Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ascocenda Sun Fun Beauty Rettungsversuch

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 5]

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jutta,

ich bin mir nicht bewusst das ich das so laut gesagt habe das man es von Schwerte bis nach Troisdorf hören konnte. lachen 

Hauptsache Sie hat es verstanden und bemüht sich weiter.

http://spellmeier.no-ip.org

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Robert,

war mir auch nicht klar, aber hauptsache sie wächst weiter Wink

Jutta

avatar
Orchideenfreund
So schnell ändert sich alles....

.....leider wird bei meiner Ascocenda wieder ein Blatt gelb. Es wird sich wohl  in den nächsten Tagen verabschieden. Alle Bemühungen des Jahres mehr oder weniger um sonst.
Die Ascocenda mag den Winter und die Heizungsluft genau so wenig wie ich  Evil or Very Mad

Aber es hilft ja alles nichts ,der Ergeiz treibt mich weiter an die Ascocenda durch diese Jahreszeit zu bringen.



Zuletzt von Jutta am 12.12.13 21:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jutta,

ich hoffe, das du sie durch den Winter bekommst.
Wäre ja zu schade, wenn nicht. Und wir haben uns so viel mühe gegeben.
Ich glaube wir müssen uns wieder in Schwerte treffen und dann lauthals darüber reden. lachen lachen 

http://spellmeier.no-ip.org

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Robert,

das mit Schwerte habe ich mir gestern auch schon gedacht  lachen 

Vorallem weil ich schon wieder einiges im Shop gesehen habe was mir gefällt.  Laughing

Angi

avatar
Globalmoderator
Jutta schrieb:Hallo Robert,

das mit Schwerte habe ich mir gestern auch schon gedacht  lachen 

Vorallem weil ich schon wieder einiges im Shop gesehen habe was mir gefällt.  Laughing

Jutta, das ist ein Hinweis mit dem Zaunpfahl dass gerade JETZT deine Ascocenda wieder Probleme macht. Ich bin bereit...


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

matucana

avatar
Orchideenfreund
Hi,

obwohl es OT ist - ich will auch, eine V. denisoniana "orange" und vielleicht V. tricolor suavis... Wink

Aber zum Thema - ich finde auch, dass Dezember bis Februar die schwierigsten Monate sind! Ich weiß noch, dass das schattige Westfenster nie ausreichte. Nur die Südfenster, noch dazu mit Zusatzbeleuchtung gehen - und letzten Winter mit den dunklen zwei Monaten war es trotzdem übel.

Weiterhin viel Erfolg mit der Ascocenda!

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Danke Helli, werde weiter kämpfen.

Angi wir werden sehen   Wink

Robert

avatar
Orchideenfreund
Dann sag frühgenug Bescheid wenn du hinfahren solltest. Dann werde ich auch kommen.
Wir können dann gemeinsam auf Schatzsuche gehen und lauthals über deine Orchidee schimpfen.  lachen 

http://spellmeier.no-ip.org

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Robert schrieb:Dann sag frühgenug Bescheid wenn du hinfahren solltest. Dann werde ich auch kommen.
Wir können dann gemeinsam auf Schatzsuche gehen und lauthals über deine Orchidee schimpfen.   lachen 




 lachen 
Robert werde auf alle Fälle Bescheid geben wenn ich (mit Angi  Laughing ) fahren werde.

Angi

avatar
Globalmoderator
Jutta schrieb:
Robert schrieb:Dann sag frühgenug Bescheid wenn du hinfahren solltest. Dann werde ich auch kommen.
Wir können dann gemeinsam auf Schatzsuche gehen und lauthals über deine Orchidee schimpfen.   lachen 




 lachen 
Robert werde auf alle Fälle Bescheid geben wenn ich (mit Angi  Laughing ) fahren werde.

ja1

Ich bin allseits bereit...


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Robert

avatar
Orchideenfreund
Kein Problem, sagt mir Bescheid wann Ihr fahren wollt. Ich komme dann auch

http://spellmeier.no-ip.org

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

zur Zeit verliert die Ascocenda jeden 2. bis 3. Tag ein Blatt, sie werden gelb und dann fallen sie ab. Sad 
Ich war der Versuchung nahe sie zu köpfen, habe mir dann aber überlegt das somit der Flüssigkeitshaushalt auch nicht besser wird. Also wie die Dehyrierung stoppen?! Außer morgentlichem sprühen der Blätter und Wurzeln versuche ich es jetzt zusätzlich mit Röhrchen (für Schnittblumen) die ich für ein paar Stunden auf eine Wurzel (sie hat ja nur noch zwei) stecke und gegen Abend wieder entferne, damit die Wurzeln auch zwischendurch wieder abtrocknen können. Mal sehen wie es wird.

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo Jutta,

ich drücke dir feste die Daumen, dass sie sich wieder erholt.

Ich hab "es" heute getan und meine Vanda [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Angi,

ich habe es gesehen. Meiner gebe ich noch ein paar Tage.

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Jutta,
viel Erfolg.

Will

Jutta

avatar
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Jutta,
viel Erfolg.

Will


Danke Will!

Jutta

avatar
Orchideenfreund
So ein paar Tage sind um und ich habe mich entschlossen nachzuschauen ob die Ascocenda vielleicht doch unter Stammfäule leidet. Also los alles zusammengesucht und vorsichtig angefangen zu schneiden.

Als erstes die Wurzeln, alle vertrocknet. Dann den ersten vorsichtigen Schnitt im Stamm. Alles trocken.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun den zweiten Schnitt, na ein ein bisschen grün kommt zum Vorschein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun noch ein Stücken usw.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Als mir beim Schneiden der "Saft" des Stammes auslief habe ich aufgehört zu scheiden und die Schnittstelle mit Kohle behandelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Als letztes die Ascocenda wieder im Körbchen befestigt und zurück an ihren alten Platz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Soweit wie möglich in das große Glas, Blähton noch höher aufgeschüttet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meiner Meinung nach sah sie nur vertrocknet aus. Also noch mehr bemühen die LF höher zu bekommen und fleißig die Blätter am frühen Morgen mit einsprühen.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Das sieht m. E. nicht schlecht aus und sollte funktionieren. Ich drücke die Daumen.  Smile


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo Jutta,

denke auch, dass sie es schaffen könnte. Ich würde noch etwas Spaghnum um die Wurzeln herum packen. Dadurch können die Wurzeln noch etwas mehr die Feuchtigkeit aufnehmen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Das sieht m. E. nicht schlecht aus und sollte funktionieren. Ich drücke die Daumen.  Smile

Danke Matthias, aber bitte ganz fest drücken  Laughing

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Angi schrieb:Hallo Jutta,

denke auch, dass sie es schaffen könnte. Ich würde noch etwas Spaghnum um die Wurzeln herum packen. Dadurch können die Wurzeln noch etwas mehr die Feuchtigkeit aufnehmen.

Hallo Angi,

das mit dem Spaghnum habe ich auch schon überlegt.  Smile

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Kaum kommt die Sonne raus geht es wieder aufwärts  Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Heute erst entdeckt  freuen und auf der anderen Seite auch noch zwei kleine Wurzelansätze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Rettungsversuch vorerst positiv!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten