Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cymbidium ??

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Cymbidium  ?? Empty Cymbidium ?? am 17.10.20 18:05

Eli1

Eli1
Admin
Bei der Siegerehrung der Jahresbewertung gabs die Kleine
Die Pflanze stammt aus einer Verlassenschaft, das Alter ist nicht bekannt, gehört auch etwas aufgepäppelt.
Man tippt auf ein kleines Cymbidium

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

2Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 17.10.20 18:24

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Sieht hartblättrig aus. Vielleicht Richtung bicolor, aloifolium.
Schöne Grüße
Christian

3Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 17.10.20 18:26

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Klarheit wird nur eine Blüte bringen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

4Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 17.10.20 18:28

Eli1

Eli1
Admin
Blonder schrieb:Sieht hartblättrig aus. Vielleicht Richtung bicolor, aloifolium.
Schöne Grüße
Christian

Danke!


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

5Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 13:22

Ralf

Ralf
Orchideenfreund
Hallo Eli, wie Christian schon geschrieben hat, bin ich auch der Meinung, dass es ein Cymbidium aloifolium oder bicolor ist. Es hat ein sehr großes Verbreitungs-gebiet von Südchina bis Sumatra in Höhen von 0 bis 1100 m Höhe. Je nach Herkunft können da die Temperaturen ziemlich variieren. Es wird aber den wärmeren Arten zugeordnet und kann im Winter bei ca. 15 Grad und im Sommer über 30 Grad kultiviert werden. Am Habitus sieht man schon, dass es fast sukkulent ist, man sollte also sparsam gießen und die Pflanze sehr hell stellen. Als Pflanzstoff eignet sich ein grobes Rindensubstrat oder mineralisches Material. Meine wächst sehr gut in einer Mischung aus Lava und Tongranulat.

LG Ralf

6Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 15:38

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Meine Cymbidien zeigen in diesem Jahr wenig Zuwachs. Ich habe alles richtig gemacht, meine ich. Sie stehen noch im Garten. Unsere Nächte sind noch nicht zu kalt.

Im Frühjahr blühte ein Cymbidium sehr hübsch. Hoffentlich blüht es wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 15:41

Eli1

Eli1
Admin
Ralf schrieb:Hallo Eli, wie Christian schon geschrieben hat, bin ich auch der Meinung, dass es ein Cymbidium aloifolium oder bicolor ist. Es hat ein sehr großes Verbreitungs-gebiet von Südchina bis Sumatra in Höhen von 0 bis 1100 m Höhe. Je nach Herkunft können da die Temperaturen ziemlich variieren. Es wird aber den wärmeren Arten zugeordnet und kann im Winter bei ca. 15 Grad und im Sommer über 30 Grad kultiviert werden. Am Habitus sieht man schon, dass es fast sukkulent ist, man sollte also sparsam gießen und die Pflanze sehr hell stellen. Als Pflanzstoff eignet sich ein grobes Rindensubstrat oder mineralisches Material. Meine wächst sehr gut in einer Mischung aus Lava und Tongranulat.

LG Ralf

Danke dir ! Ich werde sicherheitshalber  umtopfen ,  scheint relativ matschig zu sein

gerade entdeckt,editiert,Bild angefügt

Vielleicht warte ich noch mit dem Umtopfen bis ich sicher bin, was hier kommt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von Eli1 am 19.10.20 16:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

8Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 15:58

Eli1

Eli1
Admin
KarMa schrieb:Meine Cymbidien zeigen in diesem Jahr wenig Zuwachs. Ich habe alles richtig gemacht, meine ich. Sie stehen noch im Garten. Unsere Nächte sind noch nicht zu kalt.

Im Frühjahr blühte ein Cymbidium sehr hübsch. Hoffentlich blüht es wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Karin, schickst du das Bild in dzt. blüht bitte, sonst geht es in der Identifiaktion irgendwie unter.
Falls du eine Ident. brauchst, bitte einen neuen Thread beginnen, danke vielmals.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

9Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 19:43

Christian N

Christian N
Moderator
Wenn Du wartest, bis das Substrat abgetrocknet ist, bevor Du wieder Wasser gibst, brauchst Du nicht umzutopfen.
Cymbidien kommen noch mit Kompost klar, in dem keine anderen Orchideen mehr wachsen und sooo schlecht ist die Pflanze bisher ja nicht gewachsen.


Gruß
Christian

10Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 20:58

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
[/quote]

Liebe Karin, schickst du das Bild in dzt. blüht bitte, sonst geht es in der Identifiaktion irgendwie unter.
Falls du eine Ident. brauchst, bitte einen neuen Thread beginnen, danke vielmals.[/quote]

Danke Eli, das Bild ist vom April, leider blüht das Cymbidium jetzt nicht.

11Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 19.10.20 21:44

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten Karin.
Schöne Grüße
Christian

12Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 20.10.20 12:33

Eli1

Eli1
Admin
Christian N schrieb:Wenn Du wartest, bis das Substrat abgetrocknet ist, bevor Du wieder Wasser gibst, brauchst Du nicht umzutopfen.
Cymbidien kommen noch mit Kompost klar, in dem keine anderen Orchideen mehr wachsen und sooo schlecht ist die Pflanze bisher ja nicht gewachsen.


Gruß
Christian

Danke, dann passt eigentlich eh alles, bin gespannt, ob das Zipfelchen ein NT oder BT wird


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

13Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 21.10.20 7:44

Ed

Ed
Orchideenfreund
Eli, wenn es aloifolium oder bicolor ist, wäre es, nach der Zeit eher ein Neutrieb. Blütezeit ist im Frühjahr. In dieser frühen Phase ist es eh bei vielen Cym. schwer zu unterscheiden was da kommt.

14Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 21.10.20 8:13

Eli1

Eli1
Admin
Danke Ed Very Happy


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

15Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 21.10.20 14:37

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Meine Cymbidium aloifolium ist gerade mit dem zweiten Blütentrieb in Blüte im sonnigen sehr warmen Wohnzimmer und duftet nach Honigwabe, Waldhonig oder Lindenblütenhonig ... variabel. Und ein Blattneutrieb wächst auch gerade.

16Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? am 21.10.20 14:51

Eli1

Eli1
Admin
Blonder schrieb:Meine Cymbidium aloifolium ist gerade mit dem zweiten Blütentrieb in Blüte im sonnigen sehr warmen Wohnzimmer und duftet nach Honigwabe, Waldhonig oder Lindenblütenhonig ... variabel. Und ein Blattneutrieb wächst auch gerade.

ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

17Cymbidium  ?? Empty Re: Cymbidium ?? Gestern um 16:21

Eli1

Eli1
Admin
Cymbidium goerengii kann es nicht sein ? Mit der Bulbe ist meins 20cm groß.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten