Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Scaphosepalum breve

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Scaphosepalum breve am 04.02.13 22:48

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Der Habitus ähnelt einer Masdevallia. Ich kultiviere sie kühl und feucht in der Vitrine.
An einem Blütentrieb kommen immer wieder neue Blüten und so ist aufgebundene oder hängende Kultur ideal.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Scaphosepalum breve am 05.02.13 5:10

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Gefällt mir, wie Du uns das kleine bizarre Juwel zeigst. ja1
Es scheinen recht kleine Blüten zu sein. Braucht man zum Betrachten schon eine Lupe? Laughing


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: Scaphosepalum breve am 05.02.13 9:21

Eli1

avatar
Admin
Hallo
Sehr schönes Bild! foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Scaphosepalum breve am 05.02.13 12:19

Werner H

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Gefällt mir, wie Du uns das kleine bizarre Juwel zeigst. ja1
Es scheinen recht kleine Blüten zu sein. Braucht man zum Betrachten schon eine Lupe? Laughing
nein das geht noch mit blosem Auge. Laughing

5 Re: Scaphosepalum breve am 18.04.14 13:38

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
Moin,

hier blüht ein Scaphosepalum breve im temperierten Terrarium. Die Pflanze steht im Tontopf auf dem Boden, also am kältesten Punkt und unterstützt von Verdunstungskälte. Einziger Haken: Um die Blüten ansehen zu können, muss ich die Pflanze aus dem Terrarium nehmen.

Das funktioniert auch bei anderen Arten der Gattung, aber nicht bei allen. Scaphosepalum breve hat sich sehr schnell etabliert, swertiifolium hat zwei Jahre gebraucht, grande ist auf dem Kompost gelandet.

Beste Grüße,
Stefan

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten