Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis eigene Kreuzungen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis eigene Kreuzungen am 15.12.13 16:42

Gast

avatar
Gast
Hier 2 von meinen eigenen Kreuzungen, die bereits blühen. 2 weitere schieben gerade Blütentriebe, es dauert aber noch eine Weile, bis die Knospen aufgehen.


Kreuzung aus Phal. Mini Mark x Phal. equestris


Kreuzung aus einer Doritaenopsis Purple Gem "Snowpalace" (rein weiß blühend) und einer pinkfarbenen Phal. Hybride, an der vermutlich eine Kingidium minus beteiligt war (zurückgebogene Blütenblätter)

Viele Grüße und eine schöne Adventszeit !

Marion

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Alle Achtung, Marion! Meinen Glückwunsch zu solch gelungenen Prachtstücken. Die Farben
sind sehr ansprechend, ebenso die Form.

Gast

avatar
Gast
Danke, Karin ! Ich war auch richtig happy, als die Blüten das erste Mal aufgingen. Jetzt hoffe ich, daß mir die Pflanzen möglichst lange erhalten bleiben !

Viele Grüße ! Marion

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Ja, Marion, das hast Du was besonders Schönes gezaubert!  ja1

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Alle Achtung, Marion! Sehr ordentlich, was Du hin bekommen hast. Besonders hübsch finde ich die Mini Mark x equestris. Wieviele Sämlinge gibt es denn pro Samenkapsel und wie unterschiedlich werden die Blüten?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Gast

avatar
Gast
Das ist unterschiedlich. Normalerweise sind es pro Samenkapsel mehrere hundert Samen, die sich aber nicht alle weiterentwickeln. Manchmal sind die Samen auch nicht keimfähig. Das läuft alles über den Züchter, bei dem ich die Kapseln zur Aussaat einschicke.

Bei der Mini Mark x equestris waren es wohl weniger Samen, die auch nicht so gut gekeimt sind. Von dieser Kreuzung habe ich unter 20 Sämlinge bekommen, sonst könnte ich - wenn ich wollte - bis zu hundert Sämlinge erhalten. Von diesen wenigen Sämlingen haben es leider nicht alle geschafft, ein Teil der Jungpflanzen habe ich verkauft. Von den 2 Pflanzen, die ich behalten habe, blüht bisher erst eine, die zweite setzt gerade an, entwickelt sich aber langsam, der Blütentrieb könnte also durchaus steckenbleiben. Ein Blütenfoto von einer Käuferin zeigt aber eine sehr ähnliche Blüte zu meiner. Aber im Grunde ist es bei jeder Pflanze spannend, wie die Blüte wird.

Bei der anderen Kreuzung habe ich mehrere Pflanzen, die aber alle gleich blühen. Die Unterschiede entstehen vielleicht eher bei "gemusterten" Blüten. Diese Züchtung ist relativ schnell zur ersten Blüte gekommen und ist auch sehr blühfreudig.

Viele Grüße !

Marion

7 Re.: eigene Kreuzungen am 31.12.13 20:47

Gast

avatar
Gast
Hallo Marion,

Donnerwetter, das sind aber schöne Pflanzen!  ja1 

Mein Favorit wäre die Mini Mark x equestris  - sehr gelungen  Wink 

Liebe Grüße Cordula

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo Marion,
 ja1 
toll was Du kannst. bounce 

Will

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten