Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Knospen fallen ab...

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Knospen fallen ab... am 29.01.14 10:17

peter1905

avatar
Orchideenfreund
Hallo...

ich hab ein kleines Problem mit einer unserer Phalaenopsis.

Hat zwei neue Triebe mit vielen Knospen bekommne. Nun sind einige Knospen
ohne äußere Anzeichen geschlossen abgefallen...

Ungeziefer hat sie keine...

Schaut auch sonst ganz gesund aus...

Was nun??? Question 

2 Re: Knospen fallen ab... am 29.01.14 10:33

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Peter,

ich kann dir da nur soviel zu sagen:
zu wenig Licht, zu kalt, zu nass gehalten, zu altes Substrat, Ungeziefer, Zugluft bekommen.
Das kann man nur auf deiner Frage antworten.  nachdenken 
Nimm mir das bitte nicht übel. Um dir helfen zu können, must du uns schon genaueres sagen.
über deine Kultur, Pflege Standort usw.
Ein Foto ist auch sehr hilf reif.

http://spellmeier.no-ip.org

3 Re: Knospen fallen ab... am 29.01.14 10:46

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eine Frage zusätzlich noch: Steht Obst in der Nähe?


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Knospen fallen ab... am 29.01.14 13:25

peter1905

avatar
Orchideenfreund
Hallo...

vielen Dank für die Antworten.

Also...kein Obst in der Nähe, stehen am Südfenster, kein Ungeziefer, keine Zugluft,
und zu viel Wasser auch nicht, werden so alle 10 Tage getaucht...jetzt kanns nur noch
sein, dass ich die mal umtopfen muss.

Bild mach ich noch...

5 Re: Knospen fallen ab... am 30.01.14 18:47

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Es kann auch an zu wenig Wasser liegen, denn ich habe gelesen, dass Orchideen in knospigem Stadium etwas mehr Wasser brauchen, sie sollten also nicht allzu lang trocken stehen.

6 Re: Knospen fallen ab... am 30.01.14 19:00

Gast


Gast
Meine Phalaenopsis Mini Mark steht neben Phalaenopsis Philadelphia und Phalaenopsis mannii. Gleicher Standort, gleiche Temperatur, gleiches Gießen und Düngen. Trotzdem blühen Philadelphia und mannii sehr gut, während Mini Mark ihre Knospen urplötzlich vertrocknen ließ. Säufer sind sie alle  ueberlegen .

7 Re: Knospen fallen ab... am 30.01.14 21:05

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Mini Marks können an und für sich ja nicht ganz einfach sein, bei meiner ist auch eine Knospe eingetrocknet.

8 Re: Knospen fallen ab... am 30.01.14 21:53

Gast


Gast
Meine Mini Mark ist eine sehr unkomplizierte, dankbare Pflanze. Sie hat immer sehr zuverlässig geblüht, lief quasi nebenbei mit und gehört somit nicht zu der Zickenfraktion  Wink . Deshalb hat es mich auch gewundert, dass sie dieses Jahr ihre Knospen eintrocknen ließ.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten