Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

was fehlt meiner bulbophyllum putidum?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast


Gast
Meie bulbophyllum Putidum bekommt gelbe Blätter und die blüte ist bereits nach einer Woche verblüht. ich kultiviere sie aufgebunden am südfenster und sie wird jeden Tag besprüht.
Jetzt habe ich Angst dass sie mir eingeht. Kann mir jemand sagen was ihr fehlt?

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Wäre es Dir möglich, ein Foto der Pflanze zu zeigen, damit man sich ein Bild machen kann?
Eine regelkonforme Groß- und Kleinschreibung wäre zu begrüßen. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Meljna schrieb:  Bulbophyllum putidum -  die blüte ist bereits nach einer Woche verblüht.
die Blüten der meisten Bulbophyllen halten nicht länger als eine Woche - insoweit alles OK


Meljna schrieb:ich kultiviere sie aufgebunden am südfenster und sie wird jeden Tag besprüht.
mit welchem Wasser sprühst du deine Pflanzen? Leitungswasser / Regenwasser?

Bekommt deine Pflanze Dünger?

Gast


Gast


Ich besprühe sie mit Regenwasser (Zimmertemperatur), gedüngt habe ich die bisher noch nicht, da ich sie erst seit 2Wochen besitze.



Zuletzt von Meljna am 22.10.13 15:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Eli1

avatar
Admin
Bin kein Bulbophyllumkenner aber ich frage mich, ob Südfenster nicht zuuu warm und zu viel Licht ist ????
Die Luftfeuchtigkeit wäre auch interessant.

http://www.orchideen-wien.at

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Das gelbe Blatt befindet sich an einer alten Bulbe - auch das ist normal, dass alte Blätter gelb werden und abgeworfen werden.

Trotzdem würde ich die gesamte "Platte" mindestens einmal pro Woche in Regenwasser tauchen und zwischenzeitlich wie bisher regelmäßig sprühen...



Zuletzt von UweM. am 22.10.13 15:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast


Gast
Danke für die Antworten

Eli1

avatar
Admin
Meljna schrieb:Danke für die Antworten
wo ist denn dein Bild????

http://www.orchideen-wien.at

Gast


Gast
Eli1 schrieb:Bin kein Bulbophyllumkenner aber ich frage mich, ob Südfenster nicht zuuu warm und zu viel Licht ist ????
Die Luftfeuchtigkeit wäre auch interessant.

Meine Orchideen Hängen nur im Herbst und Winter am Südfenster, im Sommer hänge ich sie in den Garten oder an ein Ostfenster.
Zur Luftfeuchtigkeit kann ich leider nichts sagen.

Daz

avatar
Orchideenfreund
Meljna schrieb:Zur Luftfeuchtigkeit kann ich leider nichts sagen.
Hallo Meljna,

zu einer langfristig erfolgreichen Orchideenkultur gehört auch ein Hygrometer. Speziell, wenn man Naturformen hält. Das muss kein teures sein, ein kleines elektronisches mit einer gröberen Fehlertoleranz ist ausreichend und das gibt es oft schon für 12 - 13 € frei Haus.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten