Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis duftend?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis duftend? am 04.09.14 21:21

Gast


Gast
Hallo, hier Neuling "Bourne"  Embarassed

...und komme direkt mit der Tür ins haus mit einer Frage!

Ich habe 2 liodoro.
Aber es gibt bestimmt noch andere Phalaenopsis, die duften...oder?
-> Könnt Ihr mir welche nennen...und idealerweise auch ne Quelle dazu???  Laughing

Danke im Voraus,

Lutz

2 Re: Phalaenopsis duftend? am 04.09.14 22:40

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Phal. bellina, violacea duften sehr gut, weitere fallen mir grade nicht ein, obwohl ziemlich viele duften.

Phal. I-Hsin Salmon 'Copper Star' duftet auch gut und ist eine Hybride.

3 Re: Phalaenopsis duftend? am 05.09.14 1:46

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Phalaenopsis hieroglyphica duftet auch schön, wahrnehmbar, aber eher insgesamt dezent.

Phalaenopsis gigantea duftet auch gut.

Phalaenopsis corningiana nicht zu vergessen (starker Zimtkaugummigeruch).

Phalaenopsis bellina und violacea und deren Hybriden sind duftmäßig am stärksten.

Phalaenopsis mariae duftet auch (Mandarine, sagen die einen, Petersilie, sagen die anderen). Phalaenopsis fasciata duftet auch (nach grünem Apfel). Phalaenopsis lueddemanniana duftet auch deutlich. Phal. fimbriata hatte auch einen irgendwie würzigen guten Geruch.

Soweit der Duft, allerdings ist die Kultur von den Naturformen eine andere Sache und zum Teil nicht so einfach. Als Anfänger empfehlen sich Hybriden, in denen die duftenden Naturformen zum Großteil drinstecken.



4 Re: Phalaenopsis duftend? am 27.09.14 15:26

conny123

avatar
Orchideenfreund
Mir gefällt der Duft der phal.schilleriana am besten, ein dezenter, eleganter Duft...die Blüten sind allerdings nicht so meins...zu flattrig...ich bevorzuge wachsartige Blüten gießen

5 Re: Phalaenopsis duftend? am 10.10.14 20:04

Befi

avatar
Orchideenfreund
Ein paar schöne Primärhybriden fallen mir auch ein.
Phal. Princes Kaiulani, Joshua Irwin Ginsberg, Guadalupe Pineda, Kuntrarti Rarashati und Mahinhin (diese haben alle einen sehr kräftigen Duft)

Bei den Arten kenne ich noch Phal. venosa (sehr kräftiger Duft), amboinensis, tetraspis, lamelligera, panteriana, cornu cervi, javanica, inscriptiosinensis und zebrina.
Mein persönlicher Favorit ist Phal. corningiana, die wurde zwar schon aufgeführt, aber die ist ein Duftwunder.
Die meisten dieser Pflanzen bekommt man ohne Probleme in den bekannten Orchideengärtnereien.

6 Re: Phalaenopsis duftend? am 10.10.14 23:11

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Befi schrieb:
Bei den Arten kenne ich noch Phal. venosa (sehr kräftiger Duft), amboinensis, tetraspis, lamelligera, panteriana, cornu cervi, javanica, inscriptiosinensis und zebrina.
Mein persönlicher Favorit ist Phal. corningiana, die wurde zwar schon aufgeführt, aber die ist ein Duftwunder.
Die meisten dieser Pflanzen bekommt man ohne Probleme in den bekannten Orchideengärtnereien.

Cornu-cervi und co. duften eigentlich überhaupt nicht.
Und auch amboinensis, tetraspis und inscriptiosinensis eher schwach- und dann nicht unbedingt angenehm für jedermann. Das gilt auch für venosa ("Wurstwassergeruch" bei einem Typ) und zebrina/sumatrana.

7 Re: Phalaenopsis duftend? am 11.10.14 1:34

Befi

avatar
Orchideenfreund
Das liegt oft an den Kulturbedingungen ob sie duften oder nicht.
Auch ist der Geruch bei hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme viel intensiver.
Ich habe zb. nach billiger Seife riechende equestris, andere riechen aber nicht!

Und wenn ich sage riecht das gut sagt ein anderer "Das stinkt".

8 Re: Phalaenopsis duftend? am 12.10.14 21:36

Emil

avatar
Orchideenfreund
Kann bestätigen, das manche cornu-cervi's duften. Habe diverse in meiner Sammlung, die schwer süßlich duften. Manche duften eher stechend andere garnicht.

Gruß Christoph

9 Re: Phalaenopsis duftend? am 15.07.15 9:49

Eli1

avatar
Admin
Phalaenopsis Lim Hock Siong (violacea-coerulea Frank Smith x Zheng Min Etching) erfüllt mit ihrem Duft das ganze Zimmer !


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten