Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Encyclia tampense var.alba

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Encyclia tampense var.alba am 10.08.12 22:07

Gast


Gast
Ihre erste Blüte bei mir am leicht schattierten Südfenster



2 Re: Encyclia tampense var.alba am 13.08.12 20:17

Gast


Gast
Also liebe Leute, ich bin total begeistert von meiner kleinen Encyclia. Die ist klein, grassbüschelartig, überhängende, im Wind wippende Infloreszensen, lange Blüdauer - einfach echt nett!!
Da ich aber so gar keinen Schimmer von Epidendren/Encyclien habe, könnte mir vieleicht jemand auf die Sprünge helfen. Gibt es in dieser Wuchsform(wie oben beschrieben) noch andere Hübsche, die ihr mir empfehlen könntet?

P.S.: heißt es nun eigentlich tampense oder tampensis?

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Encyclia tampensis ist der anerkannte Namen.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Encyclia tampense var.alba am 16.01.13 11:55

Martin

avatar
Orchideenfreund
Ute, ähnlich von der Wuchsform her sind noch Enc. bractescens und Enc. microbulbon. Beides auch Lieblinge von mir, die auch regelmäßig jedes Jahr blühen, was man leider nicht von allen Encyclien behaupten kann.
Die Blühsaison bei tampensis startet ja auch so langsam, meine tampensis-Normalform treibt gerade den ersten Blütentrieb, aber hier noch die tampensis alba-Blüte vom letzten Jahr:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gast


Gast
Danke, Martin!
Meine tampensis ist sommerblühend. Sie treibt immer im Winter, fängt im späten Frühjahr an einen BT zu machen und blüht dann im Sommer.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten