Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya mooreana

+21
weeand
Sandra
Wurzel
Julia
KarMa
CAREX
walter b.
Machu Picchu
Klaus1
Robert
sabinchen
konrad
Peregrinus
zwockel
Eli1
emmily
Gitti
Leni
Angi
werner b
Franz
25 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 6]

126Cattleya mooreana - Seite 6 Empty Re: Cattleya mooreana 21.10.21 13:58

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

Lee Moore sammelte diese Pflanze und meinte, eine ihm unbekannte Cattleya erkannt zu haben. Daher sandte er sie an Withner mit der Bitte, wenn es eine neue sei, nach ihm zu benennen. Es wurde ein Foto angefertigt und Withner wollte 1962 mit Hilfe der Fotografie neue finden, Suche vorerst erfolglos. Es wurden aus dieser Region in den nachfolgenden Zeiten etliche Pflanzen gesammelt und in GWH zur Blüte gebracht. 1987 erblühte dann einige Pflanzen nach dem Foto und unterschieden sich deutlich von C. luteola. 1988 wurde sie von Withner, Allison und Guenard beschrieben und man bezog sich auf den Wunsch vom Moore.

Parallel wurde aber schon 1940 von Blossfeld diese, wie wir heute wissen, Orchidee gesammelt und von Ferdinand Krackowitzer 1944 nach dem Entdecker Blossfeld als C. blossfieldiana beschrieben.Die Beschreibung wurde von der Deutschen Gartenbau Gesellschaft in der Zeitschrift Orchis 1944 veröffentlicht. Bedingt durch den Krieg konnten keine zusätzlichen Bilder veröffentlicht werden. Da diese Beschreibung nur deutsch vorgenommen wurde und nicht in Latein, ist die Beschreibung von Withner als gültig anzusehen.

Die natürliche Hybride von Cattleya rex × Cattleya luteola als C. blossfieldiana wird daher zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt sein.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

BEVO Gefällt dieser Beitrag

http://www.bordercollie.ranch.de

127Cattleya mooreana - Seite 6 Empty Re: Cattleya mooreana 21.10.21 16:37

BEVO

BEVO
Orchideenfreund

Herzlichen Dank für Deine Erklärung, Franz.

Ist es nun so, dass es sich bei der heutzutage (später als 1988 bestimmt) allgemein als C. blossfeldiana bezeichneten Pflanze, also um die (natürliche???) Hybride von C. rex × C. luteola handelt, während es vor 1988 im Sprachgebrauch bei C. blossfeldiana und C. mooreana um ein und dieselbe Pflanze ging?

Die heutigen Fotos auf orchidroots.com zeigen zumindest zwei sehr verschieden gezeichnete [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und könnten meine Annahme stützen, falls ich Deine Aussage richtig verstand.

Wäre/Ist für die heutige Cattleya blossfeldiana (C. rex × C. luteola) hier im Forum dann ein eigenes Thema vorgesehen?



Zuletzt von BEVO am 22.10.21 9:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

128Cattleya mooreana - Seite 6 Empty Re: Cattleya mooreana 22.10.21 5:14

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

Hallo BEVO,

Du hast mittlerweile ja das Forum für C. blossfieldiana gefunden. Ich kann da nur bestätigen was Rolf dazu schreibt.

Sehr oft ist es so, dass einmal veröffentlichte Fehler von anderen Autoren in Unkenntnis übernommen werden.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

BEVO Gefällt dieser Beitrag

http://www.bordercollie.ranch.de

129Cattleya mooreana - Seite 6 Empty Re: Cattleya mooreana 22.10.21 10:12

BEVO

BEVO
Orchideenfreund

Franz schrieb:Hallo BEVO,

Du hast mittlerweile ja das Forum für C. blossfieldiana gefunden. Ich kann da nur bestätigen was Rolf dazu schreibt.

Sehr oft ist es so, dass einmal veröffentlichte Fehler von anderen Autoren in Unkenntnis übernommen werden.

Hallo Franz,

ja, herzlichen Dank auch an Dich.

Weißt Du zufällig, ob die heutige Bezeichnung der Hybride C. blossfieldiana zu Ehren des bei der Namensgebung der C. mooreana "leer ausgegangenen" Harry Blossfeld erfolgte oder, ob es sich gegebenenfalls um eine Hybride aus dem ehemaligen Pflanzenbestand Blossfelds handelt? Vielleicht hast Du ja sogar einen Literaturhinweis zum Geschehen...

130Cattleya mooreana - Seite 6 Empty Re: Cattleya mooreana 22.10.21 13:35

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

Hallo Bernhard,

ich persönlich habe zu der Benennung (durch wen, wann und warum) keine Unterlagen und finde im Netz nach kurzer Suche auch nichts. Ich vermute, da er damals als Sammler in diesem Bereich involviert war, wird man seinen Namen dafür verwendet haben. Aber das ist meine Vermutung.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

BEVO Gefällt dieser Beitrag

http://www.bordercollie.ranch.de

131Cattleya mooreana - Seite 6 Empty Re: Cattleya mooreana 22.10.21 13:54

BEVO

BEVO
Orchideenfreund

Franz schrieb:Hallo Bernhard,

ich persönlich habe zu der Benennung (durch wen, wann und warum) keine Unterlagen und finde im Netz nach kurzer Suche auch nichts. Ich vermute, da er damals als Sammler in diesem Bereich involviert war, wird man seinen Namen dafür verwendet haben. Aber das ist meine Vermutung.

Nochmals Danke, Franz. ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten