Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya unifoliat

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26 Re: Cattleya unifoliat am 23.10.12 18:24

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Franz schrieb:C.labiata blüht wieder mit 2 Blüten, da sie an der Stellage festgewachsen ist, ein Bild vom Vorjahr.
Na, vom Tisch lösen musst Du die Pflanze eh spätestens beim nächsten Umtopfen. Kann einem ein wenig Leid tun, aber was hilft's?
Die Blüte gefällt mir auch sehr. test

Grüße
Matthias

27 Re: Cattleya unifoliat am 25.11.12 20:30

werner b

avatar
Moderator
laut Etikett auch eine Cattleya labiata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

28 Re: Cattleya unifoliat am 25.11.12 20:35

emmily

avatar
Orchideenfreund
Werner bist du dir da ganz sicher, daß das eine labiata ist????

29 Re: Cattleya unifoliat am 26.11.12 8:09

werner b

avatar
Moderator
emmily schrieb:Werner bist du dir da ganz sicher, daß das eine labiata ist????

nein, ich nicht, aber das Etikett Very Happy
man könnte es aber austauschen, nur gegen was ?


_________________
beste Grüße, Werner

30 Re: Cattleya unifoliat am 26.11.12 12:53

Daz

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:
emmily schrieb:Werner bist du dir da ganz sicher, daß das eine labiata ist????

nein, ich nicht, aber das Etikett Very Happy
man könnte es aber austauschen, nur gegen was ?

Also ich habe eine C. labiata alba x C. labiata 'Preyram', die man in Form und Haltung grob vergleichen kann. Ansonsten muss ich Emmily zustimmen, Deine sieht nicht nach labiata aus aber meine tut es auch nicht. Bei Deiner stört mich trotzdem sehr die Form der Lippe. Meine Pflanze war damals ein Brasilien-Import von Floralia/O&M.

Meine ist aktuell knospend aber ich fürchte, dass die Knospen stecken bleiben. Ich habe aber ein altes Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

31 Re: Cattleya unifoliat am 30.12.12 13:07

werner b

avatar
Moderator
in heurigen Winter blüht nun die erste Cattleya aus der Rothschild Sammlung,
von der Blüte nix besonderes, aber eine Pflanze mit großer Geschichte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von werner b am 30.12.12 13:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
beste Grüße, Werner

32 Re: Cattleya unifoliat am 30.12.12 13:17

Eli1

avatar
Admin
test test


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

33 Re: Cattleya unifoliat am 30.12.12 14:53

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:laut Etikett auch eine Cattleya labiata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So ungewöhnlich ist die breite Lippenform nicht. C. labiata ist da sehr unterschiedlich. An Ausstellungen und auch im Internet findet man viele labiatas mit breiten Lippen. Der tiefe Einschnitt im Mittellappen und der gekäuselte Rand darf aber nicht fehlen. Und wenn ich meine Cattleyenbücher anschaue, gibt es hier durchaus vergleichbare Bilder. Gerade bei selectierten Züchtungen sind die Lippen sehr breit.

34 Re: Cattleya unifoliat am 06.01.13 19:03

werner b

avatar
Moderator
die nächste aus der Rothschild Sammlung ist erblüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

35 Re: Cattleya unifoliat am 06.01.13 19:15

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
werner b schrieb:die nächste aus der Rothschild Sammlung ist erblüht
Schon sehr beeindruckend! Die violette mit der breiten Lippe und den gelben Flecken gefällt mir fast noch besser.
Rothschild ist ein großer Name. Was hat es denn mit der Sammlung auf sich?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

36 Re: Cattleya unifoliat am 07.01.13 8:52

werner b

avatar
Moderator
Peregrinus schrieb:...... Was hat es denn mit der Sammlung auf sich?

die Wiener Linie der Rotschilds hatte in der 2. Hälfte das 19.Jhdts eine enorme Pflanzensammlung, darunter auch Glashäuser mit -zig tausenden Orchideen. Bekannt sind ihre Sammelreisen nach Kolumbien (daher wohl auch die Cattleya trianae lastige Sammlung).
Die jüdische Familie musste in den 1930 Jahren fliehen, die Sammlung wurde "verstaatlicht". Schon der 1. Weltkrieg hat enorme Verluste an der Sammlung gebracht, der 2. Weltkrieg dann noch mehr. Die paar Restpflanzen wurden von u.a. von den zu Stadt Wien gehörenden Blumengärten Hirschstetten aufgenommen. In den folgenden Jahrzehnten wurden die Cattleyen dort immer wieder geteilt, vermehrt und wegen Schlampigkeit mit anderen Cattleyen und Hybriden vermischt.
Vor ein paar Jahren erging der Befehl, dass 2 Glashäuser geräumt werden müssen und mit modernen Phalaenposis Hybriden bestückt werden, da diese besser verwendet werden können (zur Deko bei Staatsbanketten u.ä.). Naja und bei dieser Räumung hab ich zugeschlagen und um wenig Geld große Cattleyen gekauft.
Einige davon sind sicher moderne Hybriden, andere schauen schon sehr wie Naturformen aus und können Restbestände der alten Rothschikd Sammlung sein. Sie schauen aus wie wild gesammelte Cattleyen, meist schlampige Haltung, keine Ausleseformen. Evtl Primärhybriden. Damals hatte man schon Hybriden gemacht und auf primitiven Median ausgesät.


_________________
beste Grüße, Werner

37 Re: Cattleya unifoliat am 07.01.13 18:25

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hört sich richtig spannend an (auch wenn das Schicksal der Familie bedrückend ist). Da könnten also echte Juwelen dabei sein. Wenn man wüsste, was man nicht mehr recherchieren kann. Oder?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

38 Re: Cattleya unifoliat am 08.01.13 8:13

werner b

avatar
Moderator
nö, so recherchieren über die einzelnen Pflanzen kann man nicht mehr.
Ich hatte mir mal die Mühe gemacht in der Unversitätsbibliothek generell über die Pflanzensammlung der Wiener Rothschilds zu forschen und da bleibt einem der Mund offen stehen wenn man die Masse an tropischen Pflanzen liest , die in der 2. Hälfte des 19. Jhdts vorhanden waren. Incl der Riesenglashäuser und Heizungstechniken ....gigantisch!!!

Berühmt ist die Kubikmeterpflanze einer Neomoorea aus der Rothschildsammlung, die bei jeder Orchideenausstellung in Wien gezeigt wird. Muss mal Fotos suchen......


_________________
beste Grüße, Werner

39 Re: Cattleya unifoliat am 08.01.13 18:45

emmily

avatar
Orchideenfreund
Erstblüher und Pflanzen die ich noch nicht sehr lange in meinem Besitz habe.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana var. alba #1 von emmily1955 auf Flickr



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya jenmanii var. coerulea 'Pedra Azul' von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana var. semi alba 'Carache' von emmily1955 auf Flickr



Liebe Grüße emmily

40 Re: Cattleya unifoliat am 08.01.13 19:17

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
test

http://www.bordercollie.ranch.de

41 Re: Cattleya unifoliat am 08.01.13 19:31

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Männo, was bei Dir alles blüht. Du bist wirkllich zu beneiden, Emmily.
Das ist aber schon ein mittleres Gewächshaus? Wie ist denn der tägliche Zeitaufwand?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

42 Re: Cattleya unifoliat am 08.01.13 19:49

emmily

avatar
Orchideenfreund
Ach Matthias, der tägliche Aufwand ist nicht so groß!

Im Winter ist das eh kein Problem...der Sommer...ja, weil ich auch noch viele Jungpfanzen habe.
Die Pflanzen zu beobachten und ständig auf Schädlinge zu kontrollieren, das putzen des GWH empfinde ich
als wesentlich aufwändiger als das pflegen der Pflanzen. Das ist für mich Erholung pur.

Wenn ich Zeit habe bin ich täglich drinnen und sonst jeden 2. Tag! Im Sommer natürlich so oft ich kann.
Was ist bei dir mittlere Größe? Mein Haus hat 7 qm, 3,16 m lang und 2,24 breit...das ist alles.
Ich finde das nicht besonders gross!
Es gelingt auch nicht Alles, ich habe auch immer wieder Rückschritte zu verzeichnen.

43 Re: Cattleya unifoliat am 09.01.13 22:43

maxima

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emmi,

mich haut´s wieder einmal aus den Socken test test test

Ob ich jemals so was zeigen kann, bezweifle ich sehr. Deine Pflanzen sind immer ein Genuss zum anschauen.

Liebe Grüße
Edith

44 Re: Cattleya unifoliat am 25.01.13 10:12

emmily

avatar
Orchideenfreund
Cattleya percivalliana tipo...die letzte und größte meiner percivalianas!! Very Happy

Dieses Jahr blieb der Wunsch leider aus die Blütenzahl von 21 aus dem letztem Jahr zu toppen!! nachdenken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr

Das ist die Rückseite dieser Pflanze


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


Grüße emmily

45 Re: Cattleya unifoliat am 25.01.13 10:56

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Emmily,

ich muss ja nichts sagen, Du weißt schon ja1 .

Mal sehen, was das Folgejahr bringt!!!

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

46 Re: Cattleya unifoliat am 26.01.13 11:52

Gast


Gast
Emmi,
flower auch ohne 21 Blüten prachtvoll!!

47 Re: Cattleya unifoliat am 26.01.13 12:01

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Dito! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

48 Re: Cattleya unifoliat am 26.01.13 12:07

emmily

avatar
Orchideenfreund
Danke Michaela! Very Happy
Ist lieb von dir, ich freue mich immer was von dir zu hören!

Grüße Emmi

49 Re: Cattleya unifoliat am 26.01.13 12:16

Eli1

avatar
Admin
emmily schrieb:Cattleya percivalliana tipo...die letzte und größte meiner percivalianas!! Very Happy

Dieses Jahr blieb der Wunsch leider aus die Blütenzahl von 21 aus dem letztem Jahr zu toppen!! nachdenken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr

Das ist die Rückseite dieser Pflanze


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya percivaliana tipo von emmily1955 auf Flickr


Grüße emmily

ja1 ja1 foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

50 Re: Cattleya unifoliat am 26.01.13 18:34

Christa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emmi,

da hast Du ja ein Prachtstück.

LG Christa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten