Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cyrtochilum edwardii

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Cyrtochilum edwardii Empty Cyrtochilum edwardii 09.04.22 19:43

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund

Eine weitere Cyrtochilum Art für die man relativ wenig Information findet. Ich habe meine Pflanze vor zwei Jahren in Wien gekauft. Im letzten Sommer hat sich der Blütenstand entwickelt und blüht seit Ende März 2022. Die Entwicklung des Blütenstandes hat mindestens ein halbes Jahr gebraucht. Generell wächst die Pflanze recht langsam. Das kann aber auch an meinen Bedingungen liegen:

Topf: Die Pflanze ist im Tontopf mit Substrat aus Granit und coco chips (ca. 1:1, Volumen).

Licht: Ich gebe der Pflanze volles Sonnenlicht solange es die Temperatur zulässt. Wenn die Temperaturen im Sommer zu warm werden steht die Pflanze auf der Nord-Ost Seite des Hauses. Dort hat sie nur am Morgen direktes Sonnenlicht.

Temperatur: Im Sommer (Anfang Mai) steht die Pflanze im Freien. Bei sehr hohen Sommertemperaturen ist sie auf der Nord-Ost Seite des Hauses. Steigen die Temperaturen für mehrere Tage auf über 30 Grad, dann wird sie in eine kühle Senke (Kellereingang) gestellt.
Im Winter ist sie auf einem verglasten aber unebheitzen Balkon untergebracht. Dort kann die Temperatur auf 3 Grad abfallen aber bei Sonnenschein bis zu 30 Grad warm werden. Die Pflanze kommt aus den Anden in höheren Lagen aber in der nähe des Äquators. Daher sollte sie das ganze Jahr über mit relativ konstanten Temperaturen zurecht kommen. Die Differenz wischen Tag und Nacht ist aber hoch.

Wasser und Dünger: Ich dünge fast mit jeder Wassergabe in sehr niedriger Konzentration. Der Topf wird ca. einmal in der Woche in Regenwasser mit etwas Dünger getaucht.

Blüten: Das ist die Erstblüte mit 116 Blüten. Da sie aus einem Neutrieb gewachsen ist der viel kleiner ist das die alte Pseudobulbe der gekauften Pflanze, denke ich, dass die Anzahl der Blüten noch viel mehr werden kann. Die Blüten haben einen leichten Duft und sind 3 cm breit und 2.5 cm hoch.

Cyrtochilum edwardii P1080812

Cyrtochilum edwardii P1080810

Cyrtochilum edwardii P1080811

sabinchen, Usitana, Befi, weeand, Marcel, Ralf G, simone und Gefällt dieser Beitrag

http://www.biochar.org

2Cyrtochilum edwardii Empty Re: Cyrtochilum edwardii 10.04.22 7:53

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Gute Vorstellung! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3Cyrtochilum edwardii Empty Re: Cyrtochilum edwardii 10.04.22 9:21

Christian N

Christian N
Moderator

Ein außergewöhnlicher Erfolg, gratuliere!

Für meine Pflanze suche ich noch die optimalen Bedingungen, deshalb kommen Deine Kulturhinweis gerade richtig.


Gruß
Christian

4Cyrtochilum edwardii Empty Re: Cyrtochilum edwardii 10.04.22 9:48

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund

Hallo Christian, ob das optimale Bedingungen sind weiß ich nicht. Mir ist aufgefallen, dass die Pflanze sehr langsam wächst und überhaupt keine Zeichen von Wassermangel (Dehydrierung) zeigt. Auch als sie noch keine Wurzeln hatte ist kein Pseudobulb geschrumpft und sie hat kein einziges Blatt verloren. Das ist aber ähnlich bei den anderen Cyrtochilum Arten die ich habe. Die Wurzeln wachsen auch ganz gerne in die Luft. Ich denke das Substrat sollte luftig sein. Cyrtochilum magranthum pflege ich genauso. Diese wächst rascher aber hat noch nicht geblüht.

http://www.biochar.org

5Cyrtochilum edwardii Empty Re: Cyrtochilum edwardii 13.04.22 8:11

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Eie wunderschöne Orchidee, und super kultiviert.
Ein seltener Anblick😍😍😍👍👏👏👏

6Cyrtochilum edwardii Empty Re: Cyrtochilum edwardii 13.04.22 9:05

Christian N

Christian N
Moderator

Bei einer derartigen Blüte ohne Substanz Verlust muß die Kultur schon nahe am Optimum sein.

Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten