Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanda tricolor

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Vanda tricolor am 10.08.12 11:43

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Vanda tricolor

Gattung: Tribus Vandeae/Sarcanthinae

Synonyme: Vanda suaveolens.

Erstbeschreiber / Jahr: Lindley / 1847.

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Java.

Wuchsform: epiphytisch, lithophytisch oder terrestrisch.

Temperaturbereich: warm.

Ruhezeit: Nach der Blüte.

Lichtbedarf: hell, nach Eingewöhnung auch direkte Sonne, jedoch mit guter Luftbewegung.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: 60 bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: Während des Wachstums regelmäßig gießen und düngen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: im Topf, besser jedoch Körbchen, wurzelnackt, im Topf sehr grobes Substrat. Umtopfen, wenn, nach der Blüte

Kulturform: Während des Wachstums regelmäßig gießen und düngen, tauchen der Pflanze ebenso möglich, Wurzeln öfter besprühen.

Besonderheiten: Benötigt sehr viel Licht um zur Blüte zu gelangen.

Bemerkungen: Möglichst selten umtopfen.

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet.

Hauptblütezeit: Frühling.

Platzbedarf: mittel.

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Vanda tricolor am 20.04.13 8:51

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Wie alle Jahre, blüht auch dieses Jahr die Vanda tricolor var. suavis und erstmals Vanda tricolor alba.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und hier die alba, sie blüht an 2 Rispen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

viele Grüße

Gitti

3 Re: Vanda tricolor am 21.04.13 7:46

Four-Roses82

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Glückwunsch Gitti ja1 ja1 ja1

Die sehen beide richtig toll aus flower

4 Re: Vanda tricolor am 24.04.13 10:43

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hi Gitti,
interessante Farben,tolle Blüten.

LG Will

5 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 14:01

maxima

avatar
Orchideenfreund
Seit zwei Wochen blüht Vanda tricolor ??

Sie blüht bei mir das erste Mal. Ich besitze sie seit ca. 13 Jahren.

Sie war ein Geschenk eines leider verstorbenen Südtiroler Obstbauern und Orchideen-Liebhabers.
Er sammelte nur Orchideen die lange geblüht haben. Vandeen, Dendrobien, Phragmipedium, an mehr kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Alle Pflanzen von ihm, waren makellos.
Es war eine Ehre, wenn man sein riesiges GWH besichtigen durfte. Er sammelte Vandas schon, als man sie noch nicht so oft sah und für normale Sterbliche, Luxus waren.
Vandeen waren seine Lieblinge. Ich glaube, er hatte so an die gut 150 Stück davon.

Sie hingen eine nach der anderen in seinem GWH, wie in einem Kaufhaus auf einem langen Kleiderständer. Die Vandeen waren gut einen Meter hoch und die Wurzen der Pflanzen waren sicher bis 2 Meter lang und am Boden festgewachsen.

Ich hatte auch zu dieser Zeit von Vanda Naturformen/Hybriden noch keinen blassen Schimmer und kam aus dem Staunen der farblichen Vielfalt gar nicht mehr heraus. Als wir das GWH verließen, ging Schorsch noch einmal mit der Rebenschere zurück, schnitt von einer Vanda ein Kindl mit Blütentieb und ewig langen Wurzeln ab und drückte sie mir in die Hand. Ich war damals fassungslos.


Meine Vanda ist gut gewachsen. Bekam zwei Kindel die ich abgeschnitten und in SH gesetzt habe. Ich hatte diese Pflanze immer als helles rosa und super duftend in Erinnerung.

Heraus gekommen ist das:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

6 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 14:10

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Liebe Edith,

eine ganz wunderschöne Pflanze!!!!

Und es lässt mich weiter hoffen. Vor ca. 8 Jahren brachte ich mir von der Berliner Orchideenschau eine V.tricolor-Jungpflanze mit. Sie ist prima gewachsen ... eine große Pflanze mit entsprechender Blätterspannweite, aber wie gesagt ... eine Blüte zeigte sie noch nicht.

7 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 14:25

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Edith das ist ja eine tolle Geschichte.

Eine besonderere Vanda kann ich mir ja gar nicht vorstellen! Was gibt es schöneres, als eine blühenden Orchidee, die dich an einen so lieben Menschen erinnert! Da hängt das Herz dran, um so schöner, dass sie dich nun mit so wunderschönen Blüten erfreut!
Pass weiterhin gut auf die Vanda auf! ja1

...natürlich möchte ich auch gerne noch mehr Bilder sehen! Sie ist sehr, sehr schön deinen Vanda! Very Happy

8 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 14:25

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
In Tirol blüht wohl alles, was viel Sonne braucht, Edith.  Very Happy
Die Vandanaturformen gefallen mir ausgesprochen gut und diese ist auch ein Schmuckstück. Mit 13 Jahren ist die Pflanze doch sicher schon ein Trumm, oder wird sie nicht so groß wie die meterlangen Hybriden? Was ist denn mit dem Duft?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

9 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 14:26

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,

da haben sich die 13 Jahre warten wirklich gelohnt. Sehr schön, ich bin begeistert Smile

10 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 17:02

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Edith,

rosa mit Punken war doch gar nicht so weit daneben.... Laughing

Wirklich wunderschön deine Vanda tricolor, ein wahrer Augenschmaus. ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

11 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 17:07

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das Sprichwort sagt ja schon, was lange dauert wird endlich gut. Es ist sehr gut geworden. Glückwunsch!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

12 Re: Vanda tricolor am 30.03.15 17:36

mom01

avatar
Orchideenfreund
Edith, herzlichen Glückwunsch ja1 ja1 ja1

Ein Traumexemplar von einer Vanda tricolor und die Geschichte dazu ist wunderschön!

Vielen Dank fürs Erzählen und hüte die Pflanze weiter wie Dein Augenlicht sunny

13 Re: Vanda tricolor am 27.08.17 19:30

Angi

avatar
Globalmoderator
Seit letzter Woche bin ich auch im Besitz einer adulten Vanda tricolor var. suavis. Es ist ein echtes Trümmerteil, welches vorher in einem Orchitop saß.
Sie wurde mir wurzelnackt verkauft und ich habe in den letzten Tagen die Wurzeln zusammen in einen Topf bündeln können. Das war echt schwierig, weil die Wurzeln fast waagerecht gewachsen waren. Dabei ist mir auch leider ein Stammkindel abgebrochen. Ein anderes Stammkindel habe ich abmachen müssen, es hätte sonst ganz unten im Topf immer sehr gedrückt mit dem ganzen Wurzelwerk sein Dasein fristen müssen. Das kleine Kindel ist jetzt eigenständig in einem Körbchen mit 2 sehr schönen Wurzeln.


Auf diesem Foto steht die Vanda noch in einem 10 l-Eimer mit Wasser.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

14 Re: Vanda tricolor am 27.08.17 19:53

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Große Klasse, Angi! ja1
Diese Naturform gefällt mir sehr, aber der Platz dafür ist nicht vorhanden. Gut, dass in Deinem neuen Gewächshaus noch viel Platz ist.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

15 Re: Vanda tricolor am 28.08.17 18:09

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi,

die ist ja riesig, sehr schön ja1

16 Re: Vanda tricolor am 28.08.17 19:29

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi, hat das Monstrum denn Blütenstängelreste?

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

17 Re: Vanda tricolor am 29.08.17 17:39

Angi

avatar
Globalmoderator
Machu Picchu schrieb:Hallo Angi, hat das Monstrum denn Blütenstängelreste?

Hallo Hans,

ja hat sie. Es war sogar noch eine fast abgeblühte Blüte dran.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten