Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blütentriebe bleiben stecken-Sarcochilus hartmannii

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
ich habe eine Sarcochilus hartmannii, die wächst und gedeiht. Sie ist gut durchwurzelt und bildet aktuell ein neues HB.
Außerdem hat sie 3 BT, einen davon schon über ein Jahr. Nur leider wollen die überhaupt nicht wachsen.
Sie steht an einem schattierten Südfenster bei einer Temparatur von 18 - 23 Grad.
Woran könnte das liegen, dass die BT stecken bleiben?

LG Lotus

Eli1

avatar
Admin
Hallo Lotus
Habs hierher geschoben, denke dass es in der Rubrik Hilfe zur Kultur besser aufgehoben ist.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

3 Sarcochilus hartmannii am 15.02.16 11:55

laetitia

avatar
Orchideenfreund
ich denke die Pflanze steht viel zu warm - ideal im Kalthaus - stammt aus dem kühleren Teil Australien. Meine kommt zur Blütte
Bilder kommen demnächst
Gruß Laetitia

Mattin

avatar
Orchideenfreund
laetitia schrieb:ich denke die Pflanze steht viel zu warm - ideal im Kalthaus - stammt aus dem kühleren Teil Australien. Meine kommt zur Blütte
Bilder kommen demnächst
Gruß Laetitia

Wie kalt dort? Unsere hat letztes Jahr nach ungefähr 11 Jahren mal wieder geblüht. Wusste schon gar nicht mehr wie die Blüten aussahen. Very Happy

5 Sarcochilus hartmannii am 23.02.16 15:40

laetitia

avatar
Orchideenfreund
Hallo, Mattin,

also hier die versprochenen Bilder von meinem Sarcochilus hartmannii - diesjährig mit 7 Blütentrieben

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Habitat ist wie gesagt an der Ostküste von Australien, Gebiet Gold Coast in Meeresnähe. Die Temperaturen gehen im dortigen Winter bis 8°C runter - also eine kurze Ruhepause etwas trockener (November bis Januar) vor der Blüte. Bei mir im kühleren Bereich vom GWH nachts ca. 14°C und luftfeucht 80%. Da sie lange fleischige Wurzeln hat, braucht die Pflanze ausnahmsweise eher einen hohen Topf, aber trotzdem eng und klein.
liebe Grüße
Laetitia

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Die ist schön und super kultiviert! ja1  Sieht man leider viel zu selten.


_________________
Viele Grüße

Eva

lotus1804

avatar
Orchideenfreund
Meine Pflanze gibt es leider nicht mehr. Ich musste hilflos zusehen, wie ein Trieb nach dem Anderen weggefault ist.

Mattin

avatar
Orchideenfreund
Wow. Was für eine Wuchtbrumme. ja1 Ich hatte unsere letztes Jahr schon eher raus gestellt, damit sie mehr kühle ab bekam. Der Naturstandort war mir schon bekannt. Dieses Jahr kommt sie nach dem kommenden Spätwinter sofort raus auf Terrasse. Ich stelle mal ein aktuelles Foto von unserem Habitus ein. Steht sie in grober Rinde oder ein Gemisch?

laetitia

avatar
Orchideenfreund
Mattin, meine Pflanzen steht alle in sehr grober Rinde, bei Sarcochilus unten etwas Bims und im oberen Teil mit etwas Sphagnum
Laetitia

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
laetitia schrieb:Hallo, Mattin,also hier die versprochenen Bilder von meinem Sarcochilus hartmannii - diesjährig mit 7 Blütentrieben
Sehr schön. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

laetitia

avatar
Orchideenfreund
laetitia schrieb:Mattin, meine Pflanzen stehen alle in sehr grober Rinde, bei Sarcochilus unten etwas Bims und im oberen Teil mit etwas Sphagnum
Laetitia

Mattin

avatar
Orchideenfreund
Hallo laetitia,
unserer steht ebenfalls in grober Rinde, aber ohen Spaghnum. Ich habe letztes Jahr mehr gedüngt wie die Jahre vorher. Alle 14 Tage. Vorher war es alle 5-6 Wochen.
Sie kindelt aber sehr stark anstatt zu blühen. Leider kann ich ihr kein GWH für den Winter bieten. Sie muss im Badezimmer überwintern. Ich hatte jetzt mal bei einigen australischen Züchtern nach deren Haltung nachgefragt. Kalt, feucht und im Winter viel Licht.

Leider ist es im Moment hier im Norden doch noch sehr kalt, so das ich sie noch nicht rausstellen kann. Wenn es aber Nachts an  über 6 Grad werden sollte, dann kommt sie auf die Terasse.

Blüte letztes Jahr
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ps: Ups. Habe gerade festgestellt, das unsere ja die Sarcochilus fitzgeraldii ist und nicht die Sarcochilus hartmannii ist. Falscher Post.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten