Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

als Vanda dearei erhalten, vermutlich aber Vanda denisoniana

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
2013 habe ich von Rob aus Wien einen Trieb seiner Pflanze bekommen. Dieser Seitentrieb war gut bewurzelt und hat sich bei mir gut eingelebt.
Ende März zeigte sich an der nun 35 cm hohen Pflanze ein knospender Blütentrieb, der seit heute zwei von insgesamt 5 Blüten leicht geöffnet hat. Der Blütendurchmesser beträgt derzeit noch 4,5 cm.
Habitus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nahaufnahme:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von Machu Picchu am 12.05.14 18:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wunderbar Hans, sieht porzellanartig aus. Schöner Erfolg!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Diese Blüten haben eine besondere Forum und auch Farbe. Sehr interessant und wunderschön!

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Vielen Dank, allerdings bin ich zur Überzeugung gekommen, dass es sich vermutlich um V. denisoniana handelt.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

sehr schöne Blüte, habe auch überlegt ob es nicht eher eine V. denisoniana ist.

Eli1

avatar
Admin
Sehr schön !!  Very Happy ja1 foto 

http://www.orchideen-wien.at

Rob

avatar
Orchideenfreund
Mit mehreren Leuten habe ich schon diskutiert V. dearei oder denisoniana aber auf keinen grünen Zweig gekommen.
Aber da ich mehrere V. denisoniana habe und 1. keine auch nur annähernd die grösse hat
und 2. keine der V. denisoniana duftet bzw. nur sehr schwach im Gegensatz zum intensiven Duft der "V.dearei" ( Machu Picchu wird es bestätigen) bin ich eher der Meinung "V.dearei". Lass mich aber sehr gerne anderweitig überzeugen.

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rob,

die Entscheidung ist bei solch alten Beschreibungen (Vanda denisoniana 1869 und V. dearei 1886!) meist auch deswegen schwierig, weil kein authentisches Pflanzenmaterial mehr vorhanden ist. Die Abbildungen von Peter O'Byrne zu den beiden Arten zeigen bei der Schweizerischen Orchideenstiftung schon deutliche Unterschiede:
V. dearei von der Insl Sulawesi: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

V. denisoniana aus Mittelvietnam: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Weitere Abb. zu V. dearei von Sabah/Nordborneo zeigen die eng stehenden Seitenlappen der Lippe deutlich: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
oder [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Während der Mittellappen der Lippe von V. denisoniana deutlich gespalten ist fehlt dies bei V. dearei immer.
Diese Unterschiede weisen bei der gezeigten Pflanze auf V. denisoniana hin. Duft ist laut Jay Pfahl bei beiden Arten festzustellen.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

maxima

avatar
Orchideenfreund
....sehr schön Hans,  sonne 

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Zur Zeit blüht Vanda denisoniana wieder (leider mit Brandschaden aus dem vergangenen Jahr):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Sehr schön! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

mom01

avatar
Orchideenfreund
Wow, traumhaft Hans ja1

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Danke! Smile

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

wunderbar ja1

Eli1

avatar
Admin
Servus Hans ! ja1 ja1

http://www.orchideen-wien.at

Angi

avatar
Globalmoderator
Wunderschön ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

KarMa

avatar
Orchideenfreund
In diesen Chor reihe ich mich ein: WUNDERSCHÖN! king

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Hans,
sehr schöne Vanda denisoniana!!foto
Gratuliere dir zu diesen tollen Blüherfolg! ja1 ja1

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Danke euch allen! Very Happy

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Hans.

Eine sehr schöne Pflanze hast du
uns da vorgestellt.
                                       cheers

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten