Erfahrungen im Netz? am 17.02.15 17:55

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,
nur interessehalber: greift §186 auch in geschlossen Mitgliederbereichen eines Forums?
Danke
Michael

19 Re: Erfahrungen im Netz? am 18.02.15 12:47

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hi Micha,

was meinst Du mit "geschlossen"? Persönliche Nchrichten? Meines Wissens nach kann man in unserem Forum alle Beiträge von Mitglieder einsehen, lediglich die Fotos sind nicht immer zugänglich. Da hieße, wenn jemand die passenden Schlagwörter z.B. auf Google eingibt, würde jeder den Text auch lesen können. Schwieriger ist es natürlich, den Autor ausfindig zu machen, hier kann sich ja jeder anmelden, der Freude an Orchideen hat, ohne seine Identität preisgeben zu müssen. In diesem Fall würde ich davon ausgehen, dass man den Admin haftbar macht, vielleicht auch die Mods.

Wenn ein Forum so einen geschützten Mitgliederbereich hat, kann sein, dass der Paragraph dann nicht greift. Ich weiß von anderen Foren, wo es einen solchen Thread mit Namensnennung gibt.

Allerdings - ich bin kein Jurist und daher werde ich mich bei juristischen Spitzfindikeiten auch nicht aus dem Fenster lehnen - und das schon gar nicht verbindlich. Laughing


_________________
Viele Grüße

Eva

20 Re:Erfahrungen im Netz am 22.02.15 18:37

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Hallo an Alle! Die Frage nach dem Online bestellen, wollte ich eigenlich auch stellen.Nach dem Lesen euer Überlegungen habe ich beschlossen, es einfach mal zu probieren ist ja auch spannend.Werde mir ein Paphiopedilum Pinocchio bestellen habe ich schon lange gesucht und nie gesehen.Und einen Orchipack mal sehen.LG Sabine flower

21 Re: Erfahrungen im Netz? am 22.02.15 18:57

Eli1

avatar
Admin
Mal kurz im Netz gesucht,gelesen: der Verfasser ist selber für seine Beiträge verantwortlich,außer es kommt zur Anzeige,dann könnten auch der Betreiber und auch Moderatoren zur Verantwortung gezogen werden,was wir sicher nicht schätzen!

http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten