Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kennt einer.....

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Kennt einer..... Empty Kennt einer..... am 03.08.20 11:35

weeand

weeand
Admin
diesen Korkplatte. Es scheint es kommt Portugal.
Kann man die irgendwo bekommen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 14:00

konrad

konrad
Orchideenfreund
Andrè,

da warst du gestern an der richtigen Stelle, Lutz hat einiges an Korkplatten.

Ich bevorzuge zur Zeit Baumfarnplatten

3Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 15:02

weeand

weeand
Admin
konrad schrieb:Andrè,

da warst du gestern an der richtigen Stelle, Lutz hat einiges an Korkplatten.

Ich bevorzuge zur Zeit Baumfarnplatten
Ich war bestimmt an der richtigen Stelle. Wir hatten einen schönen Mittag bei Lutz.
Ich habe einige Korkplatten bei ihnen gesehen. Das sind aber nicht derjenige die ich hier zeige. Dieser hier sind dünn. Ungefehr 1 cm und glatt und recht, wie gesägt. Aber ich muss sagen ich habe es Lutz nicht gefragt. Die Korkrinde die ich habe hat ja so eine sehr unebene Außenseite. Das ist schon ästetisch schön, aber fur die kleine Miniaturen manchmal was weniger geeignet.

Ich verwende auch Baumfarnplatten, vor allem für Lepanthes.
Aber ich bin mir nicht so sicher ob es für mich das richtige ist. Denn:


  • es fällt leicht aus einander, besonders wenn mann nur kleine Stücke verwendet,
  • ich denke das es schneller verfault,
  • die Wurzel wachsen schön IN die Baumfarnplatte und deshalb wird mann die Pflanze fast nie herunter nehmen können
  • ein Mittglied unser Orchideenverein hat mich gewarnt das auf die dauer das Ph in die Platte zu niedrig wird und es
    nimmt leicht dunger auf.



Deshalb sehe ich mich um nach etwas anderes  Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

4Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 15:38

Restrepia

Restrepia
Orchideenfreund
Hallo André,

die Kork-Platten von der Gärtnerei Kopf in Deggendorf kennst Du sicher. Das ist natürlich nur Presskork, der ästhetisch nicht so schön ist wie der massive Naturkork. Aber er eignet sich ganz gut für die Minis und ich verwende ihn gern

Grüße

Wilfried

5Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 17:21

Ahern65

Ahern65
Orchideenfreund
Die vielleicht?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

6Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 17:27

konrad

konrad
Orchideenfreund
Andrè,

Baumfarn benutze ich auch noch nicht lange, die Erfahrung wird sich zeigen.

Von Lutz habe ich solch ein Stück Kork bekommen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das hat er von einem längerem Stück abgesägt, die Dickte kannst du wählen.

Ich habe einen "Krümel" Dendrobium (Dockrillia) lichenastrum darauf gebunden, der mir von der Pflanze abgefallen war.

Ich kann schlecht etwas wegschmeißen und wenn die Pflanze größer ist, habe ich wieder etwas zu verschenken.

Von diesen Presskork Geschichten halte ich nicht viel, die fangen irgendwann an zu krümel

7Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 18:23

weeand

weeand
Admin
Aha, das ist was ich meine. Dann werde ich, wenn ich mal bei ihn bin, danach fragen. Vielleicht ende diesen Monat 😊
Presskork mag ich auch nicht so. Nur wenn ich nichts anders mehr habe, verwende ich es doch


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

8Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 20:52

Leni

Leni
Orchideenfreund
weeand schrieb:diesen Korkplatte. Es scheint es kommt Portugal.
Kann man die irgendwo bekommen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Hallo Andre
Ich denke mir, das ist eine aufgebundene Orchidee aus Ecuador, oder besser von Ecuagenera. Sowohl der Haken als auch das Korkstück sind eigentlich eindeutig. Wink Das sind nachwachsende Korkrinden von mehrfach geschälten Bäumen. Ich kenne sie, ich hatte sie damals ab und an, als ich palettenweise Kork bestellt hatte.
Genau die zu bekommen wird wohl unmöglich sein Sad
Frage am besten auf der nächsten Ausstellung, also die im Jahre 2029 ( Spaß muss sein Wink ) mal Alex, ob er die so Platten liefern kann Wink


LG



Leni

9Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 03.08.20 23:01

weeand

weeand
Admin
Razz Razz  Leni, Du solltest Detektiv werden. Du hast vollkommen recht. Es ist eine Pflanze von Ecuagenera die ich letzten Sonntag erworben habe.

Es ist doch schade das diese Platten so schwierig zu bekommen sind. Leider. Alex war Sontag auch bei Rölke, habe ihn leider nicht danach gefragt. Er hofft noch das die Show bei Curlin Ende august noch statt findet. Evil or Very Mad
Ich denke das ich meine Enkelkinder erzählen muss was eine Orchideen Ausstellung ist. Damit sie in 2029 vielleicht Orchideen anfangen zu sammeln.  Laughing

Aber ich muss Alex sowieso noch etwas fragen. Ich kann es mal fragen ob es diese Platten bei ihn oder bei Lutz gibt.
Danke Leni für die Erläuterung  Laughing  Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

10Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 09.09.20 9:27

Eli1

Eli1
Admin
Hier gibt es auch viel für unsere Lieblinge, Very Happy
Irgendwo hatte ich mal gelesen,dass jemand Orchiata Rinde verwendet, war das hier ????

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

11Kennt einer..... Empty Re: Kennt einer..... am 09.09.20 14:16

Igor

Igor
Orchideenfreund
ich hab auch gemerkt wie schwierig es ist guten Kork zu finden. Die Baumfaserplatten verfaulen eindeutig schneller und wie erwähnt wenn die Wurzeln da mal reinwachsen ist es schwierig sie wieder rauszukriegen.
Das passiert mit Kork zum glück nicht.
Ich bin wieder auf Tonplatten umgestiegen. Die sind mir vom Aussehen nicht meine liebste Wahl aber ich hatte mit Korken diese Jahr ein grosses Thripsenproblem - die haben Monate lang in den Korkspalten überlebt und sich versteckt, das war weniger Spass die zu erwischen und ich vermute da sind immer noch ein paar die zurückkommen werden, Kork wirkt wie ein Magnet für sie bei mir, keine Ahnung warum aber mit Ton hatte ich bisher keine Probleme. Sonst hatte ich mit Kork wahrscheinlich die besten Erfolge aber Ton ist fast zo gut und zersetzt sich nicht.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten