Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cyrtochilum grandiflorum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Cyrtochilum grandiflorum Empty Cyrtochilum grandiflorum am 20.05.20 9:51

diehey

diehey
Orchideenfreund
Habe die Pflanze vergangenes Jahr von Alex erworben, es ist eine Kühl zu pflegende Art hat den ganzen Sommer im Garten verbracht, und im zeitigen Frühjahr war die Pflanze auch schon im Garten, obwohl die Temperatur schon mal bis 2 Grad in der Nacht abgefallen ist. Nun öffnen sich langsam die Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LG
Dieter

2Cyrtochilum grandiflorum Empty Re: Cyrtochilum grandiflorum am 20.05.20 10:40

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das sieht doch toll aus, gut gemacht! ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Ich bin jetzt in einem Alter, da bekommt man anstatt Zuwendungen Anwendungen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.bordercollie.ranch.de

3Cyrtochilum grandiflorum Empty Re: Cyrtochilum grandiflorum am 20.05.20 16:12

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Interessante Blüte aber kein Cyrtochilum grandiflorum.

Offensichtlich nicht einmal ein Cyrtochilum, sondern etwas in die Richtung Odontoglossum luteopurpureum.

Gruß
Christian

4Cyrtochilum grandiflorum Empty Cyrtochilum grandiflorum am 20.05.20 18:50

diehey

diehey
Orchideenfreund
Hallo Christian,
da muss ich Dir aber wieder sprechen ich glaube nicht das sich Alex so in der Benennung der Pflanze geirrt hat.
Viele Pflanzen die früher Odontoglossum waren sind jetzt Cyrtochilum.
Werde Alex mal ein Bild von der Pflanze senden mal sehen was er dazu sagt.

5Cyrtochilum grandiflorum Empty Re: Cyrtochilum grandiflorum am 20.05.20 20:45

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Dann schau Dir mal die Fotos im Internet an, z.B. bei IOSPE, wo für diese Art ein beispielhaftes Foto gezeigt wird oder auch bei Ecuagenera, wo zwar eine gelbe Variante gezeigt wird, die Blütengeometrie aber gut zu sehen ist.

Der hervorstechendste Unterschied zu Deiner Blüte besteht in der Form der Lippe, außerdem sind die Tepalen bei Cyrtochilum genagelt, d.h. mit schmalem Stiel.

Ich habe in den letzten Jahren bei allen in Dresden vertretenen südamerikanischen Orchideenhändlern mindestens eine falsch etikettierte Pflanze erworben.

Bei Arten, die man noch nicht kennt, ist bestätigende Internetkontrolle empfehlenswert, seit meiner voreiligen Vorstellung des Oncidium spilopterum bin ich vorsichtiger geworden.
Sonst hätte ich mein Cyrtochilum serratum sicher als C. macranthum vorgestellt, sowie es auf dem Etikett von Befort stand.

Das alles ändert aber nichts daran, daß Du eine sehr schöne Orchidee zum Blühen gebracht hast.


Gruß
Christian

6Cyrtochilum grandiflorum Empty Re: Cyrtochilum grandiflorum am 21.05.20 7:36

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Dieter,

das ist ganz sicher kein Cyrtochilum, sondern ein Odontoglossum. Vermutlich handelt es sich um Odm. hallii - die hat Alex auch im Programm. Schau mal die Fotos meiner Pflanze:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Odontogossum hallii


Freundliche Grüße
Rolf

7Cyrtochilum grandiflorum Empty Cyrtochilum grandiflorum am 21.05.20 8:58

diehey

diehey
Orchideenfreund
es ist niemals ein Odontoglossum halii, weil bei meiner Pflanze die ganze Blüte anders ist.

8Cyrtochilum grandiflorum Empty Re: Cyrtochilum grandiflorum am 21.05.20 9:17

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Rolf könnte recht haben.

Die Fotos von Dieter zeigen Blüten, die noch nicht völlig geöffnet sind, was eine Identifikation erschwert.

Außerdem streuen viele Odontoglossen in der Variationsbreite, Blüten dieser Arten können recht unterschiedlich ausfallen.


Gruß
Christian

9Cyrtochilum grandiflorum Empty Re: Cyrtochilum grandiflorum am 21.05.20 9:18

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Dieter,

ich schrieb ja auch vermutlich. Und wie bei fast allen Orchideen streut auch die Blüte von Odm. hallii.

Freundliche Grüße
Rolf

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten