Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cypripedium - Kulture

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51 Re: Cypripedium - Kulture am 07.06.13 10:47

Gast


Gast
ich schrieb:
manne schrieb:
zu ende noch was zum nachdenken, man düngt erdorchideen vor der blüte nicht.

wie jetzt?
ich dachte man düngt Orchideen ab austrieb - b.w. ab dem 1. Blatt damit sie Nährstoffe aufnehmen kann

Die Nährstoffe sind in Rhizom ( vorheriges Jahr in Form von Kohlenhydrat ) gespeichert . Erst nach der Blüte , treiben neue Wurzeln , sie nehmen ab diesen Tag die Nahrung wieder neu auf. Wenn man mit Pleione vergleicht, die Bulben bei Pleione sind die Rhizom bei cypripedium



in der Ruhezeit kann sie es ja wohl nicht-
ob jetzt 14 Tage vor Blüte macht sie wohl nicht kaputt .. oder ?

da hätte ich jetzt noch die Frage der Spargelschalen -
kann /soll ich die jetzt einstreuen ?

Antwort







hier habe ich Substrat für neu Herbst Pflanzung vorbereitet . Wie du siehst: Spargelschale , anorganischer Substrat , organischer Substrat, Asche ( von meine Grille )


[u]



Zuletzt von kumamoto am 07.06.13 11:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

52 Re: Cypripedium - Kulture am 07.06.13 11:03

Gast


Gast
Dann 1 Verschlusskappe dieser Dünger in 5 Liter Wasser vermischt , danach in Substrat verteilt . Klein Klump cypripedium bekommt 2 Suppenlöffel , grosse Klump 3 bis 4 Suppenlöffel in der Nähe der Triebe verteilt .




53 Mein Kompost wächst weiter am 16.06.13 14:56

Gast


Gast

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hoffentlich bin ich hier im richtigen Bereich.

Es war mein erster Erfolg mit Cypripedien im Kübel: 2 Blüten an Cypr. Reginae.
Nun stelle ich an einem Stängel unterhalb der vertrockneten Blüte eine Verdickung fest, schön grün.
Ist es überhaupt möglich, dass sich bei nur 2 Blüten der selben Pflanze Samen bilden, wenn kein anderes Cypripedium in der Nähe ist? Oder ist es viel zu früh, das zu beurteilen. Das wüsste ich gerne.

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten